Marc Aurel Die Kunst zu leben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kunst zu leben“ von Marc Aurel

In den »Selbstbetrachtungen« des römischen Kaisers Marc Aurel, die in den Jahren 169 bis 180 entstanden, mischen sich glanzvolle philosophische Reflexionen mit tiefen Einsichten in die menschliche Natur. Auf der Grundlage der stoischen Philosophie seiner Zeit bedenkt Marc Aurel Aspekte des Umgangs mit sich selbst und anderen, die in erster Linie auf eine nachhaltig gelungene Lebenspraxis zielen. Für diesen Band hat der Herausgeber die schönsten und eindrucksvollsten seiner Gedanken und Meditationen ausgewählt.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen