Reden wir über Geld

von Marc Beise 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Reden wir über Geld
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Reden wir über Geld"

Warum hat der Skandalrapper Bushido trotz seiner Millionengagen Depressionen? Wie zahlt der Playboy Rolf Eden jeden Monat 30.000 Euro Unterhalt? Was dachte der 26-jährige Gründer von StudiVZ, als sein Kontoauszug auf einmal zehn Millionen Euro Kaufpreis für seine Firma anzeigte? "Reden wir über Geld" heißt die Interviewreihe der Süddeutschen Zeitung, in der seit mehr als zwei Jahren Gesprächspartner über ihr Geld und ihr Leben reden. Finanzminister Wolfgang Schäuble erzählt von der verhängnisvollen 100.000-Mark-Spende des Lobbyisten Schreiber, der Bergsteiger Reinhold Messner von der Zockermentalität der Männer, der Schriftsteller Martin Walser von seine Existenzängsten, die Feministin Alice Schwarzer von ihrer Lehre in einem Kfz-Betrieb, der Scheidungsanwalt Hermann Messmer über seine 5000 Trennungsfälle und die linke Politikerin Sarah Wagenknecht von ihrem Hummerkonsum. In weiteren Gesprächen: Anselm Grün, Ursula von der Leyen, Gerhard Polt, Sarah Kuttner, 50 Cent, Bodo Kirchhoff, Smudo, Christoph Daum, Dietmar Hopp, Josef Hader, Dolly Buster uvm. Aus den Gesprächen entsteht ein bunter Bogen darüber, wie Geld das Leben beeinflusst - und umgekehrt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783866158054
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:200 Seiten
Verlag:Süddeutsche Zeitung
Erscheinungsdatum:18.09.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    l.e.n.as avatar
    l.e.n.avor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks