Marcel Kuiper

 4.3 Sterne bei 4 Bewertungen
Autorenbild von Marcel Kuiper (©Marcel Kuiper)

Lebenslauf von Marcel Kuiper

Marcel Kuiper, gebürtiger Papenburger, wurde im Mai 1992 als hochsensibler Junge geboren, lernte den Beruf des Kaufmanns für Büromanagement und beschäftigt sich seit seiner Jugend mit Astronomie, Realitäten, Spiritualität, Bewusstsein und Dinosauriern. 

Der Entschluss aus seinem im Jahre 2012 entdeckten Hobby, dem Schreiben, eine nebenberufliche Selbständigkeit zu gestalten, folgte 2019. Aus der Faszination „Andere Welten und Realitäten erschaffen“ heraus, entschied sich Marcel Kuiper Science-Fiction Bücher zu schreiben. Es eröffnete sich für ihn eine gewaltige und neue Dimension in seinem Leben. 

Als Autor und Self-Publisher nimmt er die Aufgaben, Hürden und Ziele des Buchschreibens mit Herz sowie Kreativität entgegen. 

Spannungsbogen, innere Dramatik, Handlung, „Show don't tell“, Konflikte und Charaktere sind für ihn wichtige Bausteine der Schriftstellerei, doch das Gefühl, die Vision und Hingabe für jedes Manuskript sind ihm ebenso wichtig, wenn nicht sogar das Entscheidende bei der Umsetzung der Bausteine. 

Seine Bücher hegen nicht den Anspruch perfekt zu werden, werden jedoch kontinuierlich überprüft und verstehen sich daher eher als unterhaltsame Visionen, die sich in Form seiner Wortwahl mitteilen wollen. Die Geschichten werden von ihm mit Spaß und Leidenschaft erschaffen und verfolgen meistens Gesellschaftskritik in Form von Cyberpunk und Dystopien. 

Frequenz Zero: Die nächste Dimension, das erstes Werk von Marcel Kuiper, landete in den ersten Wochen auf der Amazon Kindle-Bestsellerliste in der Rubrik Cyberpunk.

Weitere Informationen zum Autor: 

https://marcel-kuiper.de/ 

https://marcel-kuiper.de/facebook 

https://marcel-kuiper.de/discord 

https://twitter.com/MarcelKuiper6

Botschaft an meine Leser

Meine Bücher hegen nicht den Anspruch perfekt zu werden und verstehen sich eher als unterhaltsame Visionen, die sich in Form meiner Worte mitteilen wollen.

"Die Welt als ganze Realität sehen und das Ego und den Verstand als Werkzeuge und nicht als Identität verstehen, ist ein großes Geschenk!"

Neue Bücher

Civilization of Carnivores: Die Herrschaft der Dinosaurier

Neu erschienen am 13.06.2020 als E-Book bei .

Alle Bücher von Marcel Kuiper

Cover des Buches Frequenz Zero: Das Simulator Portal (ISBN: 9798645263560)

Frequenz Zero: Das Simulator Portal

 (4)
Erschienen am 19.02.2020
Cover des Buches Frequenz Zero (ISBN: 9783961036974)

Frequenz Zero

 (0)
Erschienen am 16.12.2019

Neue Rezensionen zu Marcel Kuiper

Neu

Rezension zu "Frequenz Zero: Das Simulator Portal" von Marcel Kuiper

Rezension
PeterGaidavor 23 Tagen

Erzählt wird die Geschichte mehrerer unterschiedlicher Lebensformen in einem futoristischem Universum. Die Handlung selbst baut sich Stück für Stück auf und ist immer spannend. Die Charaktere selbst sind gut gezeichnet.

Es gibt viele Si-Fi Elemente, was sich teilweise schwer ließt- aber großartig in einem Film wäre.

Kommentare: 2
1
Teilen

Rezension zu "Frequenz Zero: Das Simulator Portal" von Marcel Kuiper

Interessante Reise in ein anderes Multiversum
JohnnyZombievor einem Monat

Da ich den ersten Teil der Reihe bisher nicht gelesen habe, kann ich nicht sagen, inwiefern sich dieser davon abhebt und werde diesen deshalb als Einzelwerk betrachten.

Die einzigartige Handlung, die sich stark vom Standard des Genres abhebt, hat mich schnell in den Bann gezogen und mich motiviert, weiterzulesen, um zu erfahren, wie sie ausgeht - Umso fieser der Cliffhanger am Ende, der mich weiter um das Schicksal der Helden bangen lässt.

Außerdem hat mich die Kreativität fasziniert, mit der die Planeten und vor allem ihre Bewohner, die nicht wie in viele anderen Geschichten praktisch nur Menschen mit leichten Abänderungen sind, gestaltet worden sind.

Allerdings muss ich zugeben, dass der Schreibstil selbst meinen Geschmack ganz und gar nicht getroffen hat, was vor allem an den Beschreibungen der Unterdrückung der Bewohner dieses Multiversums lag, die meiner Meinung nach häufig zu „stumpf“ waren und mir als Leser nicht selbst erlaubt haben, mir ein Bild von der schrecklichen Lage zu machen, sondern mir stattdessen immer wieder direkt erzählt haben, wie schlimm es dort gerade ist.

Außerdem gab es einige Dialoge, die für meinen Geschmack ein bisschen zu offensichtlich darauf abzielten, dem Leser Informationen zu vermitteln, was sie etwas unnatürlich hat erscheinen lassen.

Dazu kommt, dass den Figuren zu wenig Zeit gelassen wurde, die Beziehungen untereinander wirklich auszubauen, denn es erschien mir etwas unlogisch, dass sich gewisse Charaktere praktisch innerhalb von Sekunden unsterblich ineinander verlieben und diesem Gefühl fast alles andere unterordnen.

Wer allerdings darüber hinwegsehen kann (Oder meinen Geschmack diesbezüglich einfach nicht teilt), wird hier eine Welt vorfinden, die mit äußerster Liebe zum Detail und mit kreativen Einfällen gestaltet wurde, von denen sich andere Autoren gerne eine Scheibe abschneiden können.

Kommentieren0
1
Teilen
D

Rezension zu "Frequenz Zero: Das Simulator Portal" von Marcel Kuiper

Eine düstere, kaputte Welt, aber Freunde, die dagegenhalten | Buch ist ausgemalter als der erste Teil
DasRadlervor 2 Monaten

Habe das Buch im Rahmen des kostenlosen Kindle-Unlimited gelesen. Gegenüber dem ersten Teil ist die Handlung viel ausgeschmückter und es wird dem Leser mehr Zeit und Komfort geboten, wodurch er für die Handlung an die Hand genommen wird. Der Autor hat dazugelernt. Man kann sich die Umgebungen anhand der Beschreibungen gut ausmalen, das fiel mir im ersten Teil schwerer. Die Umgebung fühlt sich dem Thema entsprechend schön düster an, gigantisch, und verfallen, wie man es von einer kaputten, unterdrückten Weltregierung erwarten würde. Und am Ende des Buches hat es mich dann sogar erwischt… Weiter so!

Kommentare: 1
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Civilization of Carnivores: Die Herrschaft der Dinosaurier

Die Realität, in der die Dinosaurier die Menschen dominieren, wurde für den KINDLE STORYTELLER AWARD 2020 NOMINIERT und wartet nun auf DEINE UNTERSTÜTZUNG!

Taucht in die Welt von Claw Velozeta, dem Velociraptor, und lasst eine BEWERTUNG BEI AMAZON da. 

Ein Abenteuer, das seinen Anfang vor 65 Millionen Jahre hatte.

BEDINGUNG: Rezension bei Amazon.

Willkommen zu meiner Verlosung!

Mein neuestes Werk handelt von einer Welt, in der nichts so ist, wie wir es kennen!

Dinosaurier und Menschen existieren zur selben Zeit, doch wurden die Dinosaurier nicht geklont oder künstlich erschaffen, sondern überlebten bis heute. Sie sind die intelligenten, gefräßigen und gierigen Lebewesen, welche die Rolle mit den Menschen getauscht haben. 

Wie entstand die Idee?

Seit meiner frühen Kindheit faszinieren mich Dinosaurier und die Jurassic Park Filme verschlang ich bis heute unzählige Male. Eine Welt mit existierenden Dinosauriern, das ist ein lang gehegter Wunsch von mir, welchen ich nun in einer blutigen, dystopischen und abenteuerlichen Story verwirklicht habe. 

Welchem Zweck dient die Verlosung?

In der ersten Woche nach der Veröffentlichung erreichte das Werk durch eine Kostenlos-Aktion beinahe 700 Downloads, was für mich eine gewaltige Anzahl ist. In einer kürzlich erhaltenen Email von Amazon stand, dass mein Buch beim  Kindle Storyteller Award 2020 teilnehmen kann. Damit die Welt der Dinosaurier nicht ausstirbt, sollen Leser mit einer Rezension die Teilnahme und Chancen bekräftigen und unterstützen, denn nur sie sind der Nachweis für eine gelungene oder nicht gelungene Geschichte. 

Welches Format wird verlost?

Ihr erhaltet das Kindle - eBook mit einer Länge von ca. 227 Seiten. 

Meine Bitte:

Schön wäre es, wenn die Gewinner, je nach verfügbarer Zeit, Lust und Interesse, zeitnah Rezensionen veröffentlichen, da der Award ab Ende Juli in die Beurteilung übergeht. 

Eine Bewertung bei Amazon ist meine einzige Voraussetzung für diese Verlosung!

Weitere Informationen zum Autor:

75 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Frequenz Zero: Das Simulator Portal

Gewinnt ein REZENSIONSEXEMPLAR und rezensiert "DAS SIMULATOR PORTAL" aus der Frequenz Zero Reihe.

Rezension bei Lovelybooks und / oder optional bei Amazon

FORMAT: eBook

HALLO UND WILLKOMMEN ZU DIESER VERLOSUNG:

In der zweiten Verlosung meines neuesten Werkes "DAS SIMULATOR PORTAL", Frequenz Zero Reihe, sind fünf Rezensionsexemplare zu gewinnen.

Rezensionen sind für mich als Nachwuchs- Self-Publisher von hoher Bedeutung. Sie zeigen mir Stärken und Schwächen und können für mehr Aufmerksamkeit, Motivation oder Verbesserungen sorgen. 

Für Interessierte vermitteln sie einen ersten Eindruck, regen zum Lesen an und verhindern vielleicht böse Überraschungen.

DAS SIMULATOR PORTAL ist als eigenständige Story zu sehen und bedarf nicht den ersten Teil, weshalb einfach drauf los gelesen werden kann.

Weitere Informationen und Eindrücke auf meiner Webseite!


TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

  • Kostenloses eBook sofort nach Ende der Verlosung erhalten.
  • Rezension bei Lovelybooks und / oder Amazon.

BONUS:

Jeder Gewinner, der rezensiert, erhält mein nächstes Buch "CIVILIZATION OF CARNIVORES - Die Herrschaft der Dinosaurier" umsonst!


Viel Erfolg und lieben Dank für die Zeit!


Grüße

Marcel Kuiper


Update: Es werden 10 eBooks verschenkt! 

16 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Marcel_Kuipervor einem Monat

Die Erklärung finde ich gut! :-)

Cover des Buches Frequenz Zero: Das Simulator Portal

Als neuer, unbekannter und lernender Autor will ich interessierten Lesern die Möglichkeit schaffen, die Welt aus Frequenz Zero - Das Simulator Portal kennen-zulernen und somit auch meine Art des Schreibens. Der zweite Teil der Reihe Bedarf nicht die Kenntnis des ersten Teils, da dieser auf 110 Seiten nur Background-Wissen liefert und eher als Auftakt und Weckruf zu verstehen ist. 

Format: eBook!

Hallo,

als Leser interessiert Dich bestimmt wer hinter diesen Cyberpunk-Büchern "Frequenz Zero" steht?

Vieles erfährst Du in der Autorenvita, die auf bekannten Social-Media-Plattformen zu finden ist. Aber hier noch einmal etwas mehr über den Hintergrund von meiner Frequenz "ZERO":  


Ist es eventuell interessant zu wissen, wie ich auf die Frequenz Zero Trilogie kam?

Durch meine Hochsensibilität und meine rebellische Haltung gegenüber der vorgegebenen Realität kam es dazu, dass ich oft die Wirklichkeit in Frage stellte und auf einer spirituellen sowie psychonautischen Sinn-Suche meines Lebens ging. Hochsensibel, dass bedeutet ungefilterte Wahrnehmung und starke Intuition bei mir, weshalb ich stunden-, tage- und wochenlang reflektiere. 

Dies tat ich auch nach einigen extremen Bewusstseinserweiterungen, die mir eine Realität zeigten, die größer und komplexer geschaffen ist, als ich bis dahin glaubte. Frequenzen und Gedanken, Gedanken und Gefühle erzeugen Realität und beeinflussen diese. 

Es entsteht diese Getrenntheit und eine beschränkte Sicht, die sich sehr stark von meinem geprägten, konstruierten Ego herleiten lässt. Das Ego ist ein Konstrukt, eine Rolle in einer Realität, die ich, bislang rein materiell beschaffen, anzweifle. 

Schwingungen erzeugen für mich Muster und Fraktale, die überall zu finden sind. Überall um uns herum treten diese auf und zeugen von der Beschaffenheit unserer Welt. 

Ich meine, Wissenschaft und Theorien helfen uns in der Ego-gesteuerten Welt klar zukommen, doch ist das alles? 

Was ist, wenn alles eine Simulation ist, und wir als kleinere fraktale Abbildung ebenso Abbilder schaffen in Form von Computerwelten, Androiden, KI's und Simulationen?

Aus diesen chaotischen, ständigen Gedankengängen und vielen Eindrücken meines Leben kam ich, gepaart mit dem Hobby des Schreibens, zum ersten kleinen Buch "Frequenz Zero: Die nächste Dimension". Es ist ein Einstieg, Auftakt und Weckruf, um im Hauptteil "DAS SIMULATOR PORTAL" etwas mehr Background zu besitzen.

Willst du mit deinen Büchern etwas erreichen?

Ja und Nein! 

Also mir geht es darum, dass in einer Welt aus Milliarden Egos ein Blick über den Tellerrand gewagt wird und ich mit dystopischen Storys im Cyberpunk-Stil eine unterhaltsame Umgebung schaffe, wo der Leser eine andere Sichtweise auf das Alltägliche und Vorgegebene findet. Ob es mir gelingt, das mag jeder Leser anders beurteilen, da es eben Milliarden Realitäten gibt.

Nein, daher, weil ich einfach meiner endlich gefundenen Berufung folge und einfach den Strom an Gedanken und Ideen freien Lauf lassen will. 

 Gibt es bereits Bewertungen, Rezensionen und Leseproben, wo ich als Leser einen ersten Eindruck erhalte?

Ja, das Team von Pressenet.info hat bei mir den ersten Teil "Frequenz Zero - Die nächste Dimension" als Rezensionsexemplar angefragt und im Februar 2020 rezensiert. Auch Leserbewertungen sind vorhanden. Für den aktuellen Hauptteil der Trilogie gibt es eine Leseprobe von Pressenet.info.

Warum wird nur der zweite Teil verlost? 

Der erste Teil wird bereits in der Rezension von Pressenet zusammenfassend gut erklärt! Das Simulator Portal ist so geschrieben, dass es zwar Verbindungen zum ersten Teil besitzt, jedoch auch als eigenständige Geschichte zu lesen ist.

Welches Format wird verlost?

BEI DIESER VERLOSUNG als eBook!

Viel Erfolg und vielen Dank für die Zeit beim Lesen dieser Begrüßung und meiner Werke!



14 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Marcel Kuiper wurde am 26. Mai 1992 in Papenburg (Deutschland) geboren.

Marcel Kuiper im Netz:

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks