Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

MarcRaabe

vor 7 Jahren


VORSICHT! LESERUNDE!

Wer hat Lust, mit mir und dem 11 jährigen Gabriel in einen verbotenen Keller hinab zu steigen?


Ich lade euch herzlich dazu ein, an einer Leserunde zu meinem Psychothriller-Debüt »Schnitt« teilzunehmen, dass aktuell im Ullstein Taschenbuch Verlag erscheint. Ich bin gespannt, Eure Meinung zu hören.


Habt ihr jemals Angst gehabt, in den Keller eurer Eltern hinabzusteigen? Hat die Treppe geknarrt? Habt ihr überall Schatten gesehen, und nichts hat Euch mehr Furcht bereitet, als dass, was dort unten lauern könnte? Und seid ihr trotzdem nach unten gegangen, weil es dort irgendetwas gab, dass ihr unbedingt wolltet?


Für mich selbst war es die Lieblingslimonade – ihretwegen bin ich da runter.


Für den 11 jährigen Gabriel ist es das verbotene Labor seines Vaters und seine unstillbare Neugier. Und diese Neugier siegt über seine Angst. Doch was er dort unten entdeckt, ist so entsetzlich, dass es sein ganzes Leben zerstört. In nur einer Nacht verliert er alles, was er hat. Um nicht daran zu zerbrechen, entscheidet er sich, zu vergessen. Er macht einen Schnitt.

29 Jahre später holt ihn die Vergangenheit ein. Um seine schwangere Freundin Liz zu retten, macht er sich auf eine atemlose und verzweifelte Jagd nach seiner verschütteten Erinnerung – und gerät dabei in tödliche Gefahr. 


Wenn ihr Lust habt, dabei zu sein: Ab dem 9. Mai habt ihr eine Woche Zeit, Euch für diese Leserunde zu bewerben. Es gibt 25 Freiexemplare zu gewinnen.

Ihr müsst nur folgende Frage im Unterthema »Bewerbung zur Leserunde« beantworten:

  1. Welche Farbe hat der Keller von Gabriels Vater? (Tipp: Unter „Marc Raabe“ und „Schnitt“ findet ihr bei Lovelybooks oder auf www.marcraabe.de einen Videotrailer …)
  2. Was würdet ihr tun, wenn ihr im Keller Eurer Eltern etwas Schreckliches entdeckt?


Ich freue mich jetzt schon auf Eure Antworten! 


Die Gewinner nehmen automatisch an der Leserunde teil, und wer sich das Buch anderweitig beschafft, ist natürlich ebenfalls herzlich willkommen.


Viel Glück und hoffentlich bis bald,


Euer Marc Raabe

Autor: Marc Raabe
Buch: Schnitt

Traenenherz

vor 7 Jahren

Bewerbung für Leserunde
Beitrag einblenden

Hallo...

der Trailer und Klappentext hört sich verdammt spannend an, ich würde mich freuen wenn ich ein Buch gewinne.

1. Der Keller ist rot? Oder ist das nur das Licht... da bin ich mir noch ein bissl unschlüssig. Der kurze Blick in den Keller ist auf jeden Fall total unheimlich. Ich Liebe Thriller, und schon allein deswegen wäre es super wenn ich gewinnen würde. :D

2. Wenn ich im Keller meiner Eltern etwas schreckliches finden würde, würde ich die Beine in die Hand nehmen und rennen. ;)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Bewerbung für Leserunde
Beitrag einblenden

1. Der Keller ist rot.

2. Unter meinem Elternhaus gibt es keinen Keller. Aber wenn es einen geben würde, und ich darin etwas Schreckliches entdecken würde, würde ich so schnell wie möglich verschwinden und nie wieder da runter gehen.

Beiträge danach
630 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Volturi

vor 6 Jahren

Leseabschnitt 2, bis S. 148
Beitrag einblenden

Leider hinke ich ein wenig hinterher, aber heute bin ich endlich dazugekommen, den zweiten Leseabschnitt zu beenden.

Liz ist da ja in eine wirklich beängstigende Situation gekommen. Diese Kapitel haben mich am meisten gefesselt, weil sie so lebhaft geschildert werden, dass man sich als Leser richtig in ihre Lage hineinfühlt.
Weiter wurden bei mir viele Fragen aufgeworfen, wodurch die Spannung wieder ein gestiegen ist. Der Verlauf der Geschichte gefällt mir bisher wirklich gut, vor allem, dass Davids Sicht eingebaut wurde, und man nicht nur das erfährt, was Gabriel und Liz gerade durchmachen.
Der Schreibstil gefällt mir unverändert gut, das Buch liest sich richtig angenehm.

Lediglich die Flucht fand ich ein wenig zu... filmreif. Das hat mich beim Lesen ein wenig gestört, ansonsten hat mir der Leseabschnitt wieder gut gefallen und ich bin sehr gespannt, wie es weitergehen wird.

Themistokeles

vor 6 Jahren

Leseabschnitt 3, bis S. 220
Beitrag einblenden

loewe schreibt:
Warum hat sein Arbeitgeber ihn denn nun so behandelt??? Auf einer Müllkippe entsorgt und dann sollen ihn welche wieder zurückholen? Ominös??? Ich versteh das Verhalten vom Chef eh nicht....warum sollte denn unbedingt der Kollege zu dem Einsatz fahren, und warum lügen sie dann bei der Polizei....da ist doch was...

Das kam mir auch alles äußerst seltsam vor und einen wirklichen Reim kann ich mir auf das ganze auch noch nicht machen!
Die Besorgnis, dass hinter Sarkov noch mehr steckt, habe ich aber irgendwie auch!

Themistokeles

vor 6 Jahren

Leseabschnitt 3, bis S. 220
Beitrag einblenden
@glorana

Geht mir alles ähnlich, das mit dem Schlüssel am Grab fand ich auch sehr seltsam. Und irgendwie bin ich auch der Meinung, dass Gabriel einiges mit dem Tod seiner Eltern zu tun hat, zumindest klang das in meinen Augen so im Prolog schon an.
Und Sarkov ist eh seltsam!

Themistokeles

vor 6 Jahren

Leseabschnitt 3, bis S. 220
Beitrag einblenden
@Buchraettin

Genau sein alter Ego nennt ihn immer Luke, nach Luke Skywalker, obwohl ich Anakin oder Darth Vader treffender finde :D

Volturi

vor 6 Jahren

Leseabschnitt 1, bis S. 74
Beitrag einblenden
@Themistokeles

Stimmt, das kam für mich auch total überraschend.

Themistokeles

vor 6 Jahren

Fazit und Rezensionen

http://themis100000buecher.blogspot.de/2012/09/rezension-schnitt.html

MarcRaabe

vor 6 Jahren

Toll !!! Herzlichen Dank an alle meine Leser, die mich auf die Krimi Shortlist für den Leserpreis 2012 gebracht haben. Eine größere Freude hättet Ihr mir nicht machen können!
Herzliche Grüße aus Köln, Marc Raabe

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.