Marcello D. Leeland Scharf und feucht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Scharf und feucht“ von Marcello D. Leeland

Drei überraschend spritzige Storys, voller heißer Eskapaden, von sanft bis hart. ACHTUNG: Dieses Buch enthält anstößiges Text- und Bildmaterial, welches für Personen unter 18 Jahren nicht geeignet ist! "Scharf und feucht" John macht sich auf, um mit seiner Gitarre etwas Straßenmusik in Brüssel zu machen. Von heftigen Regenschauern überrascht, sucht er Schutz in einer Kneipe. Kurz darauf taucht die hübsche Biggy auf, welche ihm anbietet, bei sich die Nacht zu verbringen. Es beginnt eine Zeit voller prickelnder Überraschungen ... "Spontansex auf dem Festival" Matze trifft auf einem Festival unversehens die junge Eva. Kurz darauf lassen es die beiden ordentlich krachen und ihrer Lust völlig ungehemmt freien Lauf. "Spontane Begierde" Spät abends begegnet Peter im Aufzug der betörenden Carmen. Beide sind sich auf Anhieb sympathisch und erleben nicht nur im Keller heiße Momente der Lust.

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

Damals

Romantische Sommergeschichte um eine Familie und ein altes Pfarrhaus,,,

Angie*

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen