Marc Bastet Eleonore Prochaska. Gestorben 1813 in Dannenberg

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eleonore Prochaska. Gestorben 1813 in Dannenberg“ von Marc Bastet

Eleonore Prochaska: Von der Geschichte ausgenutzt und vereinnahmt. Jeder kennt die Geschichte von Eleonore Prochaska, Trommlerin der Lützower. Im Befreiungskrieg 1813 gegen Napoleon kämpft das Potsdamer Mädchen als Mann verkleidet in den Reihen der Lützower und wird bei dem Gefecht in der Göhrde von einer Kügel tödlich verwundet. Bevor sie stirbt kann sie sich einem Offizier anvertrauen: "Herr Leutnant, ich bin ein Mädchen." - Wie viel Wahrheit, viel viel Mythos gibt es in dieser Erzählung und um die Person von Eleonore Prochaska? Seit zwei Jahrhunderten wurde so viel erzählt, gedichtet, erfunden, neu geschrieben und interpretiert ... Wie entsteht eine Symbolfigur für Patrioten, Nationalisten, Kriegsbefürworter, Kommunisten und Feministinnen? Dieses Buch räumt auf und bietet in einer populär-wissenschaftlichen Form einen Überblick über 200 Jahre Fakten, Mythen und Rezeptionsgeschichte zum Thema Prochaska.

Das kurze Leben der Eleonore Prochaska alias August Renz

— Bellis-Perennis
Bellis-Perennis

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frauen in Uniform kämpfen gegen Napoleon ..

    Eleonore Prochaska. Gestorben 1813 in Dannenberg
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    11. May 2015 um 13:50

    Eleonore Prochaska ist eine junge Frau, die als Mann verkleidet dem Lützower Freicorps beigetreten ist. Sie kämpft unter dem falschen Namen "August Renz" gegen die Truppen Napoleons und stirbt an einer in der Schlacht erlittenen Verwundung. Um das Leben und Sterben der Eleonore Prochaska ranken sich viele Mythen. Das Autorenduo hat sich bemüht, Dichtung und Wahrheit - soweit noch recherchierbar - auseinanderzuhalten. Ich bin ein wenig enttäuscht, habe ich mir doch wesentlich mehr Zahlen, Daten und Fakten erhofft und erwartet. Die Bibliographie am Ende des nur 87 Seiten dünnen Büchleins finde ich gut. Da kann ich weitergraben. Besonders die Berichte des Varnhagen von Ense muss ich mir besorgen.

    Mehr