Marc Limoni

 4.4 Sterne bei 12 Bewertungen

Lebenslauf von Marc Limoni

Der Autor Marc Limoni, geboren 1966 in Heidelberg, lebt als freier Architekt mit seiner Familie bei Lucca in Italien.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Marc Limoni

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Cristella, die Eisprinzessin (ISBN:9783473445660)

Cristella, die Eisprinzessin

 (1)
Erschienen am 24.06.2011
Cover des Buches Die kleine Elfe in der Elfenschule (ISBN:9783451707612)

Die kleine Elfe in der Elfenschule

 (1)
Erschienen am 01.01.2007
Cover des Buches Kleine Elfe bring mir Glück (ISBN:9783451711510)

Kleine Elfe bring mir Glück

 (1)
Erschienen am 01.09.2012
Cover des Buches Der neugierige kleine Pinguin (ISBN:9783451707537)

Der neugierige kleine Pinguin

 (1)
Erschienen am 01.06.2006
Cover des Buches Smilla findet einen Brief (ISBN:9783760752945)

Smilla findet einen Brief

 (1)
Erschienen am 07.03.2011
Cover des Buches Das große Buch der kleinen Elfe (ISBN:9783451710865)

Das große Buch der kleinen Elfe

 (1)
Erschienen am 09.08.2011

Neue Rezensionen zu Marc Limoni

Neu
S

Rezension zu "Kleine Elfe bring mir Glück" von Marc Limoni

wie fühlen sich Kinder wenn die Eltern getrennt sind
sutanevor 2 Monaten

Inhalt:

Die Geschwister Hanna und Jonas lernen die kleine Elfe Lilli kennen, deren Zauberstab kaputt gegangen ist.


meine Meinung:

Eine schöne Geschichte mit anspruchsvoller Botschaft.


Eigentlich werden 2 Geschichten in diesem Buch erzählt:

Jonas hat Geburtstag und eigentlich sollte er sich freuen, seine Mama hat für Ihn eine schöne Geburtstagsfeier im Garten vorbereitet. Doch Jonas ist traurig, weil sein Papa nicht mehr bei Ihm wohnt.

Sein größter Geburtstagswunsch ist es, das sein Papa wieder bei ihnen wohnt.

Parallel dazu lernt er und seine Schwester die kleine Elfe Lilli kennen, die ebenfalls sehr traurig ist, da ihr Zauberstab kaputt gegangen ist.

Eine liebevoll erzählte Geschichte, über Freundschaft.


Die Illustrationen sind farbenfroh, mit ein wenig Glitzer.


Meine Kinder mögen die Geschichte der kleinen Elfe.








Kommentieren0
4
Teilen
S

Rezension zu "Die kleine Elfe in der Elfenschule" von Marc Limoni

witziges Glitzerbuch mit einer schönen Botschaft
sutanevor 2 Monaten

Inhalt:


Die kleine Elfe Lilli besucht die Elfenschule und berichten Ihren Freunden, Hanna und Jonas, wie es ihr geht und was sie erlebt.




meine Meinung:


Ein schönes Kinderbuch zum Vorlesen.


Die Kleine Elfe besucht die Elfenschule.


Damit ihre Freunde Hanna und Jonas die sie sehr vermissen und nicht zu traurig sind, senden sie Ihnen Briefe in denen Sie ihnen berichtet, was sie alles erlebt.




Die Geschichte ist sehr gelungen, es geht darum, wie sich die Geschwister fühlen, als Lilli in die Elfenschule kommt, die Angst,  das Lilli sie nun vergessen und nicht mehr mögen könnte, die Einsicht, dass es toll für Lilli ist, wenn sie andere Freunde findet und das Happy End, als Lilli zu den Geschwistern zurückkehrt und eine Überraschung für sie vorbereitet hat.




Besonders gefallen hat meinen Kindern, dass sie die Briefe aus dem Umschlag nehmen, entfalten und wieder zurückstecken können.





Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Der kleine Herr Hummel" von Marc Limoni

Allein sein ist nicht schön nur wenn man es nicht anders kennt......
Kinderbuchkistevor 3 Jahren

Dieses Buch ist nicht mehr im Handel erhältlich!

Wer sich ein wenig mit den Bilderbüchern der letzten Zeit auskennt und das Coverbild betrachtet wird vielleicht eine Ähnlichkeit des Koboldes mit einem aktuellen "Bilderbuchhelden" erkennen.
Silvio Neudorf hat die Illustrationen zu diesem Buch geschaffen. Ihn kennen wir auch als Illustrator der Geschichten vom "Käptn' Sharky".

Hier treffen wir nun auf den Buchstabenkobold Linus, der Tim ganz schön in Aufruhr versetzt.
Tim hat in seinem Kinderzimmer alle Buchstaben des ABC gebastelt. Nun liegen sie verstreut auf dem Boden und müssen von ihm vorsichtig in einer Kiste verstaut werden. Tim ist noch nicht ganz fertig da turnt plötzlich auf seinem Bett ein seltsames Wesen herum, das sich bei ihm als Buchstabenkobold zu erkennen gibt. Buchstabenkobolde sammeln Buchstaben bzw. Alphabete und Tims findet er besonders hübsch. Linus ist gar nicht begeistert, dass Tim ihm die Buchstaben verweigert schließlich behauptet er, dass ihm alle Buchstaben der Welt gehören.
Wenn Tim die Buchstaben zurück haben will muss er alle Rätsel lösen, die Linus ihm stellt. Linus ist sich seiner Sache sehr sicher. Tim wird niemals die Rätsel lösen.
Auf den folgenden Seiten können wir nun gemeinsam mit Tim die Rätsel des Kobolds lösen und dabei auf Buchstabenentdeckungsreise gehen.
Wir werden mit in den Keller genommen, und in den Zoo aber auch ins Schwimmbad, auf den Rummel, zu einem Feuerwehreinsatz, in den Zirkus und auf den Spielplatz, auf den Bauernhof und auf den Dachboden. Die letzten Buchstaben findet Tim auf dem Bahnhof und plötzlich ist auch Linus verschwunden.
Was für ein Abenteuer!
Ein Buchstaben- und Rätselabenteuer, das den Leser und Betrachter die ganze Zeit mit nimmt. So unglaublich viel gibt es zu entdecken.
Wir haben schon oft in den letzten Jahren mit Erstklässlern dieses Buch entdeckt, Buchstaben gebastelt und Rätsel gelöst auf den Spuren von Tim und Linus eigene Verstecke gefunden und eigene Rätsel zu den Verstecken erfunden.
So macht Buchstaben lernen wirklich richtig Spaß.

Auch wenn es das Buch nicht mehr gibt für jeden der es gebraucht entdeckt, es lohnt sich es zu kaufen!
Ansonsten ruhig einmal in die Büchereien gehen, es gibt sicher noch viele, die dieses tolle Buch im Bestand haben.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks