Marc Beck

 4.2 Sterne bei 17 Bewertungen
Autor von Dämonenzirkus, Der weltbeste Erfinder und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Der weltbeste Erfinder
 (1)
Neu erschienen am 08.10.2018 als Hardcover bei DIX Verlag & PR.

Alle Bücher von Marc Beck

Sortieren:
Buchformat:
Marc BeckDämonenzirkus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dämonenzirkus
Dämonenzirkus
 (15)
Erschienen am 30.06.2012
Marc BeckDer weltbeste Erfinder
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der weltbeste Erfinder
Der weltbeste Erfinder
 (1)
Erschienen am 08.10.2018
Marc BeckPLAYMOBIL Achtung, Polizei im Einsatz!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
PLAYMOBIL Achtung, Polizei im Einsatz!
PLAYMOBIL Achtung, Polizei im Einsatz!
 (1)
Erschienen am 01.02.2014
Marc BeckGeheimauftrag Raumstation
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geheimauftrag Raumstation
Geheimauftrag Raumstation
 (0)
Erschienen am 01.01.2008
Marc BeckVerschwörung im Palast des Pharao
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Verschwörung im Palast des Pharao
Verschwörung im Palast des Pharao
 (0)
Erschienen am 01.06.2007
Marc BeckStudium Declamatorium
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Studium Declamatorium
Studium Declamatorium
 (0)
Erschienen am 24.01.2003
Marc BeckAuf der Spur des Süßigkeiten-Diebs
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Auf der Spur des Süßigkeiten-Diebs
Auf der Spur des Süßigkeiten-Diebs
 (0)
Erschienen am 01.07.2013
Marc BeckDer Ruf der Feen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Ruf der Feen
Der Ruf der Feen
 (0)
Erschienen am 15.09.2012

Neue Rezensionen zu Marc Beck

Neu
YaBiaLinas avatar

Rezension zu "PLAYMOBIL Achtung, Polizei im Einsatz!" von Marc Beck

Genau das richtige für kleine Playmobil und Polizei Fans.
YaBiaLinavor einem Jahr

Mein Sohn spielt sehr gerne mit seinem Playmobil und natürlich hat er auch viele Polizei Sachen in seiner Sammlung,da darf das passende Buch natürlich nicht fehlen ;) 

Im Buch finden die beiden Kinder Ole und Emmi eine magische Tafel auf dem Dachboden ihrer Schule.Mit dieser können sie sich an einen Wunschort zaubern.Und natürlich ist das die Polizei.Sie erleben einen Banküberfall mit und helfen den Polizisten mit tatkräftiger Unterstützung.

Die Geschichte selbst besteht aus weniger als 30 Seiten.Diese besteht aus 4 Kapitel und die einzelnen Seiten beinhalten immer ein wenig Text und ein Bild.Der Text ist einfach zu verstehen und auch zu lesen,also perfekt für kleine Leser die schon etwas Erfahrung haben. Die Geschichte ist sehr kindgerecht und abenteuerlich erzählt,auch an witzigen Passagen fehlt es hier nicht.

Dass das Buch so viele Bilder hat,gefällt mir.Diese sind farbenfroh und realitätsnah an den Playmobil Figuren dargestellt worden.Es hat Spaß gemacht diese zu begutachten.

Genau das richtige für kleine Playmobil und Polizei Fans.

Kommentieren0
108
Teilen
Angela2011s avatar

Rezension zu "Der weltbeste Erfinder" von Marc Beck

[Kinderbuch] Der weltbeste Erfinder - Marc Beck
Angela2011vor 5 Jahren

Printed Words
Joshie erfindet gerne Dinge, um seine Lehrer damit zu erschrecken und Streiche zu spielen. Er möchte gerne der weltbeste Erfinder werden. In seiner abonnierten Technik-Zeitschrift, liest er von einem Erfinder-Wettbewerb. Ganz klar steht für Joshie fest, das er daran teilnehmen wird. Nach einigen Fehlversuchen kommt ihm die zündende Idee. Aus seinem Skateboard baut er ein geniales Flugboard. Als er es gerade am testen ist, stiehlt ihm jemand das fliegende Skateboard, um damit den Wettbewerb gewinnen zu können. Bekommt Joshie sein fliegendes Skateboard noch rechtzeitig vor dem Wettbewerb zurück, und gewinnt er damit den ersten Preis?

"Der weltbeste Erfinder" von Marc Beck, ist eine wunderbar witzige und spannende Geschichte, bei der die kleinen und großen Leser gerne hineintauchen werden. Besonders witzig fanden mein kleiner Bücherwurm und Ich den Lausbuben Joshie. Er erfindet gerne wie den "Luftikus" um seinen Lehrern Streiche zu spielen.
Natürlich bleibt dabei das ein oder andere Lachen über die Situationen nicht aus.

Der Text ist für die kleinen sowie für die großen Leser leicht zu lesen und gut zu verstehen. Das Cover wird die kleinen Leser garantiert magisch anziehen, und auch die schwarz/weiß-Illustrationen von Sabine Rixen runden die Geschichte nochmals perfekt ab.

Ich glaube, das sich mit dem lesen dieses Buches, jedes Kind ein solches "Flugboard" wünschen wird, und wer wäre nicht auch gerne ein so toller Erfinder wie Joshie.

Der Autor hat uns mit dem Buch ein paar schöne Lesestunden bereitet, bei der die Spannung bis zum Schluss gehalten wird. Mit "Der weltbeste Erfinder" hat Marc Beck eine perfekte Mischung aus einer Lausbubengeschichte und einer Krimigeschichte miteinander verknüpft.

Kleiner Bücherwurm (8½ Jahre)
Joshie ist richtig cool, und er erfindet immer tolle Sachen.Ich habe viel mit Mama gelacht, und ich fände es toll, wenn der Autor noch mehr Bücher über Joshie schreiben würde.

Fazit
5/5 Sternen

Kommentieren0
1
Teilen
Hanna86s avatar

Rezension zu "Dämonenzirkus" von Marc Beck

Dämonenzirkus
Hanna86vor 5 Jahren

Inhalt: Zirkus Magnus, eins der berühmtesten Zirkusse aller Zeiten geht wieder auf Reisen. Die Stars des Zirkus Magnus sind 6 Jugendliche mit je einer außergewöhnlichen Fähigkeit. Glenn ist einer der von den Jugendlichen. Er liebt das Zirkusleben und die Anerkennung der Zuschauer. Doch seit jeher plagen ihn des Nachts Albträume, die ihn schlaflose Nächte bescheren.

Glenn weiß, nicht weshalb ihn diese Träume plagen, aber es muss etwas mit seiner Vergangenheit zu tun haben. Was ist wirklich passiert, als er 6 Jahre alt war? Sind seine Eltern wirklich bei einem Brand gestorben? … Übellaunig und übernächtig wird ihm eines Tages klar. Er braucht antworten!

Nichts ahnend ist Glenn durch seine Nachforschungen, zu einer Spielfigur geworden, eines jahrtausendalten Machtkampfs …
(Quelle: Eigene Zusammenfassung)

Meine Meinung:
Das E-Book ist eine echte Überraschung O.O Es liest sich echt gut und war auch manchmal ein bisschen gruselig. Ich weiß jetzt, warum ich keine Clowns mag, =____= weil in den Albträumen der Charaktere immer ein Clown auftaucht … Da ich nicht zu viel verraten möchte, lasse ich es bei dieser kurzen Anmerkung ^^ Jedenfalls hat man sich die Spezies „Clown“ sehr angsteinflößend vorgestellt O.O Auch die Auflösung der Albträume und die Vergangenheit der Charaktere finde ich nachvollziehbar und logisch. Nur der Beginn war ein wenig schwach, ansonsten steigert sich die Spannung von Kapitel zu Kapitel =) Man erfährt nicht nur aus Glenns Sicht über die Handlung, sondern auch aus den Perspektiven der unterschiedlichen Charaktere. Selbst die „böse Macht“ hat ein paar Auftritte in der Geschichte. Die hat ordentlich für Gänsehautfeeling gesorgt ;D

Mein Fazit: Alles in allem eine spannende Story, gespickt mit vielen Gruselelementen ^^ Bitte mehr davon *____* Meine Punktevergabe:

4,5/5

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks