Marcel Reif , Holger Gertz Nachspielzeit - ein Leben mit dem Fußball

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachspielzeit - ein Leben mit dem Fußball“ von Marcel Reif

Als Marcel Reif 1984 vom politischen Journalismus zum Sport wechselte, konnte niemand ahnen, in welchem Maße dieser Mann mit seinem ganz eigenen Stil, seiner Originalität und seinem Witz über Jahrzehnte die Berichterstattung in Deutschland über die Bundesliga und den internationalen Fußball prägen würde. In seiner Zeit beim ZDF, bei RTL und dann 17 Jahre bei Premiere/Sky hat Marcel Reif alles erlebt: die schwindelerregende Internationalisierung des Fußballs, das Aufkommen immer neuer Spielsysteme, die Explosion der Medienberichterstattung und der Bedeutung des Fußballs in unserer Zeit. Dabei hat Marcel Reif nie seine Liebe zu diesem faszinierenden Sport aus den Augen verloren, die ihn schon in seiner Kindheit ergriffen und nie wieder los-gelassen hat. Zugleich aber schaut er mit kritischem Blick auf die immer deutlicher werdenden Schattenseiten dieses kommerziellen Weltspektakels, das droht, seine Seele zu verlieren.

Das Buch liest sich kurzweilig und abwechslungsreich, lebendig und authentisch, man spürt den Sportkommentator und Menschen gleichzeitig

— HEIDIZ
HEIDIZ

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • absolut gelungen - lebendig und REIF !!!!

    Nachspielzeit - ein Leben mit dem Fußball
    HEIDIZ

    HEIDIZ

    13. September 2017 um 16:56

    Ich dachte mir, reden kann er, er kann sicher auch schreiben - so ging ich recht voreingenommen in seine Biografie und wurde alles andere als enttäuscht.   Reif schreibt wirklich so kurzweilig und ansteckend, wie er kommentiert. Das Buch hat sich durchweg prima lesen lassen.   Die Gliederung ist folgende:   Vorwort Legendenbildung ... Teamgeist ... Sendezeiten ... Platztürme ... Trophäenschrank ... Nachspielzeit ...   Die Biografie lässt sich lesen, als würde man mit Marcel Reif auf der Couch sitzen und er erzählt einem höchstpersönlich seine Geschichte, gespickt mit Anekdoten und mit einem Blick hinter die Kulissen des Sportgeschäfts und in seine Familie und sein Leben.   Leseprobe: ========   "Geschichten, die nur der Fußball schreibt". Habe ich diese breitgetretene, abgestandene, eigentlich auf jeden Reporterindex gehörende Floskel auch gebraucht? Ausschließen kann ich es nicht, die Versuchung gab es bestimmt mehr als ein Mal. Denn Geschichten hat mir der Fußball geliefert, viele. Kein Wunder, ich habe ungefähr 1500 Spiele kommentiert. ...   Das Buch liest sich kurzweilig und abwechslungsreich, lebendig und authentisch, man spürt den Sportkommentator und Menschen gleichzeitig, fühlt, dass er eine Person ist. Eins geht ohne das andere nicht. Wirklich ein lesenswertes Buch - eigentlich nicht nur für Fußballfans ...

    Mehr