Marc Gellman Wo steckt Gott?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wo steckt Gott?“ von Marc Gellman

Neu 2002 - Sehr informativ, eindringlich, aber nicht zu "gläubig"... Sehr gute Vorschläge für Gespräche mit Kindern zu brisanten Themen!

— Jungenmama
Jungenmama

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gute und schlechte Nachrichten mit Kindern besprechen....

    Wo steckt Gott?
    Jungenmama

    Jungenmama

    29. January 2015 um 11:46

    Was sind Nachrichten, stimmt das wirklich und warum ist das so? - Ich denke alle Kinder stellen früher oder später diese Fragen. Aber was wenn man nicht weiß was man darauf antworten soll...??? Im Buch "Wo steckt Gott?" werden besonders kritische Themen aufgegriffen und von Rabbi Marc Gellman und Monsignor Thomas Hartmann kindgerecht erläutert, sowie Möglichkeiten zum Umgang mit der jeweiligen Problematik angeregt. Bereits im Vorwort von Ulrich Wickert (Moderator der Tagesthemen) erfährt man wie Nachrichten geschehen und er geht auch darauf ein, warum auch "schlechte" Nachrichten veröffentlicht werden... Themen des Buches sind: -Terrorismus -Wenn Kinder andere Kinder töten -Hunger an allen Ecken und Enden -Die wilde Erde -Wenn es kracht -Bitte schlag mich nicht -Der Hass der zu Unheil führt -Unsportlicher Sport -Die verschmutzte Erde -Im Griff der Drogen -Kranke und todgeweihte Menschen -Schlecht für die Anderen, gut für dich? -Das Leben ist doch nicht vollkommen Der Einleitung mit Beispielen folgen zu jedem Thema die Abschnitte "Was du verstehen musst" und "Was du tun kannst". Was mir besonders gefallen hat ist, dass sachlich aber doch verständlich über die Dinge gesprochen wird. Gott wird eigentlich nicht wirklich erwähnt, sondern die Dinge werden realistisch und gar nicht Lobpreisend dargestellt... Die Schreibweise spricht Kinder (oder auch Eltern) persönlich an. Besonders markante Punkte werden nochmals wiederholt und farblich explizit hervorgehoben, so dass man sogar beim querlesen des Buches wichtige Dinge mitnehmen kann. Der Schreibstil ist sehr flüssig und auch für Kinder verständlich. Ich habe es zwar noch nicht benötigt, fühle mich aber durch dieses Buch gestärkt für Unterhaltungen mit meinem Kind zu diesen Themen...

    Mehr