Napoleon Bonaparte als literarisches Spiegelbild von Sehnsüchten, Erwartungen und Verteufelung

Cover des Buches Napoleon Bonaparte als literarisches Spiegelbild von Sehnsüchten, Erwartungen und Verteufelung (ISBN:9783955492007)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Napoleon Bonaparte als literarisches Spiegelbild von Sehnsüchten, Erwartungen und Verteufelung"

Wer sich mit Napoleon Bonaparte beschäftigen möchte, kann dem heutzutage auf vielfältige Weise nachkommen. Viele verschiedene Bücher und Ausstellungen sind zu dem Thema zu finden. In der Literaturgeschichte sieht es leider nicht so aus. Viele Autoren haben sich dem Alleinherrscher in ihren literarischen Werken gewidmet. Dies haben sie unter den verschiedensten Blickwinkeln gemacht. Einerseits geliebt und gleichzeitig schon als Despot gehasst. In dieser Arbeit wurden zentrale Texte zu Napoleon analysiert. Sie gelten nach der neueren Forschungsliteratur als Paradetexte für die literarische Napoleonforschung. Verwunderlich ist jedoch, dass diese Texte bislang kaum wissenschaftlich untersucht wurden. Diese Arbeit ist ein Versuch gewesen, das Napoleonbild aus der deutsch-französischen Sicht ein wenig mehr zu erhellen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783955492007
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:68 Seiten
Verlag:Bachelor + Master Publishing
Erscheinungsdatum:01.04.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks