Marc Norman

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(9)
(10)
(6)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Ohne Netz

Bei diesen Partnern bestellen:

What Happens Next?

Bei diesen Partnern bestellen:

Shakespeare in Love

Bei diesen Partnern bestellen:

What Happens Next

Bei diesen Partnern bestellen:

What Happens Next?

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Shakespeare in Love" von Marc Norman

    Shakespeare in Love
    Reclam

    Reclam

    zu Buchtitel "Shakespeare in Love" von Marc Norman

    Rote Reihe Special! Shakespeare in love! Das Drehbuch zu dem 1999 mit 8 Oscars ausgezeichneten Film "Shakespeare in love" von John Madden hat nicht nur die Kinogänger in Begeisterung versetzt, es ist auch für Literaturwissenschaftler und Shakespearianer von großem Interesse. Eine bessere Einführung in Shakespeare lässt sich kaum vorstellen. Zur Handlung: London, Ende des 16. Jahrhunderts: Dem junge Schriftsteller William Shakespeare mangelt es an Geld und Inspiration. Er befindet sich in Konkurrenz zu anderen schon etablierten ...

    Mehr
    • 137
  • Shakespeare in Love

    Shakespeare in Love
    Blaustern

    Blaustern

    16. January 2014 um 21:18 Rezension zu "Shakespeare in Love" von Marc Norman

    William Shakespeare soll eine Komödie für das Theater schreiben, aber die Arbeit läuft ihm nicht gut von der Hand. Dann lernt er Viola kennen, die unbedingt schauspielern möchte und sich dafür anfangs als Mann verkleidet, da dies Frauen untersagt ist. Die beiden verlieben sich ineinander und Shakespeare gelingt es nun, „Romeo und Julia“ zu schreiben. Ihre Liebe hat jedoch keine Chance, da die Adelstochter Viola De Lesseps dem reichen Lord Wessex versprochen ist. „Shakespeare in Love“ ist das Originaldrehbuch zu dem Kinofilm aus ...

    Mehr
  • Lesenswert

    Shakespeare in Love
    Isador

    Isador

    04. January 2014 um 22:27 Rezension zu "Shakespeare in Love" von Marc Norman

    Bei diesem Band aus der roten Reihe von Reclam handelt es sich um den Text des Originaldrehbuches zu dem gleichnamigen Kinofilm. Der nicht sehr erfolgreiche Theaterschriftsteller William Shakespeare verliebt sich in die Adelstochter Viola, die jedoch bereits einem anderen reichen Lord versprochen ist. Viola verliebt sich auch in ihn und sie erschaffen zusammen das Theaterstück "Romeo und Julia".  Die Liebe hat jedoch keinen Bestand... Ich hatte vor der Lektüre den Film noch nicht gesehen, konnte mir aber dank der präzisen ...

    Mehr
  • Macht Lust auf den Film...

    Shakespeare in Love
    danzlmoidl

    danzlmoidl

    27. December 2013 um 18:39 Rezension zu "Shakespeare in Love" von Marc Norman

    Inhalt:Das Drehbuch zu dem mit 9 Oscars ausgezeichneten Film hat nicht nur die Kinogänger in Begeisterung versetzt; es ist auch für Literaturwissenschaftler von großem Interesse. Denn hier wird zugleich eine höchst lebendige Einführung in die elisabethanische Theaterepoche gegeben. Natürlich ist der Plot fiktiv, aber die Personen bewegen sich in einer (rekonstruierten) realistischen Welt und die Integration von Romeo und Julia in die Handlung ist exzellent gelungen. Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache, ...

    Mehr
  • Love like there has never been in a play.

    Shakespeare in Love
    kalligraphin

    kalligraphin

    16. December 2013 um 17:39 Rezension zu "Shakespeare in Love" von Marc Norman

    „Love like there has never been in a play.“ ‘Shakespeare in Love’ ist die perfekte Symbiose einer fiktiven Liebesgeschichte (zwischen Will Shakespeare und Lady Viola) als Rahmenhandlung und darin verwebter Handlungen aus Shakespeares Theaterstücken. Das Elisabethanische Theater und alle damit zusammenhängenden Schaffensprozesse werden dargestellt: Vom königlichen Auftraggeber, über die Finanzierung und das Schreiben des Stückes, bis hin zur schauspielerischen Umsetzung und der Rezeption des Publikums. In ‚Shakespeare in Love‘ ...

    Mehr
  • Shakespeare - Held in Strumpfhosen

    Shakespeare in Love
    TinaGer

    TinaGer

    15. December 2013 um 14:09 Rezension zu "Shakespeare in Love" von Marc Norman

    Vorab muss ich gestehen, dass ich großer Fan der Baz Luhrmann Verfilmung "Romeo+Juliet" bin und der Film "Shakespeare in Love" es folglich verdammt schwer hatte, mich zu überzeugen. Dennoch hat das Drehbuch mich besser unterhalten, als es die Verfilmung konnte. Vielleicht, weil ich mir die Freiheit genommen habe, keine Protagonisten in Strumpfhosen vor meinem inneren Auge lebendig werden zu lassen. Zurück zum Text. Zunächst finde ich es schwierig, der shakespearschen Tragödie im Gewand der Komödie gerecht zu werden. Der ...

    Mehr
  • Die Entstehungsgeschichte von Romeo und Julia

    Shakespeare in Love
    ice-thee

    ice-thee

    13. December 2013 um 14:34 Rezension zu "Shakespeare in Love" von Marc Norman

    "Shakespeare in Love - A screenplay by Marc Norman and Tom Stoppard" ist das Drehbuch zu dem 8 Oscars premierten Kinofilm. Zum Inhalt: William Shakespeare, seines Zeichens eher weniger erfolgreicher Theaterschreiber, verliebt sich auf den ersten Blick in die Adelstochter Viola De Lesseps. Diese ist jedoch bereits dem reichen Lord Wessex versprochen. Viola wird zu Williams Muse und natürlich verliebt auch sie sich unvermeidlicherweise in Shakespeare. Gemeinsam schaffen sie das Stück Romeo und Julia. Doch die auftretenden Probleme ...

    Mehr
  • Wie "Romeo und Julia" zu dem wurde, was es heute ist....

    Shakespeare in Love
    blue-eyed

    blue-eyed

    12. December 2013 um 21:02 Rezension zu "Shakespeare in Love" von Marc Norman

    William Shakespeare steckt in gewaltigen Schwierigkeiten. Er soll eine Komödie für das Theater schreiben, aber das kann er nicht, denn ihm fehlt die nötige Inspiration. Doch dann tritt Viola in sein Leben, welche aus einem gutem Elternhaus stammt, das Theater über alles liebt, sowie die Werke von Shakespeare, welcher zu dieser Zeit noch relativ unbekannt ist. Sie möchte gern in seinem neuen Stück mitwirken und verkleidet sich als Mann, denn Frauen ist das Schauspielern auf der Bühne zu dieser Zeit strikt untersagt. Über kurz oder ...

    Mehr
  • Viola in Love

    Shakespeare in Love
    Cattie

    Cattie

    07. December 2013 um 19:29 Rezension zu "Shakespeare in Love" von Marc Norman

    "Shakespeare in Love" ist das Originaldrehbuch des gleichnamigen Filmes von 1998, welches von Marc Norman und Tom Stoppard geschrieben wurde. Die Geschichte erzählt vom jungen Autor Will Shakespeare, welcher bei den Proben zu seinem neuen Stück auf den jungen Thomas Kent trifft. Ohne vorerst zu wissen, dass sich hinter dem Jungen Viola verbirgt, verliebt er sich in die schöne Frau. Doch Viola soll Lord Wessex heiraten. Wer den Film kennt, der übrigens mit 7 Academy Awards ausgezeichnet wurde (u.a. für das beste Originaldrehbuch), ...

    Mehr
  • Beste Unterhaltung auf Englisch!

    Shakespeare in Love
    Petris

    Petris

    07. December 2013 um 09:38 Rezension zu "Shakespeare in Love" von Marc Norman

    Die rote Reihe ist eine geniale Erfindung des Reclam-Verlages. Originaltexte mit Vokabelhilfen in unterschiedlichen Sprachen. Shakespeare in Love ist das Drehbuch von Marc Norman und Tom Stoppard zum gleichnamigen, mehrfach mit Oscar ausgezeichneten Film. Wenn man den Film kennt oder auch wenn man es gewohnt ist Theaterstücke oder Drehbücher zu lesen, ist es ein großes Lesevergnügen. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass RomanleserInnen weniger begeistert sind. Erzählt wird die fiktive Liebesgeschichte zwischen Will ...

    Mehr
  • weitere