Marcellus Emants

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Ein nachgelassenes Bekenntnis

Bei diesen Partnern bestellen:

A Posthumous Confession

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gehobene literarische Kost

    Ein nachgelassenes Bekenntnis

    Ashimaus

    29. June 2017 um 14:18 Rezension zu "Ein nachgelassenes Bekenntnis" von Marcellus Emants

    Der Schreibstil verändert sich im Laufe des Buches. Anfangs hatte ich echt meine Probleme mit dem Schreibstil, die fehlenden Kapitel, der alte philosophisch gehobene Sprachgebrauch und ellenlangen Absätze haben da ihr übriges zugetan. Im späteren Verlaufe des Buches wird der Schreibstil dafür immer angenehmer, jedoch bin ich trotzdem kein Fan davon geworden. Besonders die philosophischen Schachtelsätze waren mir absolut zuwider. Auch das Nachschlagen der Fremdwörter (hierfür ist hinten im Buch extra ein „Kapitel“ Anmerkungen) ...

    Mehr
  • Ein Bekenntnis ohne Reue

    Ein nachgelassenes Bekenntnis

    tination

    11. March 2017 um 22:58 Rezension zu "Ein nachgelassenes Bekenntnis" von Marcellus Emants

    Das Buch: Willem Termeer hat seine Frau ermordet. Und nun erzählt Willem dem Leser, wie es überhaupt dazu kommen konnte. Dabei fängt er weit vor seiner Ehe zu der nun toten Anna an zu erzählen. Und dabei begibt sich der Leser mit Willem auf eine Tour durch seine Gedankenwelt mit viel Wahn, Wahnsinn und Selbstzweifeln.Das Fazit: Als erstes muss man erwähnen, dass es sich hierbei um einen Klassiker handelt. Einen Klassiker der Niederlande. Und schon 1894 erschienen. Diese Tatsache wurde mir erst gegen Mitte des Buches bewusst, als ...

    Mehr
  • Innenansicht eines Frauenmörders

    Ein nachgelassenes Bekenntnis

    JulesBarrois

    31. October 2016 um 08:27 Rezension zu "Ein nachgelassenes Bekenntnis" von Marcellus Emants

    Ein nachgelassenes Bekenntnis - Marcellus Emants (Autor), John Coetzee (Nachwort), Gregor Seferens (Übersetzer), 320 Seiten, Manesse Verlag (12. September 2016), 26,95 €, ISBN-13: 978-3717523666   Der Autor, Marcellus Emants (1848-1923) war kein fröhlicher Mensch. Er stammt aus einer prominenten, niederländischen Juristenfamilie. So wird Marcellus Emants von seinem Vater mehr oder weniger gezwungen, Jura zu studieren. Als sein Vater 1871 stirbt, bricht Emants sein Studium ab. Das Erbe erlaubt es ihm, sich voll und ganz der ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    27. December 2015 um 19:56

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2951
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks