Marcel Möring Das große Verlangen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große Verlangen“ von Marcel Möring

Die drei Geschwister Lisa, Ralph und Sam sehen sich als Erwachsene regelmäßig, reden über ihr Leben, ihre Probleme, ihre Erinnerungen. Sie sind in verschiedenen Pflegefamilien aufgewachsen, da ihre Eltern tödlich verunglückten, als sie klein waren. Ihre Treffen sind ihnen wichtig, denn Lisa, die Malerin, Ralph, der Fotograf, und Sam, der sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser hält, haben nur sich, um den Widrigkeiten des Lebens zu trotzen.§Marcel Möring erzählt in seinem kurzweiligen Roman vom Kampf um die Erinnerung an die Kindheit, der Einsicht in den unwiederbringlichen Verlust dieses Paradieses, und über die Krise, die daraus folgt.

Stöbern in Romane

Das saphirblaue Zimmer

Drei starke Frauen aus unterschiedlichen Zeiten, die etwas verbindet - ein zauberhaftes Buch!

Tessa_Jones

Ich, Eleanor Oliphant

Ein Highlight für mich. Wunderbar ehrliche Protagonisten in einer erschreckenden, aber auch berührenden Geschichte mit witzigen Momenten.

Lisbeth76

Und es schmilzt

Ein wenig umständlich geschrieben in meinen Augen, aber auch tiefgründig, erschreckend und düster.

Lisbeth76

Im siebten Sommer

Ein tolles Wohlfühlbuch über Mut für einen Neuanfang, Vater-Kind-Beziehung und natürlich auch Liebe

lenisvea

Underground Railroad

Eine düstere Geschichte, die unvorstellbare Grausamkeiten bereithält, aber auch einen Hoffnungsschimmer erkennen lässt.

Johanna_Jay

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen