Marc Levy

(3.113)

Lovelybooks Bewertung

  • 2960 Bibliotheken
  • 105 Follower
  • 36 Leser
  • 481 Rezensionen
(1030)
(1110)
(683)
(203)
(87)

Lebenslauf von Marc Levy

Der Autor Marc Levy ist gebürtiger Franzose, lebt aber als freier Schriftsteller in London. Er ist Sohn eines Verlegers. Nach seinem Studium der Architektur gründete er sein erstes eigenes Unternehmen in San Francisco. Die Geschichte zu seinem ersten Roman "Solange du da bist" hat er für seinen Sohn Louis erfunden. Er schrieb dieses Buch im Jahr 1981 ausschließlich in seiner Freizeit. Erst 1999 schickte er diese Geschichte dann an einen Verlag, nachdem seine Schwester ihn dazu ermutigt hatte. Es dauerte nur acht Tage, bis er die Zusage zur Veröffentlichung erhielt. Der Roman wurde ein Riesenerfolg und schon im Oktober desselben Jahres wurden die Filmrechte von "Solange du da bist" an Dreamworks verkauft. Ende 2005 kam der Film in die deutschen Kinos. Danach gab Marc Levy seine Architektur-Firma auf, zog mit seinem Sohn nach London, um widmet sich seitdem ausschließlich dem Schreiben. Bis heute ist Marc Levys literarische Karriere durch einen außergewöhnlichen Erfolg gekennzeichnet. Im Frühjahr 2012 erschien ein weiteres Buch des Autor "Wer Schatten küsst" in deutschsprachiger Ausgabe. In seiner Freizeit hat Marc Levy eine zweite Leidenschaft: das Kino. Seinen ersten Kurzfilm hat er für eine internationale Marketing-Kampagne von Amnesty International gedreht.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.