Marcel Reich-Ranicki Nachprüfung

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachprüfung“ von Marcel Reich-Ranicki

Der Titel 'Nachprüfung' ist wörtlich gemeint: Die Schriftsteller von gestern, zumal die bedeutendsten, werden hier dem zweiten Blick ausgesetzt. Fontane, Schnitzler, Hofmannsthal, Karl Kraus, Thomas Mann, Hesse, Döblin, Kafka, Tucholsky, Werfel, Joseph Roth, Brecht, Anna Seghers, Odön von Horväth und andere werden analysiert und interpretiert, charakterisiert und porträtiert. Doch immer steht im Mittelpunkt die Frage: Was haben sie uns heute zu sagen, inwieweit sind die gängigen Urteile noch gültig? So enthält Reich-Ranickis Plädoyer für die Tradition zugleich die Aufforderung zur Skepsis. Für diese Neuausgabe 1990 wurde die 'Nachprüfung' erweitert: Jetzt finden sich hier auch Aufsätze über Alfred Döblins Roman 'Berlin Alexanderplatz' und über die Briefe Franz Kafkas an Milena.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen