Marcello D'Orta

 4 Sterne bei 33 Bewertungen

Alle Bücher von Marcello D'Orta

In Afrika ist immer August

In Afrika ist immer August

 (10)
Erschienen am 14.09.1993
Wie die Kinder zur Welt kommen

Wie die Kinder zur Welt kommen

 (4)
Erschienen am 01.10.1999
Kommen Tiere in den Himmel?

Kommen Tiere in den Himmel?

 (4)
Erschienen am 01.10.2009
Gott hat uns alle gratis erschaffen

Gott hat uns alle gratis erschaffen

 (13)
Erschienen am 01.10.1998
Stiefmütter kriegen keine Kinder

Stiefmütter kriegen keine Kinder

 (1)
Erschienen am 01.10.1998

Neue Rezensionen zu Marcello D'Orta

Neu
kassandra1010s avatar

Rezension zu "In Afrika ist immer August" von Marcello D'Orta

Kindermund....
kassandra1010vor einem Jahr

Es gibt nichts schöneres als witzige Kindergeschichten. Marcello D´Orta hat sich ans Sammeln gemacht und 60 Schulaufsätze veröffentlicht, die einen als Leser mehr als einmal zum Weinen bringt, Lachtränen wohlgemerkt!

Kindermund tut Wahrheit kund scheint auch in Italien besonders beliebt zu sein. Die Sammlung an Geschichten berichtet vom Leben in Italien und vom Leben des normalen Volkes. Grundehrlich und auch mal abgrundtief hässlich schildern die Kinder ihre Heimat und packen noch eine gute Schippe Witz hinzu!

Das italienische Leben, bepackt mit der Camorra, gutem Essen und einem guten Schuss vom Wein der Wahrheit!

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Gott hat uns alle gratis erschaffen" von Marcello D'Orta

Rezension zu "Gott hat uns alle gratis erschaffen" von Marcello D'Orta
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

"Gott hat uns alle gratis erschaffen" beinhaltet eine Sammlung von Schulaufsätzen neapolitanischer Kinder, gesammelt und herausgegeben von Marcello d'Orta.

In einem kurzen Vorwort erklärt der Herausgeber seine Ideen und Beweggründe zu diesem Buch, wie er die Schüleraufsätze über allerlei religiöse Themen gesammelt und für das Buch ausgewählt hat.
Es folgen zahlreiche amüsante Kinderaufsätze, zu folgenden Kapiteln zusammengefasst:
- Das Alte Testament
- Das Neue Testament
- Engel und Heilige
- Sakramente und kirchliche Feiertage
- Weltliches Zwischenspiel
- Theologische und moralische Probleme

Ich hatte sehr viel Spaß und gute Unterhaltung beim Lesen dieses Buches. So herrlich ehrlich, offen, unverblümt, naiv und doch wissend ist der Kindermund.
Ich kann das Buch jedem empfehlen, der seine Freude an der kindlichen Sicht der Dinge hat. Lustiges Lesevergnügen!

Kommentieren0
10
Teilen
metalmels avatar

Rezension zu "In Afrika ist immer August" von Marcello D'Orta

Rezension zu "In Afrika ist immer August" von Marcello D'Orta
metalmelvor 9 Jahren

Gerade mal wieder gelesen, das schadet nie, man liest es schnell und ratzfatz weg. Es ist ein ganz wunderbares Buch, voller Humor, Wärme und Leben. Die italienischen Kinder leben in Arzano, einem kleinen Dorf bei Neapel, das Dorf ist arm, die Camorra treibt ihr Unwesen, alles scheint runtergekommen. Sie gehen dort zur Grundschule und dies sind Aufsätze, die sie geschrieben haben und die von ihrem Lehrer gesammelt wurden.
Das ist oft zum lachen, schmunzeln, nachdenken und manchmal auch zum weinen. Aber immer ist es ehrlich.
Die Kinder erzählen von ihrem Leben, wie kaputt und dreckig ihre Wohnungen sind, von der Arbeitslosigkeit ihres Vaters, dem Drogenproblem, der Camorra auf den Straßen, den Zuständen an ihrer Schule, aber auch von ihren Wünschen, ihren Freunden, ihren Plänen.
Ich finde es einfach schön zu lesen. Da ich selber in Italien groß geworden bin, kommt es mir oft so vor, als wüßte ich genau, wie es da aussieht, wo diese Kinder wohnen. Ich erinnere mich an den Dreck, die Spritzen auf den Straßen, dass Wasser und Strom Luxus waren, besonders warmes Wasser, aber auch an das türkise Meer und den wunderbaren Strand und dass die Sommerferien ewig dauerten, viel länger als hier.
Manchmal frage ich mich, was aus diesen Kindern wohl geworden ist, das Buch ist aus den 90ern, die Kinder sind heute Erwachsene. Wo hat es sie hinverschlagen, sind sie etwa auch bei der Camorra, arbeitslos, oder haben sie es aus Arzano rausgeschafft?

Kommentieren0
27
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks