Marc Spitz Wann nur, wenn nicht jetzt?

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(7)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wann nur, wenn nicht jetzt?“ von Marc Spitz

Willkommen in den Achtzigern, den großen Reagan-Jahren, in denen Ketchup ein Gemüse ist und der Kalte Krieg mächtig und frostig lauert. Wenn du wie Joe Green in dieser Boom-Epoche erwachsen wurdest, galt deine Hauptsorge einem oder mehreren der folgenden Punkte: einer farbenprächtigen Sammlung von Polohemden, die man mit hochgeschlagenem Kragen trug, einem neuem Kabelkanal namens MTV und Top 40 Radio. Joe Green, der im vorstädtischen Dunst von Long Island, New York, festsitzt, weiß, dass es im Leben noch einiges mehr geben muss. Man spule rund fünfzehn Jahre weiter. Joe Green verdient sich seinen Lebensunterhalt als Rockjournalist, wobei er sich immer noch von einer üblen, nach dem College entstandenen Heroinsucht erholt und sich mit Jüngeren herumtreibt, denn sie wissen die wegweisende Achtzigermusik, die seinem Leben einst einen Sinn gab, ironischerweise zu „schätzen“. Es ist zu spät heimzukehren, oder vielleicht nicht? Wann nur, wenn nicht jetzt? ist ein herber, geistreicher Blick auf die Pubertät in der Reagan-Ära, auf die Macht einer Schallplatte, die dein Leben ändert, und auf die Gefahren der Nostalgie. Man stelle sich darauf ein, etwas von Joe Green in sich selbst zu entdecken. Der Roman wird soeben für das Kino verfilmt, produziert von Ross Katz (»Lost in Translation«). »Eine enthusiastische Ode an die Rockmusik.« Booklist »Leser, denen Nick Hornbys ›High Fidelity‹ gefallen hat, werden auch dieses Buch mögen, auch wenn es sich stärker auf die Generation X konzentriert« Publisher’s Weekly

Stöbern in Romane

Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky

Dieser wundervolle Roman ist ein französischer, lebensbejahender Charmebolzen, der zart berührt und gleichzeitig auch sehr lustig ist.

talisha

Kleine große Schritte

Nachdem ich vom letzten Picoult Buch sehr enttäuscht war, finde ich, dass dieses ihr bestes geworden ist. Spannend, ergreifend, bewegend.

troegsi

Die Obstdiebin oder Einfache Fahrt ins Landesinnere

Eine Geschichte wie aus einer untergegangenen Welt und doch gegenwärtig.

jamal_tuschick

Claude allein zu Haus

Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte mit Herz. Genau das Richtige für Tierliebhaber.

Sissy0302

Die Außerirdischen

"Die Ausserirdischen" ist ein spitzes Portrait unserer heutigen Gesellschaft.

Jari

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Witzig, chaotisch einfach unwiderstehlich!

Chriiku

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks