Marc Brost Das grosse Unvermögen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das grosse Unvermögen“ von Marc Brost

Wir allen wollten reich werden, viel verdienen, wenig arbeiten, sorglos einen möglichst frühen Ruhestand genießen - doch dieser Traum ist geplatzt. Unsere Aktien sind nichts mehr wert, unsere Renten unsicherer denn je und die erste Million in weite Ferne gerückt. Stattdessen sind 2,8 Millionen Haushalte in Deutschland überschuldet.Was hat nicht geklappt, fragen Marc Brost und Marcus Rohwetter und gehen den Ursachen nach, warum wir alle trotz einer Flut von Informationen in Broschüren, Büchern oder TV-Sendungen von Geld nichts verstehen. Warum wir beim täglichen Umgang mit Geld immer wieder scheitern. Warum wir finanzielle Analphabeten sind. Alle reden übers reich werden, aber keiner über Geld. Das Thema Geld ist in den meisten Familien tabu, in den Lehrplänen der Schulen taucht es so gut wie gar nicht auf. Die Folgen sind dramatisch: Wir vertrauen Beratern, die nur den eigenen Vorteil kennen. Wir bezahlen teure Anwälte, die uns den verlorenen Börseneinsatz wiederbringen sollen - und verlieren ein zweites Mal. Wir wissen, dass wir fürs Alter sparen sollen, aber wir wissen nicht wie. Damit schaden wir nicht nur uns selbst, sondern der ganzen Volkswirtschaft: Wenn in Zukunft immer mehr Alte immer weniger Geld ausgeben können, sinkt auch der allgemeine Wohlstand.Die Autoren machen unser Unwissen über Geld und finanzielle Fragen endlich zum Thema. Sie stoßen mit ihrem Buch ein wichtige Debatte an, denn letztlich geht es um mehr als die Frage Wer wird Millionär?

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Öffnet die Augen, motiviert und zeigt den Weg zur Selbstliebe und -akzeptanz

HoneyIndahouse

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks