Marc Guggenheim

 3,4 Sterne bei 13 Bewertungen
Autor von Arrow (Comic zur TV-Serie), X-Men: Gold und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Marc Guggenheim

MARC GUGGENHEIM verfasste Spider-Man, Stephen Kings N., X-Men, Wolverine und THE FLASH – STAFFEL NULL zur Flash-TV-Serie. Überdies arbeitete er schon an Fernsehserien wie CSI: Miami und Law & Order, an Filmen wie Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen oder Green Lantern und an Videogames wie Call of Duty 3.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Marc Guggenheim

Cover des Buches Arrow (Comic zur TV-Serie) (ISBN: 9783862017775)

Arrow (Comic zur TV-Serie)

 (3)
Erschienen am 18.11.2013
Cover des Buches X-Men: Gold (ISBN: 9783741605765)

X-Men: Gold

 (2)
Erschienen am 09.01.2018
Cover des Buches X-Men (ISBN: 9783957985774)

X-Men

 (2)
Erschienen am 20.07.2015
Cover des Buches Arrow (Comic zur TV-Serie): Staffel 2.5 (ISBN: 9783957984807)

Arrow (Comic zur TV-Serie): Staffel 2.5

 (1)
Erschienen am 21.09.2015
Cover des Buches Arrow (Sammelband) (ISBN: 9783741622311)

Arrow (Sammelband)

 (1)
Erschienen am 12.01.2021
Cover des Buches Agents of S.H.I.E.L.D. (ISBN: 9783741601422)

Agents of S.H.I.E.L.D.

 (1)
Erschienen am 26.06.2017
Cover des Buches Trolljäger - Kids-Comic (ISBN: 9783741609350)

Trolljäger - Kids-Comic

 (1)
Erschienen am 27.08.2018
Cover des Buches X-Men: Gold (ISBN: 9783741613067)

X-Men: Gold

 (0)
Erschienen am 09.07.2019

Neue Rezensionen zu Marc Guggenheim

Cover des Buches Arrow (Sammelband) (ISBN: 9783741622311)Angel1607s avatar

Rezension zu "Arrow (Sammelband)" von Marc Guggenheim

Pures Zusatzmaterial!!!
Angel1607vor 17 Tagen

Bei diesem Sammelband zur TV-Serie ARROW liegen uns stolze 400 Seiten mit Zusatzmaterial vor. Es ist hier keine eigenständige neue Geschichte, sondern dient lediglich als Ergänzung zu dieser TV-Serie. Man sollte somit schon ein Fan dieser Serie sein und zumindest die 1. Staffel mit Spannung verfolgt haben.

Was wir hier bekommen ist genau das, was uns auch versprochen wird. Nämlich eine Menge Seiten mit Zusatzinformationen zu den beliebten TV-Charakteren wie zB Arrow selbst, Diggle, Huntress, Deathstroke und einigen mehr. Angesiedelt sind diese Informationen im Rahmen der ersten Staffel der Serie. Wenn man diese Serie kennt, kann man die einzelnen Geschichten sofort einordnen und bekommt dadurch Background-Wissen, welches man so nie zu sehen bekommen hat. Ist diese Wissen wichtig? Nein, absolut nicht. Man braucht es nicht und genau deswegen wurde es auch nicht in der TV-Serie verarbeitet. Es ist wirklich pures Zusatzmaterial für die ganz hartgesottenen Fans des ARROWvers. Es wurde uns hier aber auch nichts anderes versprochen. Es soll uns einfach die Charaktere aus der zweiten Reihe ein wenig näher beleuchten. Die Zeichnungen sind eher düster und schemenhaft, so dass man keine genauen Gesichtszüge sieht, aber doch sofort weiß, dass man hier die optische Darstellung der Serienstars beabsichtigt.

Sollte man kein Fan der Serie ARROW sein und kein Zusatzmaterial für seine Sammlung brauchen, dann wird man auf diesen Sammelband gut und gerne verzichten können. Wenn man aber genau danach sucht, dann ist man hier goldrichtig und dieser Band wird sich wunderschön in der ARROW-Sammlung präsentieren lassen. Man muss also schon wissen wobei es sich hier handelt. Man kann also abschließend sagen, dass es wirklich nur etwas für die Fans der Serie ist. Wenn dies der Fall sein sollte, dann sollte man sich diesen Sammelband ruhig als Ergänzung zulegen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches X-Men: Gold (ISBN: 9783741605765)einz1975s avatar

Rezension zu "X-Men: Gold" von Marc Guggenheim

X-Men: Gold 1 - Ein neuer Morgen
einz1975vor 3 Jahren

In den letzten Jahren hat sich einiges bei den X-Men getan. Ein schier unbezwingbarer Gegner, die Inhumans, haben das X-Team vernichtet und alle getötet, doch irgendwie leben sie wieder und ein neues Team wird aufgebaut. Kitty Pryde wurde auserkoren die neuen X-Men anzuführen. Mit an Bord sind Storm, Old Man Logan, Colossus, Nightcrawler und Rachel Grey. Xaviers Schule wurde auch gleich mitgebracht und befindet sich jetzt mitten in Manhattan im Central Park. Immer noch gibt es genug junge talentierte Mutanten, die es gilt geschult zu werden. Doch hat es das Team um Kitty Pryde nicht leicht akzeptiert zu werden. Die Menschen haben immer noch kein Vertrauen zu ihnen, egal wie oft sie die Welt wohl retten mögen. Genau das passiert auch auf den ersten Seiten.

Einige längst bezwungene Gegner kehren zurück und verwüsten die Stadt. Nur durch Zusammenarbeit und Teamwork finden sie einen Weg ihn zu stoppen. Als dann plötzlich die „Bruderschaft der bösen Mutanten“ (Ein wahrlich schlecht gewählter Name) auftaucht, kann man sich denken, dass der Aufschrei auf Menschenseite groß ist. Der Terror hält die Stadt in Atem und die Medien berichten von den nicht vertrauenswürdigen Mutanten. Eigentlich hatte ich gehofft, dass sich dieses Thema irgendwann einmal erledigt sei, doch scheint es immer wieder aufzukommen. Es ist wohl der übliche Rassismus der Menschheit?!. Als dieser Kampf geschlagen und die Bruderschaft in Gewahrsam ist, fördert Gambits Unachtsamkeit etwas viel Schlimmeres zum Vorschein.

Ab jetzt bekommt der Comic wirklich das, was man sich von so einer Gruppe wünscht. Besonders aller Liebling Old Man Logan legt hier noch einmal richtig los und allein deswegen lohnt sich schon der Kauf. Jeden einzelnen kann man in gewohnter Manier erleben, auch wenn sie eindeutig einen Gegner vor sich haben, den es so noch nicht gab und er das Team noch für eine ganze Weile beschäftigen wird. Am Ende tauchen auch ein paar andere Helden mit auf, da der Kampf sich auf die gesamte Stadt ausbreitet. Da haben wir Deadpool, Hulk und selbst Captain America lässt sich kurz blicken. Grafisch kann man zwar nicht immer alles im Kleinsten betrachten, aber dafür haben Logan und auch Gambit einiges zu bieten, was Fans deutlich erfreuen wird.

Fazit:
Da hat Marvel einmal mehr bewiesen, dass man nur richtig schürfen muss und eine goldige Geschichte kommt zum Vorschein. Sicherlich wird hier nichts wirklich neu erfunden und auch die Helden sind alle soweit bekannt, aber das macht eben diesen Neustart dieser Comic-Reihe aus. Gewohnte Action und dank Old Man Logan auch etwas für die alten Fans unter euch dabei. Selbst wenn die X-Men langsam in die Jahre kommen, noch haben sie genug Power für mehr.

Matthias Göbel

Autor: Marc Guggenheim
Zeichner: Ardian Syaf, R. B. Silva
Softcover: 140 Seiten
Verlag: Panini Verlag
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 09.01.2018
ISBN: 4-191337-816993-01

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Arrow (ISBN: 9781401242992)Phoebes avatar

Rezension zu "Arrow" von Marc Guggenheim

An Arrow to your heart...
Phoebevor 7 Jahren


You should have watched the television series, otherwise it might be not all that understandable, if you don't have the background information.
Somehow Oliver is a lot more violent in the comic adaption...usually he's not that quick with killing off people...seemed a bit out of character.
Nice for fans of the show.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

von 8 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Marc Guggenheim?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks