Neuer Beitrag

Marc_Cuny

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Lovelybooks-Gemeinde

Ich würde neugierige Leser gerne zu einer Leserunde zu meinem
ersten ebook "Gefangen im Reich der Träume: Eine Welt in Scherben" einladen. Das Werk ist seit 2013 auf Amazon erhältlich und vom Genre her lässt es sich wohl vage in die Fantasy-Sparte einordnen. Es richtet sich vorwiegend an eine erwachsene Leserschaft.

Der Klappentext lautet wie folgt:

Gefühle. Sie sind die Kraft, die uns treibt, die Stütze, die uns stark macht oder aber auch der Fluch, der uns verzagen lässt. Was wäre jedoch, wenn Gefühle mehr wären als das? Nicht nur ein Drang oder eine Empfindung, sondern tatsächlich Wesen von körperlicher Gestalt? Wesen, mit denen man sprechen könnte. Lachen und weinen könnte. Die man berühren könnte. Oder töten...

In einer Welt, in der sich die Sterblichen gegen die Götter erhoben und sie ausgelöscht haben, in der die Wirklichkeit Stück für Stück zerfällt und alles dem Chaos entgegentreibt, während gar die Seelen der Völker selbst in viele Bruchstücke zersplittert sind, kämpft sich der Zwergenkrieger Darnak unter dem Banner der Dämonenjäger von Schlachtfeld zu Schlachtfeld. Sein Ziel ist klar: Überleben. So lange wie möglich. Als er sich dann eines Tages jedoch in die Elbin Yarella verliebt, gerät sein einfaches Weltbild ins Wanken. Und während der Zwerg im Strudel der Ereignisse mit seiner dunklen Vergangenheit konfrontiert wird, die er im Blut der Schlachten zu ertränken suchte, muss er sich einer zentralen Frage stellen. Was ist es, das eine Seele ausmacht?


An dieser Stelle würde ich gerne einige Anmerkungen machen:

1. Auch wenn die Beschreibung den Schluss nahe legt, so ist dies keine "Liebesgeschichte" im herkömmlichen Sinn.

2. Die Fantasy-Welt, in der die Handlung spielt, ist ebenfalls unkonventionell ausgestaltet und wird wohl manchen Leser vor den Kopf stossen.

3. Das Buch umfasst ungefähr 420 Seiten, daher empfehle ich eine etwaige Teilnahme nur für Leute, die auch genügend Zeit haben. Letztendlich sollte das Leseerlebnis nicht von Stress geprägt sein.


Zum Ablauf:

Die Teilnahmefrist endet am 23.02.2014, ich verlose zudem 20 ebook-Exemplare im mobi- oder ePUB-Format.

Weitere Infos zur Welt und den Protagonisten gibts auf:  www.darnak.net

Autor: Marc Cuny
Buch: Gefangen im Reich der Träume - Eine Welt in Scherben

constantine

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Der Klappentext hört sich interessant an. Ich geh das Risiko ein, vor den Kopf gestoßen zu werden mit dieser Fantasy-Geschichte ;)
Also ab in den Lostopf

Marc_Cuny

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@constantine

Schön, freut mich, dich an Bord zu haben.

Beiträge danach
50 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Jeami

vor 3 Jahren

Kapitel 38-40

Ich bin jetzt auf Seite 324 und muß sagen, die Geschichte das Buch gefällt mir sehr, je tiefer man eintaucht, desto besser versteht man, jedoch immer Scheibchenweise.
Ich sagte schon, ich mag Darnak - seine Zerissenheit.

Marc_Cuny

vor 3 Jahren

Kapitel 38-40
@Jeami

Ja, die Zerrissenheit unseres zwergischen Protagonisten wird wohl auch in den kommenden Bänden ein Kernthema sein...

Darnak ist (in voller Absicht) eine Figur voller Widersprüche. Manche
treten deutlich zutage, andere muss man erst "entdecken". Das zentrale Thema, welches seinen Charakter umgibt, ist das "Wollen". Vieles, was man will, ist in unerreichbarer Ferne und stattdessen gibt es Dinge, die man schlichtweg tun muss, um zu überleben.

Doch wo ist nun die wahre Zufriedenheit anzusiedeln? In der endlosen Jagd nach zerbrechlichen Träumen oder in der pragmatischen Erfüllung der Erwartungen, die an einen gestellt werden?

Diese Frage wird uns noch weiter begleiten...

Jeami

vor 3 Jahren

Kapitel 38-40

So ich hab das Buch bereits vor vier Tagen beendet. Mir hat es ausnahmslos gut gefallen. Ich werde die Folgeteile auf jeden Fall lesen.
Was mich wundert, das diese Leserunde so still war. Gut ich bin krankheitshalber ausgefällten, was mir auch leid tut. Aber von den anderen Mitlesern, außer constantine, hört man gar nichts - Schade!

Jeami

vor 3 Jahren

Gesamteindruck: Fazit

Anbei meine Rezi, ich möchte mich ganz herzlich für das Buch bedanken. Soll ich auch auf Amazon einstellen?

http://www.lovelybooks.de/autor/Marc-Cuny/Eine-Welt-in-Scherben-Gefangen-im-Reich-der-Tr%C3%A4ume-1081073179-w/rezension/1090614183/

Marc_Cuny

vor 3 Jahren

Gesamteindruck: Fazit
@Jeami

Hallo Jeami

Ja, das mit der Leserunde lag wohl hauptsächlich am unterschiedlichen Tempo der Teilnehmer. (Und damit meine ich nicht deinen kurzen Ausfall.)
Constantine war sehr schnell. Fast noch schneller als ich selbst in meinen früheren Jahren als Leseratte. Zeliba ist das Ganze dagegen eher gemächlich angegangen. Eigentlich hatte ich im Voraus mit einem stückweisen Fortschritt in dieser Art gerechnet. Somit waren die beiden immer an verschiedenen Punkten im Buch. (Was an und für sich genommen nichts Schlechtes ist, letztendlich hat jeder sein eigenes Lesetempo.)

Vielleicht hat der erste Band aber auch weitaus weniger Fragen aufgeworfen, als ich ursprünglich erwartet habe? Ich persönlich bin zumindest überrascht, dass bisher niemand an Constantines Wertung der Figuren gerüttelt hat. Wir werden jedenfalls im Herbst herausfinden, ob das auch beim zweiten Buch so sein wird.

An dieser Stelle würde ich mich gerne für deine Teilnahme und deine Rezension bedanken. Es würde mich natürlich freuen, wenn du sie auch auf Amazon verlinken könntest.

Marc_Cuny

vor 3 Jahren

Gesamteindruck: Fazit

Werte Lesefreunde

Ich schätze, nun da auch Jeami mit der Lektüre durch ist, ist es wohl auch an mir, ein finales Fazit zur Leserunde zu ziehen. Unser Kreis war entsprechend klein, dennoch war es für mich (als nach wie vor relativ frischgebackener Autor) eine wertvolle und auch interassante Erfahrung.

Ich hoffe, dass auch ihr einigermassen Spass an der Leserunde hattet, wobei ihr schon jetzt herzlich zur Besprechung des zweiten Bandes eingeladen seid. Bis im November bleibt für mich jedoch noch einiges zu tun. (Jeami, auf meiner Website finden sich erste Leseproben zum Buch. Falls du neugierig bist, stehen sie dir zur Verfügung.)

Ich weiss nicht, ob meine Handhabung unserer Diskussionen dem gemeingebräuchlichen Autorenstandard auf Lovelybooks entsprach, solltet ihr gar heftig "vor den Kopf" gestossen worden sein, so entschuldige ich mich an dieser Stelle für die "holprige" Führung.

Ansonsten wünsche ich euch bis im Herbst eine schöne Zeit.
(Ich bin natürlich immer wieder mal online, falls ihr noch nachträglich Fragen zur Geschichte habt, könnt ihr mich jederzeit anschreiben.)

constantine

vor 3 Jahren

Also ich bin auch bei Teil 2 wieder dabei ;) Bin schon gespannt wie sich die Charaktere weiterentwickeln ;)

Neuer Beitrag