Marc Lin Der beste Agent Ihrer Majestät

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der beste Agent Ihrer Majestät“ von Marc Lin

Zur Geschichte:
Mit der Entwendung eines tödlichen Virus aus einem der grössten Chemie- und Pharmakonzerne der Schweiz nimmt ein rasanter Wettlauf gegen die Zeit seinen Anfang. Was als Diebstahl beginnt, offenbart sich zusehends als Verstrickung politischer und wirtschaftlicher Zusammenhänge, die so problemlos
nicht gelöst werden wollen. Im Zentrum dieser Verknüpfungen steht der Euro. Die Erpresser fordern in einer Drohung dessen Abschaffung. Sollte dieser Forderung nicht fristgerecht entsprochen werden, würde der Virus verbreitet und damit das Ende der europäischen Bevölkerung besiegelt. Eindeutig ein Fall für den besten Agenten Ihrer Majestät, der Königin von England. Der Auftrag ist klar: Den vernichtenden Erreger zu suchen und vor Ablauf der gesetzten Frist sicherzustellen. Doch schon nach
wenigen Tagen werden die ersten Virenopfer beklagt. Ein Beugen der Forderung ist für die Politik dennoch völlig undenkbar. Wie immer bei europäischen Angelegenheiten existiert kein Plan B. Die Entführung eines Flugzeuges mit Richtung Paris verdeutlicht jedoch den Ernst der Lage. Besonders als bekannt wird, dass sich der Bazillus an Bord befindet und die Maschine an höchst belebtem Ort zum Absturz gebracht werden soll. Der Schatten, welchen die Menschheit zusehends über die Welt legt, lässt
den besten Agenten selbst zweifeln und in tödliche Gefahr bringen.

Zum Buch:
Dieser Polit-Thriller ist spannend bis zum letzten Wort, das Ende nicht vorauszusehen. In dieser Geschichte werden Wahrheiten aufgedeckt, die sowohl Medien als auch Politiker seit Jahren tunlichst verschleiern, leugnen und schönreden. Lieber wird vertuscht und verschwiegen, was längst zur Sprache gebracht werden müsste. Obwohl auf Fiktion aufgebaut und nicht an konkreten Beispielen orientiert, sind Parallelen zur Wirklichkeit durchaus gewollt und nicht zufällig. Der Inhalt des Romans soll
wachrütteln, veranlasst aber auch zum Schmunzeln. Witz und Humor bleiben trotz der Brisanz des Themas nicht auf der Strecke. Auch die Affinität des Autors zu einer bestimmten französischen Automarke wird dem einen oder anderen Leser ein Lächeln entlocken.
Fazit:
Dieser Agenten-Roman ist souverän, flott und realitätsnah. Ein beispielloses Szenario, welches sich im Verlauf der Geschichte zu einem nicht vorhersehbaren Verwirrspiel steigert. Die Fronten bleiben bis zum Ende der Story undurchsichtig. Wo andere Autoren versagen, knüpft dieser Roman an die Handlung an und führt die Hauptfigur dorthin, wo sie längst hätte ankommen sollen – in der Realität! Einer Welt, die
weitaus genug Stoff liefert, um eine weitere Story des berühmtesten Geheimagenten der Welt zu erzählen. Spannend, realistisch, humorvoll, gefühlvoll und letztendlich beängstigend nahe an der Wahrheit. Der Leser wird unweigerlich erkennen, in welch prekäre Situation Europa sich manövriert hat und dies bis zum heutigen Tage ist!
Eine grossartige Geschichte! Aktuell! Gewürzt mit gekonnter Action, vielen Autos, schönen Frauen und genialen Dialogen! Natürlich dürfen auch hier rasante Verfolgungsjagden nicht fehlen! Besser kann ein Agenten-Thriller kaum noch erzählt werden!

Stöbern in Romane

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

sehr vergnügliches kurzweiliges Lesevergnügen

COW

Highway to heaven

Wenn eine Frau sich an ihre Jugendträume erinnert, reicht manchmal ein Schritt.....

Bibliomarie

Liebe zwischen den Zeilen

Leider sehr Oberflächlich, aber gut für Zwischendurch

bibliophilehermine

Die Stille zwischen Himmel und Meer

sehr empatische Geschichte

Gartenkobold

Die Seefahrerin

dieses Buch hat mich aufgrund der drastischen Schilderungen und des nicht eingängigen Schreibstils runtergezogen

Gudrun67

Alles wird unsichtbar

Beginnt stark, verliert aber im 2. Teil und holt den Verlust nicht mehr auf.

Simonai

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks