Marc Krebs Pop Basel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pop Basel“ von Marc Krebs

In Basel wurde der Mundart-Rap erfunden, in Baselland Schweizer Sampling-Geschichte geschrieben. Im nahe gelegenen Fricktal wuchs Adrian Sieber auf, der mit seiner Band ‹Lovebugs› den Basler Pop an die Spitze der Hitparaden und schliesslich an den Eurovision Song Contest führte. In 16 Kapiteln arbeitet der Journalist Marc Krebs unter Mitarbeit von Andreas Schneitter die reichhaltige Popgeschichte der Region Basel auf: vom Beat über den Rock, den Punk und den Rap bis zur elektronischen Musik der Gegenwart. Das reich bebilderte Bu ch zeigt den Wandel von Musikern, Orten, Szenen und Stilen einer vitalen Musikszene auf. Zahlreiche Archivbilder ergänzt der Fotograf Matthias Willi mit Porträts bedeutender Protagonisten. Auf der beigelegten CD-Compilation finden sich Songs aus fünfzig Jahren Basler Popgeschichte.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pop Basel" von Marc Krebs

    Pop Basel
    variety

    variety

    27. February 2010 um 09:26

    Ein wichtiges und gutes Buch über "Pop"(?)-Musik in Basel und Umgebung. Es fliessen noch viele andere Musikstile ein (Ska, Punk, Hip-Hop, Gospel usw.), so dass wohl die Anhänger verschiedenster Musiker/innen aus der Nordwestschweiz fündig werden sollten. Sogar Bo Katzman und sein Chor fehlen nicht... (S. 172/73)! Positiv: unterschiedliche Formen der Berichte (Interviews, Kurzbiografien, Songtexte) ; Personenregister am Schluss ; beigelegte CD ; tolle Bilder Negativ: Discografie bzw. Hitparaden-Übersicht der Basler Interpreten fehlt ; Songauswahl der CD (willkürlich, nicht die besten Songs der ausgewählten Bands vertreten)

    Mehr