Marcel Hugenschütt Elefantenfriedhof #2

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elefantenfriedhof #2“ von Marcel Hugenschütt

„Elefantenfriedhof 2“ ist der zweite Teil der Comicreihe „Elefantenfriedhof“ des Zeichners Marcel „Hugi“ Hugenschütt. Im Gegensatz zum ersten Band ist dieser nicht mehr in einzelne Kapitel unterteilt, sondern bietet einen durchgängigen Erzählfluss. In diesem Band werden vor allem die Hintergrundgeschichten der Protagonisten Hugi, Joe und Lauren Panetta mit viel schwarzem Humor und Zynismus erzählt. Beginnend mit der Festnahme von Hugi durch die CIA Agentin Panetta entwickelt sich die Handlung zunehmend zu einer Rückblende in einer Rückblende und endet schließlich in einem chaotischen Befreiungsversuch durch Joe und dessen Frau. In teils sehr brutalen und doch lustigen Szenen wird gezeigt, wie sich die einzelnen Wege der Protagonisten in Mexiko kreuzen und alles in einem einzigen Blutbad mit lecker Armen endet.

Stöbern in Comic

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen