Marcel Möring Modellfliegen

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Modellfliegen“ von Marcel Möring

Seit Marcel Möring für sein Debüt "In Babylon" mit der höchst dotierten literarischen Auszeichnung der Niederlande bedacht wurde, gilt er als einer der bedeutendsten Schriftsteller des Nachbarlandes. Im Mittelpunkt des Romans "Modellfliegen" steht der zwölfjährige David im Holland der Nachkriegszeit. Sein Vater hat seinen alten Job gekündigt und beschlossen, in Zukunft Modellflugzeuge zu bauen. Eine wunderbare Zeit beginnt. David spürt die große Liebe seiner Eltern, die ihm unerschütterlich erscheint. Und doch hat die Idylle Risse. Der Vater hat den Rückzug aus Beruf und öffentlichem Leben vollzogen, die Mutter ist hilflos angesichts dieser Resignation. Als dann mit Vaters ehemaligem Kriegskameraden das Gegenbild zu ihm auftaucht, zerplatzt das Familienglück wie eine Seifenblase, denn nicht nur David ist von der Vitalität und Weltgewandtheit des Besuchers fasziniert ...

Stöbern in Romane

Die Geschichte der getrennten Wege

Lieblingsbücher!! Lieblingsreihe!

Lanna

Dann schlaf auch du

Der große Hype ist fast berechtigt.

NeriFee

Ehemänner

Wie kann man leben, wenn der Partner im Koma liegt? Jarvis sucht den harten Weg zurück.

miss_mesmerized

Der gefährlichste Ort der Welt

Gefährlich normal!

Patiih

Das Geheimnis des Winterhauses

Facettenreich und fesselnd - wieder einmal ein fantastischer Roman der Autorin !

vielleser18

Leere Herzen

Ein sehr empfehlenswertes Buch.

Greedyreader

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Novelle aus Holland

    Modellfliegen

    Arun

    Modellfliegen von Marcel Möring Ein Buch aus unserem Nachbarland Niederlande. Auf nur 120 Seiten erzählt und der Autor in Form einen Novelle die Geschichte einer Familie, Vater – Philip, Mutter – Julia und Sohn David. Die Handlung setzt ein in den 50er Jahren des letzten Jahrhundert im Holland der Nachkriegszeit. Der 12 jährig David als Icherzähler berichtet uns aus seinem Leben und dem seiner Eltern. Es gibt Rückblicke auf die Jugend seines jüdischstämmigen Vaters und seiner Mutter aus wohlhabenden Elternhaus, über Kriegserlebnisse bis zum kennenlernen der Beiden mit folgender Hochzeit und seiner Geburt. Aktuell besucht er das Gymnasium, beide Elternteile sind ohne Arbeit und versuchen sich mit Nebenbeschäftigungen über Wasser zu halten. Ein alter Freund seiner Eltern taucht auf der eine tragende Rolle im Fortbestand seiner Familie spielen soll. Mit ihm erlebt er auch einige Dinge die im Zusammenhalt mit seiner großen Leidenschaft dem Kochen stehen. Meine Meinung: Eine gut zu lesende Lektüre die für meinen Geschmack etwas zu kurz war, gerne hätte ich mehr über die Personen, Umstände und Hintergründe erfahren. Der Autor versteht es Dinge zu umschreiben aber immer treffend zu bleiben!

    Mehr
    • 9
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks