Marcel Duval City Cowboys Reloaded

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „City Cowboys Reloaded“ von Marcel Duval

Hank und Caleb bereiten sich auf das bevorstehende Wochenende in New York vor. Gerade der hitzköpfige Caleb kann es kaum noch erwarten, dort zu landen. Er hofft, nach zwei Wochen Enthaltsamkeit endlich den Cage loszuwerden, den ihm die dominanten Tops bei ihrer letzten Session in Texas verpasst haben. Kaum gelandet in der Stadt, die niemals schläft, erfahren Caleb und Luke, dass zwischen ihren beiden Tops eine Wette läuft. Es verliert der, dessen Bottom die meisten Verfehlungen an diesem Wochenende sammelt, über den Wetteinsatz schweigen sich Hank und Derek allerdings aus. Doch plötzlich verschwindet Luke spurlos. Ein Zufall? Der Verdacht fällt auf Miles McPherson, Lukes Ex-Boss, mit dem es erst kürzlich Probleme gab. Die drei Kerle machen sich auf die Suche nach ihm. Mit "City Cowboys reloaded" schließt sich nun der Kreis und die Trilogie über vier sexy Kerle ist komplett. »Cowboy-Trilogie« bestehend aus: City Cowboy Cowboys in the City City Cowboys Reloaded Achtung! Nicht geeignet für Jugendliche unter 18 Jahren und Romantiker. Diese Geschichte enthält eindeutige, sexuelle Handlungen zwischen Männern. Ein Buch für SM-Interessierte, die es gern härter mögen und vor Bereichen wie Erziehung und Bestrafung keine Angst haben. Umfang: 200 Taschenbuchseiten
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geniales Ende

    City Cowboys Reloaded
    Assi

    Assi

    27. February 2017 um 10:05

    Dieses Cover passt wieder perfekt zu den anderen beiden. Man kann erahnen, dass die Geschichte diesmal wieder in Texas auf der Ranch stattfindet.  Der erste Teil dieses Bandes ist aus der Sicht von Caleb geschrieben, wodurch der Leser genau mitbekommt, dass Luke und er sich nicht richtig mögen. Aber trotzdem steht er ihm im Ernstfall zur Seite.  Aber die große Frage ist, was haben die beiden Tops für einen Wetteinsatz? Wird das was zwischen den vier Kerlen ändern? Ich sage nur so viel. Mit dem Wetteinsatz rechnet keiner. Seit gespannt und lest es selber. Dieser Part ist dann aus Hanks Sicht geschrieben, wodurch das ganze nochmals an Spannung und Brisanz gewinnt. Auch in dieser Story geht es wieder heftig zwischen den Männern zu Sache, so wie wir es aus den anderen Teilen kennen. Genau der Stil den wir von Marcel Duval gewohnt sind und der seine Geschichten so unverkennbar machen.   Fazit: Geniales und sehr überraschendes Ende einer tollen Trilogie.

    Mehr