Marc Brandel

 3.6 Sterne bei 92 Bewertungen

Alle Bücher von Marc Brandel

Sortieren:
Buchformat:
Die drei ??? und der gestohlene Preis

Die drei ??? und der gestohlene Preis

 (14)
Erschienen am 01.06.1998
Die drei ??? und der Super-Wal

Die drei ??? und der Super-Wal

 (12)
Erschienen am 01.10.1992
Die drei ??? und die Perlenvögel

Die drei ??? und die Perlenvögel

 (12)
Erschienen am 15.10.2001
Die drei ??? und der riskante Ritt

Die drei ??? und der riskante Ritt

 (12)
Erschienen am 15.10.2001
Die drei ??? und der gestohlene Preis

Die drei ??? und der gestohlene Preis

 (11)
Erschienen am 15.10.2001

Neue Rezensionen zu Marc Brandel

Neu
JokerReviewss avatar

Rezension zu "Die drei ??? und der riskante Ritt" von Marc Brandel

Sternenstunde
JokerReviewsvor 8 Monaten

Diese Drei Fragezeichen Folge gehört zu meinen absoluten Lieblingsfolgen. Nicht nur, weil es eine der wenigen Folgen ist, in der es sogar einen Todesfall gibt, sondern weil diese spannende Folge in allen Punkten komplett überzeugt. Wir haben eine wundervolle Ranch-Atmosphäre, einen grandiosen Bösewicht, fantastische Dialoge und ein unbeschreiblich Abenteuer-Feeling. Es gibt bei dieser Folge praktisch nichts, was mir nicht gefällt und beim spektakulären Finale bekomme ich noch heute Gänsehaut. Der riskante Ritt wird für mich immer zu den besten Drei ??? Folgen gehören und sie steht minimum in meiner Top 10 der besten Folgen aller Zeiten.

Justus ist überglücklich. Er hat bei einem Gewinnspiel gewonnen, bei der man die Lösung per Sprachnachricht einreichen musste. Gewonnen hat er einen Aufenthalt auf einer Ranch in Mexiko und darf natürlich auch seine Freunde mitnehmen. Doch schon zu Beginn ist Justus sehr misstrauisch. Auch Peter und Bob haben die korrekte Lösung eingereicht, doch laut dem Ranch Besitzer Dusty Rice hat nur Justus gewonnen. Auf der Ranch macht Justus mit einem jungen Esel namens Blondie Bekanntschaft. Der Esel scheint, sehr zur Freude von Dusty, auf Justus fixiert zu sein, obwohl sie sich vorher nie gesehen haben. Für die drei Detektive steht fest, dass hier etwas oberfaul ist.

In dieser Folge gibt es keine mysteriösen Kreaturen oder seltsame Vorkommnisse. Hier steht ganz allein das Abenteuer auf der Ranch im Vordergrund und die mysteriöse Frage, was es mit Justus Stimme auf sich hat. Das interessante an dieser Geschichte ist, dass man von Anfang an weiß, wer die Antagonisten sind und dass etwas mit ihnen nicht stimmt. Doch die Frage ist einfach, warum so ein Theater um Justus Stimme gemacht wird? Der riskante Ritt ist an Spannung eigentlich kaum zu übertreffen. Jedes mal fühle ich mich immer wie, als wäre ich wirklich auf einer mexikanischen Ranch. Besonders die Atmosphäre bei der Bergwanderung ist einfach brillant.

Oliver Rohrbeck bekommt hier einiges zu tun, denn er spricht eine Doppelrolle und meistert diese Aufgabe grandios. Beide Charaktere wirken dank Rohrbecks herausragender Stimmenakrobatik total unterschiedlich und man erlebt niemals eine Verwechslungsgefahr. An Skinny Norris oder Hugenay wird niemals mehr ein Antagonist bei den Drei ??? herankommen, doch Dusty Rice ist wirklich einer meiner Lieblinge, wenn man Norris und Hugenay mal außen vor lässt. Die ganze Zeit fragt man sich, was er eigentlich vor hat und ich liebe einfach seine durchtriebene Art. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie stell ich mir bei Dusty Rice immer einen fiesen Kevin Spacey vor. Peter und Bob bekommen diesmal zwar nicht so viel zu tun, überzeugen aber dennoch auf ihre gewohnt sympathische Art.


Fazit : Abenteuerlich, super spannend und brillant eingesprochen. Der riskante Ritt gehört zu meinen All Time Favourites der Drei ??? und bietet eine erstklassige Ranch-Atmosphäre und ein fantastischen Schurken. Oliver Rohrbeck beweist mal wieder, warum er zu den besten Synchronsprechern überhaupt gehört. Der riskante Ritt ist eine der besten Drei ??? Folgen für mich und hat praktisch keine Schwachpunkte. Einfach großes Kino.


10/10


------------------------------------------------------

JokerReviews Hauptseite auf Instagram : https://www.instagram.com/joker.reviews/

Kommentieren0
3
Teilen
Buechergartens avatar

Rezension zu "Die drei ??? und der riskante Ritt" von Marc Brandel

In der Sierra Madre...
Buechergartenvor einem Jahr

INHALT:

Die drei Detektive gewinnen unter äußerst mysteriösen Umständen eine Reise nach Mexiko. Noch vor Antritt ihres Urlaubs, in den Berger der Sierra Madre, erhalten die drei Fragezeichen eine Stimmbandaufnahme die Justus Stimme unheimlich ähnlich ist ohne, dass sich jemand darauf einen Reim machen kann. Auf der Ranch angekommen ist der Besitzer Dusty Rice ganz vergessen darauf, dass Justus sich mit dem Wildesel „Blondie“ vertraut macht. Diese ist, nur bei ihm, überraschend zutraulich. Schnell merken Justus, Bob und Peter, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Um der Sache auf den Grund zu gehen begleiten sie Dusty zu einem Ausflug in die Berge und geraten dabei in tödliche Gefahr…

 

EIGENE MEINUNG:

Das Cover der 51. Folge um die drei Detektive zeigt den Schatten eines Menschen auf einem Esel. Im Hintergrund sieht man einen wunderschönen Sonnenuntergang in allen Orange- und Rottönen!

 

Dieser Fall führt uns, fern a von Rocky Beach, in die Sierra Madre nach Mexiko! Das allein ist schon spannend, aber noch interessanter wird dieser Fall durch die auftauchende Stimmbandaufnahme die Justus‘ so unheimlich ähnelt. Ich habe mich dabei auch etwas an die Folge „Doppelgänger“ erinnert gefühlt in der ein Junge auftaucht, der Justus äußerlich ähnelt!

Der Ausflug in die Berge hat mir ebenfalls gut gefallen und die, immer wieder auftauchende, mysteriöse Frau hat noch mal Pepp in die ganze Sache gebracht!

Was hinter dem Kreuzworträtsel und Blondie steckt kann man schnell erraten! Um was es in der ganzen Geschichte jedoch wirklich geht ist nicht ganz so leicht heraus zu finden.

Das Ende ist einen Ticken brutal, aber es gibt auch ein kleines Happy End! ;)

 

Tracks:

1.    Teilnahme kostenlos

2.    Justus Eroberung

3.    Auf Blondie ist Verlass

4.    Wer ist hier der Boss

5.    Unverhoffter Besuch

6.    Gefahr von allen Seiten

7.    Verfrühter Triumph

8.    Flüsse aus Feuer

 

Trivia:

·         Während Justus, Peter und Bob in Mexiko weilen, ist im Buch Hector Sebastian ihre Kontaktperson in Kalifornien, die sie telefonisch mit wichtigen Informationen versorgt. Warum Leonore Puschert in diesem Fall Sebastian nicht seinen deutschen Namen Albert Hitfield verpasst hat, ist nicht bekannt.

·         Justus muss im Buch nicht mehr auf dem Schrottplatz schuften, da er stattdessen die Waren elektronisch erfasst.

·         Justus versucht sich in dieser Folge im Buch mit einer Energie-Diät von Kjell Hasselblads.

·         Nach Justus Doppelgänger Ian Carew im Fall „Doppelgänger“ haben wir es diesmal bei Brit Douglas mit einem "stimmlichen Double" des ersten Detektivs zu tun. Wie wir von Justus erfahren ist Ian seit Jahren in Europa.

 

(Quellen: http://diedreifragezeichen.wikia.com/wiki/Der_riskante_Ritt, http://www.3fragezeichen.net/?ziel=http://www.3fragezeichen.net/folgendb.php?nr=51)

 

FAZIT:

Ein netter Fall, fernab von Rocky Beach in der Sierra Madre in Mexiko mit einer witzigen Story und dem etwas anderen „Doppelgänger“!

Kommentieren0
42
Teilen
Buechergartens avatar

Rezension zu "Die drei ??? und der gestohlene Preis" von Marc Brandel

Justus' Vergangenheit
Buechergartenvor 2 Jahren

INHALT:

Justus erhält einen Anruf durch den ihn seine ungeliebte Vergangenheit einholt. Als Kind spielte er den kugelrunden „Baby Fatso“ in der Serie „Die kleinen Strolche“. Nun soll er zusammen mit allen damaligen Darstellern an einem Quiz zur Serie teilnehmen. Justus ist alles andere als begeistert! Doch plötzlich verschwinden Pokale die für die Teilnehmer gedacht waren und die drei Detektive wittern einen neuen Fall. Als dann auch noch die „liebreizende“ Peggy verschwindet und jemand versucht das Quiz zu manipulieren beginnt die Spurensuche…

 

EIGENE MEINUNG:

Für mich eines der schrecklisten Cover der gesamten Hörspiel-Reihe. Ich kann keinen richtigen Zusammenhang zur Geschichte feststellen und das Gesicht mit Sonnenbrille und Mikro ist in schrecklichen Farben gehalten!

Diese Folge hat bei mir weniger durch die Spannung gepunktet als dadurch, dass man mehr über Justus Vergangenheit erfahren hat. Für mich haben die beiden anderen Detektive durch die „Hauptrolle“ von Justus so aber zu wenig Raum erhalten. Von den anderen Figuren konnte bei mir vor allem Peggy durch ihre Sympathie und angenehme Stimme punkten!

 

Tracks:

1.       Justus' geheime Vergangenheit

2.       Überraschung in Studio 9

3.       Fahndung hinter den Kulissen

4.       Quiz Nummer Eins

5.       Beschattungsmanöver in Hollywood

6.       Der Wind bringt es an den Tag

7.       Quiz Nummer Zwei

8.       Licht an

9.       Ton ab

10.   Kamera läuft!

 

Trivia:

·         Die Sprecher der Hörspielserie TKKG haben in dieser Folge einen Gastauftritt: „Tims“ Stimme Sascha Draeger ist als Bonehead, „Gaby" Veronika Neugebauer als Peggy, „Klößchen" Manou Lubowski als Bloodhound und „Karls“ Sprecher Niki Nowotny als Footsie zu hören.

 

(Quellen: http://diedreifragezeichen.wikia.com/wiki/Der_gestohlene_Preis)

 

FAZIT:

Weniger spannender als informativer Fall zu Justus Vergangenheit!

Kommentieren0
40
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 79 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks