Marcel Steiner , Yvonne Steiner Zwingli-Wege

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zwingli-Wege“ von Marcel Steiner

Auf Zwinglis Spuren von Wildhaus über Weesen nach Kappel am Albis Das Wander- und Lesebuch «Zwingli-Wege» verbindet Stationen, an denen Ulrich Zwingli historisch gesicherte Spuren hinterlassen hat. Start ist in Wildhaus, wo Zwingli 1484 auf die Welt kam und die Wanderroute führt in neun Etappen über Weesen, Glarus, Einsiedeln und Zürich nach Kappel am Albis, wo der Zürcher Reformator 1531 im Zweiten Kapplerkrieg zu Tode kam. Jeder Etappe ist ein thematischer Schwerpunkt zugeordnet, der ein Bild von Zwinglis Person und Wirkung in seiner Zeit vermitteln will. Die Wanderungen zwischen den Stationen von Zwinglis Wirken verlaufen alle auf offiziellen Wanderwegen, sind jedoch nicht speziell ausgeschildert. Die ganze Route kann als Weitwanderung am Stück oder in einzelnen Tagesetappen zurückgelegt werden.

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen