Marcel Pagnol Marcel und Isabelle

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Marcel und Isabelle“ von Marcel Pagnol

194 S. (Quelle:'Sonstige Formate/01.07.1994')

die Fortsetzung von "eine Kindheit in der Provence"

— Yasmin_El_Hakim

Stöbern in Romane

Der Weihnachtswald

Ein angenehm, stilles Buch, welches sehr gut in die Weihnachtszeit passt.

Freyheit

Die Farbe von Milch

Eine der berührendsten, außergewöhnlichsten Geschichten des Jahres. Mary bleibt im Kopf und im Herzen.

seitenweiseglueck

Sieben Nächte

Die sieben Todsünden zu wählen, um sich gegen die Gesellschaft aufzulehnen, war für mich eine Fehlentscheidung. Unterhaltsam war es dennoch.

Nimmer_Satt

Die Melodie meines Lebens

Die ersten 190 Jahren - naja - die letzten 50 Seiten haben dann aber zur Rettung der Geschichte beigetragen

Kelo24

Wer hier schlief

Eine schmerzhafte, fesselnde Odyssee

Gwenliest

Caroline hat einen Plan

ganz unterhaltsam zu lesen, aber trotzdem habe ich mir mehr erwartet

vronika22

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Marcel und Isabelle" von Marcel Pagnol

    Marcel und Isabelle

    Lapislazuli74

    19. August 2011 um 08:13

    Dieses Buch (und auch sein Vorgänger "Marcel - Eine Kindheit in der Provence") ist wie Urlaub machen. Einfach schön. Der Leser riecht förmlich Rosmarin und Lavendel, hört das Grillenzirpen. Was gibt es Schöneres, als mit diesem Buch im Sommer auf dem Balkon sitzen und einen kühlen Rose zu trinken...

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks