Marc Limoni

 4.3 Sterne bei 10 Bewertungen

Alle Bücher von Marc Limoni

Sortieren:
Buchformat:
Marc LimoniDie Kleine Elfe und das Abenteuer im Baumhaus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Kleine Elfe und das Abenteuer im Baumhaus
Marc LimoniDer neugierige kleine Pinguin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der neugierige kleine Pinguin
Der neugierige kleine Pinguin
 (1)
Erschienen am 01.06.2006
Marc LimoniCristella, die Eisprinzessin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Cristella, die Eisprinzessin
Cristella, die Eisprinzessin
 (1)
Erschienen am 24.06.2011
Marc LimoniKleine Elfe, komm zurück
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kleine Elfe, komm zurück
Marc LimoniTeddy Knopfauge sucht sein Zuhause
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Teddy Knopfauge sucht sein Zuhause
Teddy Knopfauge sucht sein Zuhause
 (1)
Erschienen am 12.02.2009
Marc LimoniSmilla findet einen Brief
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Smilla findet einen Brief
Smilla findet einen Brief
 (1)
Erschienen am 07.03.2011
Marc LimoniDas große Buch der kleinen Elfe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das große Buch der kleinen Elfe
Das große Buch der kleinen Elfe
 (1)
Erschienen am 01.08.2011
Marc LimoniKleine Elfe im Winterwald
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kleine Elfe im Winterwald
Kleine Elfe im Winterwald
 (0)
Erschienen am 14.08.2008

Neue Rezensionen zu Marc Limoni

Neu
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Der kleine Herr Hummel" von Marc Limoni

Allein sein ist nicht schön nur wenn man es nicht anders kennt......
Kinderbuchkistevor 2 Jahren

Dieses Buch ist nicht mehr im Handel erhältlich!

Wer sich ein wenig mit den Bilderbüchern der letzten Zeit auskennt und das Coverbild betrachtet wird vielleicht eine Ähnlichkeit des Koboldes mit einem aktuellen "Bilderbuchhelden" erkennen.
Silvio Neudorf hat die Illustrationen zu diesem Buch geschaffen. Ihn kennen wir auch als Illustrator der Geschichten vom "Käptn' Sharky".

Hier treffen wir nun auf den Buchstabenkobold Linus, der Tim ganz schön in Aufruhr versetzt.
Tim hat in seinem Kinderzimmer alle Buchstaben des ABC gebastelt. Nun liegen sie verstreut auf dem Boden und müssen von ihm vorsichtig in einer Kiste verstaut werden. Tim ist noch nicht ganz fertig da turnt plötzlich auf seinem Bett ein seltsames Wesen herum, das sich bei ihm als Buchstabenkobold zu erkennen gibt. Buchstabenkobolde sammeln Buchstaben bzw. Alphabete und Tims findet er besonders hübsch. Linus ist gar nicht begeistert, dass Tim ihm die Buchstaben verweigert schließlich behauptet er, dass ihm alle Buchstaben der Welt gehören.
Wenn Tim die Buchstaben zurück haben will muss er alle Rätsel lösen, die Linus ihm stellt. Linus ist sich seiner Sache sehr sicher. Tim wird niemals die Rätsel lösen.
Auf den folgenden Seiten können wir nun gemeinsam mit Tim die Rätsel des Kobolds lösen und dabei auf Buchstabenentdeckungsreise gehen.
Wir werden mit in den Keller genommen, und in den Zoo aber auch ins Schwimmbad, auf den Rummel, zu einem Feuerwehreinsatz, in den Zirkus und auf den Spielplatz, auf den Bauernhof und auf den Dachboden. Die letzten Buchstaben findet Tim auf dem Bahnhof und plötzlich ist auch Linus verschwunden.
Was für ein Abenteuer!
Ein Buchstaben- und Rätselabenteuer, das den Leser und Betrachter die ganze Zeit mit nimmt. So unglaublich viel gibt es zu entdecken.
Wir haben schon oft in den letzten Jahren mit Erstklässlern dieses Buch entdeckt, Buchstaben gebastelt und Rätsel gelöst auf den Spuren von Tim und Linus eigene Verstecke gefunden und eigene Rätsel zu den Verstecken erfunden.
So macht Buchstaben lernen wirklich richtig Spaß.

Auch wenn es das Buch nicht mehr gibt für jeden der es gebraucht entdeckt, es lohnt sich es zu kaufen!
Ansonsten ruhig einmal in die Büchereien gehen, es gibt sicher noch viele, die dieses tolle Buch im Bestand haben.

Kommentieren0
0
Teilen
Buechereckerls avatar

Rezension zu "Cristella, die Eisprinzessin" von Marc Limoni

Rezension zu "Cristella, die Eisprinzessin" von Marc Limoni
Buechereckerlvor 6 Jahren

Cristella, die Eisprinzessin
Markus Zöller
Illustrationen: Marc Limoni
Beigaben: Mit Glitzerfolie auf dem Cover
32 Seiten/ Gebunden
ab 3 Jahren
1. Juni 2011
Ravensburger Verlag
ISBN: 978-3-473-44566-0
13,99 €

Die kleine Eisprinzessin Cristella wohnt im großen weiten Eisland. Ein magisches Kristallamulett um ihren Hals sorgt dafür, dass Schnee und Eis in ihrem Reich niemals schmelzen. Doch bei einem Ausflug zu den Schneeponys stürzt Cristella in eine Eisspalte und verliert dabei das kostbare Amulett. Zum Glück sind Schneehund Blu und Eisvogel Tikan zur Stelle, um ihre Freundin und das Eisland zu retten.

Jasmin war auf der Münchner Bücherschau hin und weg von diesem Buch, natürlich erstmal, weil das Cover und jeder zweite Doppelseite glitzert. So hat sie es sich ganz fest vom Nikolaus gewünscht und der brachte es dann auch ;)
In dem Buch geht es um die kleine Eisprinzessin Cristella, die mit ihren Eltern, dem Schneehund Blu und Eisvogel Tikan in einem Eispalast im Eisland wohnt. Sie trägt ein magisches Kristallamulett um den Hals, und das ist eine große Verantwortung, denn das Amulett sorgt dafür, dass es im Eisland immer eisig bleibt. Wie so fast jedes Mädchen liebt Cristella Ponys, in dem Fall Schneeponys und sie würde sie so gerne mal ‚in echt’ sehen und streicheln. Eines Tages auf einem Ausflug mit Schneehund Blu, der immer auf sie aufpasst, treffen sie auf eine Herde Schneeponys. Entgegen den Warnungen ihres Freundes Blu läuft Cristella der Herde hinterher. Und so passiert es, dass sie in eine Eisspalte fällt und dann ihr Amulett verliert. Und im Eisland fängt es an warm zu werden und zu tauen. Aber mit Hilfe ihrer Freunde Blu und Tikan kann sie das Eisland retten.
Eine wunderschöne Geschichte um Verantwortung und Freundschaft, umrahmt von wundervollen Illustrationen, auf denen es viel zu entdecken gibt! Genau das richtige für kleine Prinzessinnen!

Kommentieren0
3
Teilen
Buechereckerls avatar

Rezension zu "Der neugierige kleine Pinguin" von Marc Limoni

Rezension zu "Der neugierige kleine Pinguin" von Marc Limoni
Buechereckerlvor 6 Jahren

Der neugierige kleine Pinguin
Marc Limoni
Illustrationen: Eleni Zabini
10 Seiten/ Gebunden/ Pappseiten
ab 2 Jahren
Juni 2006
Kerle Verlag
ISBN: 978-3-451-70753-7
8,95 €

Alle Pinguinkinder haben es sich tief unter den Bauchfedern ihrer Eltern gemütlich gemacht, denn es weht ein eisiger Wind. Nur Fridolin kann nicht stillstehen. Er ist neugierig und will etwas erleben. So geraten er und seine Freundin Adelina in ein kleines Abenteuer – das zum Glück gut ausgeht.

Dem kleinen Pinguinjungen Fridolin ist wahnsinnig langweilig, er würde so gerne mit seiner Freundin Adelina spielen. Aber beide sind zu groß, sie können nicht mehr unter den Bauchfedern von Fridolins Papa spielen. Und raus darf er auch nicht, denn ein Schneesturm zieht auf. Aber wie das so ist bei den Kleinen, schleicht sich Fridolin doch raus, überredet seine Freundin mitzukommen und schon sind sie weg. Unter dem Spielen merken sie plötzlich, dass sie sich viel zu weit entfernt haben, beide erschrecken furchtbar. Doch Fridolin fasst Mut, erinnert sich daran, was sein Papa gesagt hat und bringt tapfer sich und seine kleine Freundin zurück zu den Eltern.
Das Cover des Buches ist schon herzallerliebst. Zu sehen ist Fridolin, mit samtigen Körper, den man streicheln kann und der auch noch glitzert. Und genauso liebevoll sind alle weiteren Illustrationen im Buch. Fridolin erlebt in dem Buch, was viele Kleine im Alter von 2-3 bzw. 4 Jahren erleben. Die Situation zwischen der eigenen großen Entdeckerlust und der gefährlichen Realität. Und das ist sehr einfühlsam und liebevoll im Buch beschrieben. Die Kleinen können sich sehr gut in Fridolin und Adelina hineinversetzen. Das Buch ist ab 2 Jahren und hat deshalb auch Pappseiten, die recht stabil für kleine Kinderhände sind. So haben die Kleinen lange Freude an dem Buch.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks