Marc Halupczok Louis de Funès

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Louis de Funès“ von Marc Halupczok

Das Ergebnis Marc Halupczoks Leidenschaft und Recherche ist eine huldvolle Hommage an den liebenswürdigsten Choleriker, der jemals die Zuschauer verzauberte, an einen kongenialen Komiker und großartigen Schauspieler, dessen Schaffen rund 150 Filme umfasste. Dabei lässt er die denkwürdigsten Momente auf der Leinwand noch einmal Revue passieren, Weggefährten und Fans kommen zu Wort und so wird ein Stück Kinogeschichte wieder lebendig.

Mit dem Buch kommen die Leser dem Menschen Louis de Funes etwas näher. ... Ohhhh nein, gibts doch gar nicht ...

— weltdeswissens

Ein gelungenes Werk über Louis de Funes. Ich fand es sehr interessant und gut grschrieben.

— RalphvonMezz

Stöbern in Biografie

Der Lukas Rieger Code

Lukas Rieger über seinen Aufstieg leider weniger über sein Leben - keine Biografie

blaues-herzblatt

Nachtlichter

Amy Die raue Schönheit des Nordens wird lebendig

Buecherfreundinimnorden

Gegen alle Regeln

Bewegend - eine Geschichte von Liebe und Verlust!

SophLovesBooks

Ich bin mal eben wieder tot

Kein Ratgeber,aber fantastisch geschrieben. Ich selber hatte zum Glück bisher nie mit Panikattacken zu tun,aber mein bester Freund.

Rahel1102

Ich liebe das Leben viel zu sehr

Hier hat mir besonders der sarkastische, aber doch zeitweise fast poetische Schreibstil sehr gefallen.

AmyJBrown

Embrace

Sowohl als Buch als auch als Film echt beeindruckend! Kann Embrace jedem empfehlen :)

Kiwi33

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nette Homepage, die Lust auf die Filme macht

    Louis de Funès

    Soeren

    01. July 2013 um 13:22

    Nein! Doch! Oh! Wer kennt ihn nicht, den kleinen französischen Hektiker, der in seinen Filmen so oft den Choleriker und Besserwisser spielte? Dreißig Jahre sind seit Louis de Funès' Tod vergangen, aber Kult ist der Komiker noch immer. Seine Fantomas- und Gendarm-Filme laufen regelmäßig im TV und haben noch immer nichts von ihrem alten Charme verloren. Für alle, die eine kurzweilige Übersicht über die Privatperson, den Schauspieler sowie seine Filme bekommen möchten, ist das Buch von Marc Halupczok goldrichtig. Der Autor listet zwar - Internet sei Dank - viele Filminfos über die Kultikone auf, allerdings kratzen seine Hintergrunddetails lediglich an der Oberfläche. Selbstgeführte Interviews gibt es so gut wie keine, vorwiegend wird aus anderen Quellen (auch aus anderen Biographien) zitiert. Selbst die Reise des Autors zusammen mit den drei Ludolf-Brüdern (!) zu Louis' Wohnort und letzter Ruhestätte fällt da wenig ins Gewicht. So bleibt es letztendlich eine gut gemeinte Zusammenfassung, auch wenn am Schluss noch zwei Bonus-Kapitel mit einem Louis-Quiz und Reisetipps folgen. Aber das Buch ist gut geschrieben und liest sich bequem an einem verregneten Wochenende. Außerdem macht es Lust, sich viele der alten Louis-de-Funès mal wieder anzuschauen. Allein deswegen ist es das Lesen wert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks