Marc Short

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(0)
(3)
(6)
(4)
(0)
Marc Short

Lebenslauf von Marc Short

Marc Short, Jahrgang 1986, wurde in München geboren. Er hat bereits in mehreren Anthologien Kurzgeschichten und Lyrik veröffentlicht. "Mercure - der Bote des Lichts" ist sein Debütroman. Schreiben ist der Moment, in dem sein Geist auf besondere, phantasievolle Reisen geht. Manchmal auch auf jene, die direkt hinein in die Finsternis führen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Marc Short
  • Ein spannender Kampf zwischen Göttern und Vampyren.

    Im Bann der Finsternis

    hope_stlp

    27. July 2017 um 17:03 Rezension zu "Im Bann der Finsternis" von Marc Short

    [Info] TITEL: Im Bann der FinsternisAUTOR: Marc ShortVERLAG: Verlag der SchattenSEITENANZAHL: 252REIS: 12,95€ISBN: 978-3-946381-02-0ERSCHEINUNGSDATUM: Februar 2016 [Klappentext] Lange konnte der Krieg zwischen Vampyren und Göttern verhindert werden. Jetzt, da die Menschheit nahezu ausgerottet ist, scheint eine Auseinandersetzung unvermeidbar. Mercure, der Götterbote, will als Vermittler auftreten und mit den Halb-Vampyren ein Bündnis gegen die Vollblut-Vampyre schmieden. Dabei kommt er der Vampyrin Serenety, die ihm nicht nur ...

    Mehr
  • Finster ist leider auch meine Rezi...

    Im Bann der Finsternis

    Raywen

    27. August 2016 um 08:49 Rezension zu "Im Bann der Finsternis" von Marc Short

    Lange konnte der Krieg zwischen Vampyren und Göttern verhindert werden. Jetzt, da die Menschheit nahezu ausgerottet ist, scheint eine Auseinandersetzung unvermeidbar. Mercure, der Götterbote, will als Vermittler auftreten und mit den Halb-Vampyren ein Bündnis gegen die Vollblut-Vampyre schmieden. Dabei kommt er der Vampyrin Serenety, die ihm nicht nur seine Grenzen aufzeigt, sondern auch ein längst vergessen geglaubtes Feuer in ihm entfacht, gefährlich nahe. Kann der Bote sich darauf einlassen, ohne seine Aufgabe aus den Augen zu ...

    Mehr
  • Viele spannende Idee, leider in der Umsetzung verschenkt.

    Im Bann der Finsternis

    Kaito

    28. July 2016 um 15:40 Rezension zu "Im Bann der Finsternis" von Marc Short

    Die Menschheit ist nahezu ausgerottet und eine Auseinandersetzung zwischen Göttern und Vampyren scheint unvermeidbar. Mercure, der Götterbote, will als Vermittler auftreten und kommt dabei der Vampyrin Serenety gefährlich nahe.  Kann der Bote sich auf sie einlassen, ohne seine Aufgabe aus den Augen zu verlieren? Ohne so erst recht einen Krieg zu provozieren?  Und wird Serenety sich auf seine Seite und damit gegen ihren Vater, den Vampyr-König, stellen? So wie der Klappentext, verspricht auch das Cover zunächst ...

    Mehr
  • Im Bann von guten Ideen - dessen Potenzial leider in der Finsternis bleibt

    Im Bann der Finsternis

    BabsiKro

    27. July 2016 um 22:15 Rezension zu "Im Bann der Finsternis" von Marc Short

    Ein Krieg zwischen Göttern und Vampyren. Zwei Gruppen die unterschiedlicher nicht sein könnten. Und doch scheint eine Liebesbeziehung möglich zu sein. Aber ob das Gut enden kann?Der Klappentext verspricht schon mal eine tolle Verschmelzung meiner zwei Lieblingsfantasy Gestalten; Vampiren und Göttern. Das Buch startet mit einem tollen Versprechen und einem direkten und interessanten Einstieg. Es werden sehr viele Interessante Ideen im Verlauf des Buches eingeführt. Leider werden sie nicht oft ausgearbeitet und auch nicht ...

    Mehr
  • Krieg, Frieden und Leidenschaft

    Im Bann der Finsternis

    Lessayr

    25. July 2016 um 14:25 Rezension zu "Im Bann der Finsternis" von Marc Short

    Der Fantasieroman „Im Bann der Finsternis – Mercure – der Bote des Lichts“ von Marc Short erschien im Februar 2016 im Shadodex – Verlag der Schatten. Marc Short entführt uns in seinem Debütroman in eine fantasievollen Welt in der ein Krieg zwischen Vampyren und Göttern sich anbahnt. Jahrzehnte lange konnte dieser verhindert werden aber jetzt wo die Menschheit beinahe ausgerottet ist, beherrschen die Vampyre die Welt und der Krieg scheint unvermeidbar. Der Götterbote Mercure möchte weiterhin den Frieden wahren und eine Allianz ...

    Mehr
  • Anstrengend zu lesen und hat mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet

    Im Bann der Finsternis

    _zeilenspringerin_

    18. July 2016 um 15:38 Rezension zu "Im Bann der Finsternis" von Marc Short

    Die Götter und die Vampyre liegen schon lange im Zwist miteinander und alles scheint auf einen Krieg zwischen den Lichten und den Dunklen hinauszulaufen. Der Götterbote Mercure möchte dieses Problem diplomatisch lösen und strebt eine Allianz mit den Halbvampyren an. Schließlich begegnet er Serenity, der Tochter des Vampyrkönigs, die ihn aufhalten möchten. Zwischen den beiden besteht eine starke und unerklärliche Verbinung und sie fühlen sich stark zueinander hingezogen. Wird Mercure dennoch das Richtige tun und die Götter ...

    Mehr
  • REZENSION: Im Bann der Finsternis

    Im Bann der Finsternis

    igbuchblueten

    12. July 2016 um 10:57 Rezension zu "Im Bann der Finsternis" von Marc Short

    Cover gesehen, Klappentext gelesen und mir war klar, ich muss dieses Buch haben. Götter? Ich liebe Götter! Vampyre? Schon lang keine Vampirgeschichte gelesen, also her damit! Liebesgeschichte? Dafür bin ich immer zu haben! Die Leserunde kam also wie gerufen und als das Buch dann in meinem Briefkasten lag, konnte ich es nicht mehr erwarten, es zu lesen. Leider hat mir die Geschichte dann doch nicht so gefallen, wie zuerst vermutet. Der Schreibstil von Marc Short ist schon etwas gewöhnungsbedürftig, im positiven Sinne aber, weil er ...

    Mehr
  • Düstere Zukunftsfantasie einer Welt, in der Vampyre Götter stürzen wollen

    Im Bann der Finsternis

    LinaLiestHalt

    04. July 2016 um 17:45 Rezension zu "Im Bann der Finsternis" von Marc Short

    Zuerst einmal: Die Grundideen zu dieser Geschichte sind wirklich genial. Nachdem die Menschheit beinahe ausgelöscht wurde, beherrschen Vampyre die düstere Welt - ihnen entgegen stellen sich nur die hellen Götter. Ist ein Krieg wirklich unvermeidbar? Der Götterbote Mercure bemüht sich um ein Bündnis zwischen Göttern und Halb-Vampyren, um sich mit ihnen gegen die Vollblut-Vampyre zu stellen. Dabei begegnet er der Vampyrin Serenity, zu der er augenblicklich eine unerklärliche Verbindung aufbaut und für die er eine Leidenschaft ...

    Mehr
  • Schön und spannend geschrieben, Potential lässt sich aber noch deutlich steigern!

    Im Bann der Finsternis

    rose_mitternachtsstern

    03. July 2016 um 17:00 Rezension zu "Im Bann der Finsternis" von Marc Short

    Man konnte den Krieg zwischen Vampyren und Göttern für lange Zeit aufhalten, doch man wusste das es früher oder später einen Krieg geben würde. Und diese Zeit kam jetzt. Der Götterbote Mercure versucht den Krieg aufzuhalten und möchte eine Allianz zwischen Göttern und Vampyren schmieden.Doch dann lernt er die wunderschöne Vampyrin Serenety kennen, welche ein anderes Ziel als eine Allianz sieht. Allerdings fasziniert ihn diese Vampyrin und der Götterbote beginnt Gefühle für sie zu entwickeln, ebenso wie sie für den ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Im Bann der Finsternis" von Marc Short

    Im Bann der Finsternis

    MarcShort

    zu Buchtitel "Im Bann der Finsternis" von Marc Short

    Liebe Leserinnen und Leser, Hallo & Herzlich Willkommen!Begebt Euch nun mit mir auf Fantasy-Fahrt,  Götter-Vampyr-Bewerbungszeit Start! Vampyre besitzen die Faszination der Nacht & Götter sind nicht ohne Leidenschaft. Lest hier, welche Kraft dies schafft.Im Februrar 2016 ist mein Debütroman erschienenich hoffe nun, damit einigen Leserherzen zu dienen. Der Inhalt: Vampyre gegen Götter. Licht gegen Finsternis. Kurz gesagt geht es darum: um Krieg und um Frieden. Aber auch um die Liebe. Und das ist gewürzt mit einer Priese Erotik. ...

    Mehr
    • 142

    Kellenbay

    02. July 2016 um 15:56
    Beitrag einblenden
    BabsiKro schreibt An sich hat mir die Geschichte gut gefallen. Es waren auch sehr viele interessante Ideen dabei. Leider war alles viel zu schnell und wirkte etwas zusammengewürfelt. Wenn man alles ausarbeiten und ...

    Genau so sehe ich das auch!

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks