Marc Rybicki Mach mich ganz

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mach mich ganz“ von Marc Rybicki

Unsere Zeit ist geprägt von Leistungsdruck, Hektik und Aggression, aber auch einer schleichenden Beziehungs- und Perspektivlosigkeit. Während der "moderne" Mensch des 21. Jahrhunderts seine sozialen Kontakte oftmals unfreiwillig in der Scheinwelt des Internets auslebt, wächst die Sehnsucht nach emotionalem Halt und ethischer Orientierung. An diesem Punkt setzt dieses Buch an.§"Mach mich ganz" ist eine Sammlung von Gedichten und Fabeln, die als philosophischer und spiritueller Leitfaden durch den Alltag dienen. Mal heiter, mal nachdenklich wird nach Antworten auf die kleinen und großen Fragen des Lebens gesucht. Welche Wege führen zu innerer Ausgeglichenheit und Harmonie? Wie geht man um mit Enttäuschung und Trauer? Was ist das Geheimnis von Zufriedenheit und Freundschaft?§Obgleich christliche Mythologie und der Glaube eine zentrale Rolle einnehmen, werden sich auch Leser angesprochen fühlen, die einer anderen oder gar keiner Konfession angehören. Denn ein zentrales und verbindendes Element über alle konfessionellen Grenzen hinweg ist die Liebe, die sich in all ihren Facetten in den folgenden Gedichten und Märchen wiederfindet. §Das Buch lädt dazu ein, abzuschalten von den Bedrängnissen der täglichen Pflichten, um nach der Lektüre gestärkt und mit sonnigem Herzen, die Aufgaben des Lebens zu meistern.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen