Marcel Reich-Ranicki Entgegnung

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Entgegnung“ von Marcel Reich-Ranicki

»Aber verächtlich ist der Kritiker, der keine Feinde hat. Wer sie fürchtet, der muß sich ein anderes Metier aussuchen.« (Marcel Reich-Rancki über Ludwig Börne) Ohne das kritische Echo aufmerksamer, persönlich betroffener Leser kann Literatur nicht bestehen. Sie braucht die geistige Auseinandersetzung, gelegentlich auch die scharfe Polemik, um auf die Zeitgenossen wirken zu können. Marcel Reich-Ranicki ist zweifellos einer der brillantesten Kenner und Kritiker deutscher Gegenwartsliteratur. Mit seinen kompromißlosen Stellungnahmen ist er für Freunde wie Gegner zum Maßstab geworden. Wer die Lese-Erlebnisse der siebziger Jahre noch einmal überprüfen möchte oder einen roten Faden durch das Literaturgeschehen dieses bewegten Jahrzehnts sucht, findet hier eine kritische Chronik, deren Lektüre in jedem Falle Vergnügen bereitet. Eine kritische Chronik der Literatur der siebziger Jahre: scharfe und vergnüglich zu lesende Polemiken über die Literatur eines bewegten Jahrzehnts. Eine Einladung zum »Wieder-Lesen«.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks