Marcel Lange Die Arroganz des menschlichen Auges

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Arroganz des menschlichen Auges“ von Marcel Lange

Ich nickte abermals und vertrieb seine Sorgen, indem ich ihm versicherte, dass ich mir die Zeit einfach zu eigen machen würde, um mir einen Überblick von dem Geschriebenen zu erstellen, und ich überdies ohnehin keinen Schlaf finden würde, da mich seine kleine Geschichte um den Verlust seines Anverwandten, noch zudem unter scheinbar tragischen Umständen, zusehends gefesselt hatte, sodass ich mich beinahe als Teil davon betrachtete. So konnte ich ihm seine Bitte nicht abschlagen und nahm die Aufzeichnungen an mich.

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Großartiges Buch, das einen mitreißt, abstößt und zugleich so sehr fasziniert... Absolute Empfehlung!

Bluebell2004

Ein Gentleman in Moskau

einzigartig (gut)!

bri114

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Eine Bucht voller Geheimnisse - sehr spannend und überraschend!

ConnyKathsBooks

Sonntags in Trondheim

Faszinierend ungewöhnliche Geschichte der Familie Neshows. Spannend und toll geschrieben

isabellepf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wundervolles Buch über Freundschaft, Vertrauen, Liebe und das Leben allgemein - ein Highlight!

Annafrieda

Der große Wahn

Ein spannendes Buch darüber, was unsere Vergangenheit für unsere Gegenwart bedeutet.

leserattebremen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen