Marc Levy All die ungesagten Worte

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(1)
(1)
(2)

Inhaltsangabe zu „All die ungesagten Worte“ von Marc Levy

Die Macht der Liebe und ein Funken Magie ...Kurz vor ihrer Hochzeit erfährt Julia, dass ihr Vater sie wie schon so viele Male zuvor im Stich lässt und an ihrem großen Tag nicht dabei sein wird. Doch diesmal hat er einen guten Grund – und statt zu heiraten, muss Julia nun seine Beerdigung organisieren. Da bekommt sie ein seltsames Paket, einen ‚letzten Gruß’ des Verstorbenen, der sie zurückführt nach Berlin, wo Julia vor vielen Jahren zum ersten Mal verliebt war …

Eine gefühlvolle Geschichte die mitten ins Herz trifft.

— Maro67
Maro67

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "All die ungesagten Worte (Hörbestseller)" von Marc Levy

    All die ungesagten Worte
    Schumi_HB

    Schumi_HB

    16. November 2012 um 20:39

    Nachdem Julia ihren Hochzeitstermin aufgrund der Beerdigung ihres Vaters platzen lassen musste, bekommt sie eine unerwartete Chance, mit ihrem Vater die ungeklärten Fragen ihrer Beziehung aufzuarbeiten. Der durch ein technisches Wunderwerk gelingt es, dem Verstorbenen noch einige Tage Leben einzuhauchen. Mit viel Frust und köstlichen Dialogen fetzen sich der kurzzeitig wieder auferstandene Vater und seine Tochter. Dabei werden nicht nur alte verborgene Baustellen verarbeitet, sondern auch vergessen geglaubte Diamanten der Erinnerung wieder aufpoliert. Interessante Geschichte über ein verkorkstes Familienverhältnis, manchmal etwas verschmalzt aber über alle Generationen hinweg zeitlos.

    Mehr