Marcel Aymé Der Mann, der durch die Wand gehen konnte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mann, der durch die Wand gehen konnte“ von Marcel Aymé

Schmunzeln garantiert! - Ein Mann kann durch Wände gehen, eine Frau beginnt, sich zu vervielfältigen, ein kleiner Junge durchstreift mit seinen Siebenmeilenstiefeln das nächtliche Paris... Marcel Aymé, eine der Ikonen der französischen Literatur des 20. Jahrhunderts, hat mit seinen surrealistischen Kurzgeschichten Weltruhm erlangt. Mit hörbarem Vergnügen taucht Jens Wawrczeck in die skurrilen Episoden ein und zeigt, dass Aymés Fantasien seit ihrem Erscheinen an Witz, Geist und Schärfe nichts eingebüßt haben.

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Außen hui und innen ... ? Der Einband hält im Inhalt leider nicht ganz, was er verspricht ... schade ..

engineerwife

Außer sich

2-5 Sterne, jederzeit. Kein "gefälliges" Buch. Russland, Deutschland, Türkei, Auswanderung, (sexuelle) Identität, ...zu viel???

StefanieFreigericht

Durch alle Zeiten

Starke Schilderung eines Frauenlebens jenseits der Komfortzonen in einer Bilderbuchlandschaft.

jamal_tuschick

Mirror, Mirror

Ein wirklich brillianter Debütroman, der von der ersten bis zur letzten Seite verschlungen werden will!

Luthien_Tinuviel

Claude allein zu Haus

Humorvolle und romantische Weihnachtsgeschichte, zum Teil aus Hundesicht geschrieben

CorinnaWieja

Tyll

Für mich persönlich der schwächste Kehlmann .

ju_theTrue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks