Marc Beise Viel Geld haben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Viel Geld haben“ von Marc Beise

Juristen: Schlimm. Feindbild der Ökonomen. Strukturiertes Denken, aber keine eigene Meinung. Sprachverhunzer. Aktenfresser. Zauberwort: 'Das kommt drauf an.' Juristen sind für Ökonomen Problemsucher und Verhinderer. Ökonomen sind für Juristen regellose Sachverhaltsfanatiker. Früher Standardspezies in Ministerien und Ämtern. Häufig auch in Chefetagen. Vereinzelt im Journalismus zu finden. Rund ein Viertel der Bundestagsabgeordneten sind Juristen. Den besten Jura-Absolventen steht die Berufswelt offen. Wer kein Prädikatsexamen vorweisen kann, muss dagegen sehen, wo er bleibt. Viele Juristenwitze, zum Beispiel: Eine Frau und ihr kleines Mädchen besuchen das Grab der Großmutter. Auf dem Weg vom Grab zurück zum Auto fragt das Mädchen plötzlich: 'Mama, darf man denn zwei Personen im gleichen Grab begraben?' 'Nein, das darf man nicht', antwortete die Mutter, 'wie kommst du denn auf die Idee?' Darauf das Mädchen: 'Auf dem Grabstein dort steht: Hier liegt ein Anwalt und ehrlicher Mann.'

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Viel Geld haben" von Marc Beise

    Viel Geld haben

    WinfriedStanzick

    06. July 2012 um 11:15

    Das vorliegende Buch, das der erfolgreiche Sachbuchautor und Ressortleiter Wirtschaft bei der Süddeutschen Zeitung, Marc Beise, zusammen mit dem Buchdesigner Eberhard Wolf nach einer Idee desselben geschrieben hat, ist aufgebaut wie ein Lexikon von A-Z. „Kurioses und Wissenswertes für zukünftig Vermögende“ haben die beiden da notiert und jeweils in kurzen Texten (maximal eine halbe Seite) beschrieben. Humorvoll und witzig haben sie das gemacht, immer wieder sind ihre Texte gespickt mit hintersinnigen Anspielungen auf gegenwärtige Wirtschafts- und Geldvorgänge. So ist das kleine, handliche, in Leinen gebundene Buch (man muss ja etwas vorstellen!) nicht nur eine überaus erheiternde Lektüre, an welcher Stelle man auch aufschlägt und beginnt zu lesen, sondern auch ein kleiner Führer durch die aktuelle Wirtschaftsgeschichte und ihre Abgründe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks