Ketten

Ketten
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Ketten"

Seit 2004 schreibt der Künstler Marcel Eyer aus Naters Gedichte. Wie bei der Malerei, stellt er auch beim Schreiben den Menschen ins Zentrum. Er versucht dabei, sich im Raum und in der Zeit zu orten, seine Koordinaten zu erkennen. Die Gedichte und Sätze kommen in einer eher kargen Sprache daher, schmückende Beiwörter sind selten. Marcel Eyers Texte sind nicht an eine Metrik gebunden, die formgebenden Elemente sind Sprachrhythmus und Sprachfluss.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783906118758
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:108 Seiten
Verlag:Rotten
Erscheinungsdatum:02.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks