Marc Baron

 3 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von Endrik, 112-Retter in der Not und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Marc Baron

Marc Baron, geboren 1971 in Alfeld (Leine), studierte nach einer Ausbildung zum Elektroniker Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover. Seine berufliche Leidenschaft gehört der Notfallmedizin. Über seine Erlebnisse und den Umgang mit diesem Beruf schrieb er 2014 sein erstes Buch.

Alle Bücher von Marc Baron

Marc BaronEndrik
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Endrik
Endrik
 (10)
Erschienen am 02.01.2015
Marc Baron112-Retter in der Not
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
112-Retter in der Not
112-Retter in der Not
 (1)
Erschienen am 06.11.2014
Marc Baron112-Retter in der Not
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
112-Retter in der Not
112-Retter in der Not
 (0)
Erschienen am 21.01.2014
Marc Baron112-Retter in der Not: Wahre Geschichten eines Notarztes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
112-Retter in der Not: Wahre Geschichten eines Notarztes

Neue Rezensionen zu Marc Baron

Neu
ManuelaBes avatar

Rezension zu "Endrik" von Marc Baron

Vom Bauernsohn zum Prinzen
ManuelaBevor 3 Jahren

Endrik die Reise des Königs ist der Auftakt einer auf drei Bände angelegte Reihes des Autors Marc Baron. Erzählt wird die Geschichte von Endrik, dem Sohn von König Broda der getarnt als Bauernsohn aufwuchs. Die Welt von Endrik wird bestimmt von Kirchenmännern die sich in der Kunst der Beherrschung von Sapalen verstehen. Sapale sind Edelsteine die eine anziehende Wirkung auf Menschen ausüben und demjenigen der sie zu nutzen versteht große Macht verleiht. Da Endrik direkt nach seiner Geburt ein großes Potential zum beherrschen eines Sapals zeigte sollte er dem Einfluss der Kirche entzogen werden und so wuchs er bei Pflegeeltern auf. Zum jungen Mann herangewachsen sieht sich Endrik plötzlich der Gefahr der Entdeckung ausgesetzt und seine Pflegeeltern fliehen mit ihm. Nach deren Tod sucht Endrik weiter nach Pedro der ihn einst zu seinen Pflegeeltern brachte. Die Reise dahin und seine Abenteuer werden in der Geschichte geschildert.


Der Schreibstil ist eher einfach gehalten. Das hängt sicherlich auch mit der angestrebten Zielgruppe ab 6 Jahren zusammen. Für 6 jährige ist der Text durchaus anspruchsvoll. Viele der Rezensionen haben dies meiner Meinung nach nicht beachtet und es aus der Sicht eines Erwachsenen beurteilt. Sieht man das Buch eher mit Kinderaugen so ist alles in der Geschichte enthalten was ein Abenteuer ausmacht. Der junge Endrik der sich in Gefahr sieht, die Weggefährten die ihm helfen und zu Freunden werden und auch erste aufkeimende Gefühle für Fleur sind vorhanden. Es sind nicht zu viele Charaktere und sie sind auch nicht so kompliziert angelegt, so das man als Kind/ Jugendlicher der Geschichte gut folgen kann. Es gibt sicherlich noch Potential nach oben, aber die Geschichte ist so angelegt, dass man als Leser neugierig auf die Fortsetzung wird.

Kommentieren0
19
Teilen
nuffels avatar

Rezension zu "Endrik" von Marc Baron

Gute Idee, mit noch einigen Schwächen
nuffelvor 3 Jahren

Titel: Endrik: Die Reise des Königs


Autor: Marc Baron

Verlag: Pedunculum Verlag

Erscheinungsjahr: 02.01.2015

Seitenzahl: 348 Seiten

ISBN: 3981707125

Format: Taschenbuch

Alter (wenn vorhanden): ab 6 Jahre

Preis: 12,99 Euro



Klappentext:

Als der Sohn eines Bauern eines Abends erwacht und ihn Stimmen nach draußen rufen, findet er einen sagenumwobenen blauen Edelstein. Von diesem Moment an spielt sein Leben verrückt und aus seinem friedlichen Dasein wird ein Abenteuer voller Mysterien und Sagengestalten. Seine Reise führt ihn um die halbe Welt und schließlich findet er nicht nur seine Bestimmung, sondern auch seine große Liebe.


Zusammenfassung:

In dieser Geschichte geht es um Endrik, der Sohn eines Bauern. Er wächst behütet auf, doch diese ändert sich als er einen blauen Edelstein findet. Dieser Edelstein führt in auf ein Abenteurin eine ihm unbekannte Welt und bringt ihm zu seiner roßen Liebe und zu seiner Berufung.


Meinung:


Das Cover  ist sehr schön gestaltet und hat mich in seinen Bann gezogen. Es zeigt einen blauen geheimnissvollen Edelstein der in zwei Händen gehalten wird,


Zum Einstieg wird eine Art Schöpfungsgeschichte erzählt um den Leser die Welt nähr zu bringen. Leider wurde diese tolle Einführung nicht mehr im Buch aufgegriffen und adurch verliert der Einstieg etwas von seiner Wirkung. Trotzdem hat mich diese Vorgeschichte sofort in seinen Bann gezogen un hat neugier auf mehr gemacht.

 
Die Figuren haben mir an sich sehr gut gefallen, doch leider fehlte mir etwas die tiefe der Charaktere. Es fehlte von den Charakteren eintiefere Einblick. Sie sind sehr oberflächig beschrieben. Mir fehlte einfach was bei den Charakteren. Hoffe das sich das in den Folgebänden noch ändert und der Autor den Charaktern noch etwas mehr Tiefe gibt.


Die Geschichte des Hauptteil hat mich sehr intressiert, allerdings war es leider schwierig und hat leider andauerend die Sichtweise der Charakter hin und her. Leider verliert die Geschichte durch dieses hin und her gehüpfe die Handlung und auch waren viele Geschehnisse schnell abgehandelt und gingen immer durch einen glücklichen Zufall zu ende.

Gefühl während des Lesens war leider nicht ganz so gut da ich mich durch die Formatierung und dem Schreibstil etwas schwer getan habe das Buch zu lesen.


Der Schreibstil und die Formatierung haben es mir sehr schwer gemacht das Buch zu lesen. Es waren viele Absätze in diesem Buch, wodurch man schnell den Überblick verliert. Oft ist es passiert das ich nicht mehr nachvollziehen konnte welche Sichtweise ich gerade lese.Auch musste ich einige Sätze mehrfach lesen, weil sie so verschachtelt waren.


Fazit:

Die Idee der Geschichte finde ich gut, aber leider hat das Buch noch einige Schwächen, die man aber in Folgebänden ausmerzen kann. Ich denke das ich dem Folgeband eine Chance geben werden und hoffe das sich der Folgeband verbessert.


Bewertung

​ 2,5 von 5 Traumwolken




Kommentieren0
2
Teilen
Solvejgs avatar

Rezension zu "Endrik" von Marc Baron

Eine Geschichte mit Potenzial, wenn auch hier und da schwer zu lesen...
Solvejgvor 3 Jahren

Zum Autor:
Marc Baron wurde 1971 in Alfeld (Leine) geboren. Nachdem er zunächst eine Ausbildung zum Elektrotechniker abschloss, studierte er Humanmedizin in Hannover. 2014 schrieb er über seine Erfahrungen mit diesem Beruf ein Buch. "Endrik" ist sein erster Fantasyroman.

Inhalt:
Endrik, der Sohn eines Bauern, wächst behütet auf. Doch sein unbeschwertes Leben ändert sich, als er einen blauen Edelstein findet. Kurz darauf findet er sich selbst wieder auf eine Reise quer durch die Welt die ihm so fremd ist. Er findet nicht nur seine Bestimmung heraus, sondern auch seine große Liebe.

Rezension:
Der Einstieg ist interessant gestaltet. So wird dem Leser eine Art Legende / Schöpfungsgeschichte mitgeteilt, welche scheinbar auf den 1. Blick etwas mit der folgenden Geschichte zu tun haben wird. Leider wird im Buch nicht mehr darauf eingegangen, was ich sehr schade finde. Hier hätte man vielleicht noch mal die Legende erwähnen können. Die Idee so zu starten finde ich aber definitiv positiv. Es verrät nicht zu viel über die Geschichte und lässt einen neugierig werden.

Ach, das Buch beinhaltet übrigens eine Karte zur Orientierung, welche vor dem Inhaltsverzeichnis zu finden ist. Das finde ich sehr gut und bietet Orientierung :)

Die Geschichte um Endrik und den Sapalen (also dem Juwelen), finde ich grundsätzlich gut! Ich finde die Story hat absolut Potenzial. Lediglich an der Ausarbeitung bzw. der Art des Schreibens / der Formatierung habe ich ein paar negative Aspekte zu bemängeln. Aber dazu weiter unten. Es ist durch und durch eine Fantasygeschichte. Mit einer neuen Welt, Wesen, Soldaten und bunten Städten. Und so reist man mit Endrik zusammen quer durchs Königreich auf der Suche nach einer Antwort.

Leider gibt es auch ein paar Dinge die ich zu bemängeln habe. Das Buch hat unendlich viele Absätze. Eigentlich sollen Absätze zur Orientierung dienen, hier verwirren sie jedoch ziemlich. Zumindest am Anfang. Später habe ich mich dran gewöhnt, aber es ist trotzdem nicht optimal. Zumal so die Sprünge zwischen den verschiedenen Charakteren und Handlungsorten nicht ersichtlich wurden und einen verwirrten. Zwar wurden diese oft durch zwei Leerzeilen gekennzeichnet, wenn man aber beim Lesen einfach nicht drauf achtet war man manchmal verwirrt. Das Problem sind nicht die vielen Absätze, einfach vll eine Linie oder irgendwas "dekoratives" zwischen den einzelnen Abschnitten der Orte / Sichtweisen wäre sehr hilfreich gewesen. Viele Absätze könnte man aber auch Problemlos zusammen fassen. Ebenfalls etwas anstrengend waren die verschachtelten Sätze manchmal. So waren oft Hauptsätze durch Kommas getrennt oder ein Satz hatte so viele Kommas, das man am Ende nicht wusste wie der Satz anfing. Ich bin aber der Auffassung, dass dies im späteren Verlauf des Buches abgenommen hat. Zumindest bin ich zu Beginn etwas mehr gestolpert beim Lesen... hatte ich das Gefühl.

Hier und da hat mir etwas Tiefgang gefehlt, also die Emotionen kamen nicht immer so rüber. Gerade manche emotionalen Szenen waren zu kurz oder wurden schnell abgehandelt.

Das Ende war etwas zu schnell und hätte ruhig etwas weiter ausgearbeitet werden können. Ansonten lässt es viele Fragen offen und es könnte einen 2. Teil geben (Ich habe keine Hinweise darauf ob es den geben wird!!! Ist bloß eine reine Vermutung von mir!!)

Fazit:
Die Formatierung und der Schreibstil erschweren oft das Lesen, aber die Geschichte selber ist wirklich gut. Mit Sicherheit ausbaubar!! Ich fand die Geschichte um Endrik sehr schön und hoffe, dass ggfs. die Kritik der Rezensionen zu Herzen genommen werden. Ich glaube, dann kann bei folgenden Büchern das Lesen leichter werden.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
MarcBarons avatar

Liebe Fantasy - Roman - Freunde!

Hiermit möchte ich Euch zur Leserunde meines neuen Fantasy – Roman „ Endrik – Die Reise des Königs“ einladen! Dieses ist der 1 Band von der Reihe, es sollen insgesamt 3 Bände erscheinen. Ich werde zur Verlosung 10 Printexemplare zur Verfügung stellen.  Die Bewerbung endet am 6.12.2015, dann werden wir die Bücher verschicken, sodass wir mit der Leserunde hoffentlich am 21.12.2015 beginnen können. Falls es mehr als 10 Bewerber gibt, werde ich die Gewinner per Los ziehen.

Als der Sohn eines Bauern eines Abends erwacht und ihn Stimmen nach draußen rufen, findet er einen sagenumwobenen blauen Edelstein. Von diesem Moment an spielt sein Leben verrückt und aus seinem friedlichen Dasein wird ein Abenteuer voller Mysterien und Sagengestalten. Seine Reise führt ihn um die halbe Welt und schließlich findet er nicht nur seine Bestimmung, sondern auch seine große Liebe.

Ich freue mich auf eine interessante und spannende Zeit mit Euch. Für Fragen und Feedback stehe ich fast täglich zur Verfügung.


Liebe Grüße, Marc Baron

ManuelaBes avatar
Letzter Beitrag von  ManuelaBevor 3 Jahren
Bei mir hat es länger gedauert aber nun ist meine Rezension auch da. Sie ist unter dem Namen manu63, ManuelaBe und Manuela B. hier zu finden. Zum teil ist sie noch in der Freischaltwarteschleife. Danke das ich mitlesen durfte. http://www.lovelybooks.de/autor/Marc-Baron/Endrik-1212974292-w/rezension/1227494555/ https://www.amazon.de/review/RHW21RG94QLUP/ref=cm_cr_rdp_perm http://wasliestdu.de/rezension/vom-bauernsohn-zum-prinzen https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/-/art/marc-baron-endrik/hnum/6732997 http://www.ebook.de/de/product/23556205/marc_baron_endrik.html http://www.buch.de/shop/home/suchartikel/endrik/marc_baron/EAN9783981707120/ID41405148.html?jumpId=3660069&suchId=c5acd1de-80dc-4cf3-a6a1-05671162d19f http://www.buecher.de/shop/science-fiction-fantasy-horror/endrik/baron-marc/products_products/detail/prod_id/42066204/ http://www.thalia.de/shop/home/suchartikel/endrik/marc_baron/EAN9783981707120/ID41405148.html?jumpId=2784535&suchId=7b04f113-63d1-4f6e-aee4-d11c45b8115e https://www.weltbild.de/artikel/ebook/endrik_20073139-1 https://www.hugendubel.de/de/buch/marc_baron-endrik-23556205-produkt-details.html?searchId=354172644 http://www.mayersche.de/Endrik-ebook-Marc-Baron.html?force_sid=5v51hfcig1paktopkffve5fg53&listtype=search&searchparam=marc+baron http://www.bol.de/shop/home/suchartikel/endrik/marc_baron/EAN9783981707120/ID41405148.html?jumpId=4370152&suchId=b2d24cc5-633b-4300-9889-da39fc960f7a http://www.derbuchhaendler.at/product/4099276460851211304/E-Books_Fantasy/Marc-Baron/Endrik http://www.buchnote24.de/product/4099276460851211304/E-Books_Fantasy/Marc-Baron/Endrik https://www.buch7.de/store/product_details/1023182008 http://www.lehmanns.de/shop/literatur/31453637-9783981707120-endrik
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks