Marchesa Colombi

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(6)
(6)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Ein Bräutigam fürs Leben

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Ein Bräutigam fürs Leben" von Marchesa Colombi

    Ein Bräutigam fürs Leben
    edition_fuenf

    edition_fuenf

    zu Buchtitel "Ein Bräutigam fürs Leben" von Marchesa Colombi

    Liebe Leserinnen und Leser, wir laden euch herzlich ein, an unserer neuen Leserunde teilzunehmen! Vor einer Weile ist in unserem Verlag der kleine, aber feine Roman „Ein Bräutigam fürs Leben“ der Italienerin Marchesa Colombi erschienen. Das Besondere daran? Nun, der Roman ist tatsächlich schon 1885 geschrieben worden! Aufgrund seiner Zeitlosigkeit wurde er in den 1970er Jahren in Deutschland schon einmal wiederentdeckt und ist jetzt bei uns in neuer Übersetzung erschienen. Es ist wirklich erstaunlich, wie schwungvoll und aktuell ...

    Mehr
    • 176
  • Ein literarischer Juwel

    Ein Bräutigam fürs Leben
    britta70

    britta70

    22. July 2013 um 01:46 Rezension zu "Ein Bräutigam fürs Leben" von Marchesa Colombi

    "Bräutigam fürs Leben" erzählt die Geschichte von Denza. Sie lebt in einer italienischen Kleinstadt und führt im Haus ihres Vaters und ihrer Stiefmutter ein recht eintöniges Leben. Zu ihrer Zeit, im 19. Jahrhundert, besteht die einzige Chance, das Elternhaus zu verlassen in einer Hochzeit. Entsprechend fixiert ist Denza auf dieses Thema. Als offensichtlich ist, dass sie einen Verehrer hat, ist sie überglücklich. Ihre Begeisterung über Ornatos Äußeres hält sich zwar in Grenzen, doch dies tut ihrer Euphorie keinen Abbruch. Zu groß ...

    Mehr
  • Ein Bräutigam fürs Leben

    Ein Bräutigam fürs Leben
    Rezistern

    Rezistern

    01. June 2013 um 21:28 Rezension zu "Ein Bräutigam fürs Leben" von Marchesa Colombi

    Bereits im Jahre 1885 schrieb die Italienerin Marchesa Colombi den Roman „Ein Bräutigam fürs Leben“, der nun beim Verlag edition fünf in neuer Übersetzung erschienen ist. INHALT Die hübsche, junge Denza wünscht sich nicht sehnlicher, als endlich dem todlangweiligen, ereignislosen Alltag in ihrem kleinbürgerlichen Elternhaus durch eine Heirat zu entkommen. Einen anderen Ausweg gab es zu jener Zeit im 19. Jahrhundert für junge Mädchen nicht. Schon bald verliebt sich Denza unsterblich in einen Verehrer, den sie zunächst noch gar ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Bräutigam fürs Leben" von Marchesa Colombi

    Ein Bräutigam fürs Leben
    SiCollier

    SiCollier

    Rezension zu "Ein Bräutigam fürs Leben" von Marchesa Colombi

    Von da an hatte ich kaum noch Zeit, meinen einstigen Träumen nachzuhängen (...) (Seite 128) Meine Meinung Das informative Vorwort von Natalia Ginzburg werden manche vermutlich erst nach der eigentlichen Lektüre lesen wollen, da es recht viel vom Inhalt verrät. Nur ohne solches konnte Frau Ginzburg nicht von ihrer Begeisterung für dieses Werk berichten. Ich habe das Vorwort zuerst gelesen und war heftig gespannt auf das, was mich denn erwarten würde. Um es gleich vorweg zu sagen: über weite Strecken konnte ich die große ...

    Mehr
    • 2
    schmoeker-rike

    schmoeker-rike

    14. April 2013 um 11:48
  • Ein Schatz der Literatur - neu aufgelegt

    Ein Bräutigam fürs Leben
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Ein Bräutigam fürs Leben" von Marchesa Colombi

    "Ein Bräutigam fürs Leben" ist die neu übersetzte und aufgelegte Version von "Eine Provinzheirat", erschienen 1885. *INHALT* Gaudenzia Dellara, von allen nur Denza genannt, ist Halbwaise und wird nicht sehr zeitgenössisch erzogen; sie muss kaum im Haushalt mithelfen und verbringt lange Tage zusammen mit ihrem Vater und ihrer älteren Schwester beim Spazieren. Das ändert sich, als Pietro noch einmal heiratet und die neue Stiefmutter sie zur Mithilfe im Haushalt anhält. Schließlich soll sie doch irgendwann eine gute Braut abgeben. ...

    Mehr
    • 2
    schmoeker-rike

    schmoeker-rike

    14. April 2013 um 11:42
  • Ein wunderschönes kleines Buch

    Ein Bräutigam fürs Leben
    leserattebremen

    leserattebremen

    10. April 2013 um 20:37 Rezension zu "Ein Bräutigam fürs Leben" von Marchesa Colombi

    Denza ist ein junges Mädchen in Italien Ende des 19. Jahrhunderts. Sie will eigentlich nur eines: von den Männern umschwärmt werden und einen tollen Verehrer heiraten. Als ihre Cousine ihr erzählt, dass ein reicher Mann sie in der Oper beobachtet hätte, verliebt sie sich in ihn, ohne in jemals gesehen zu haben. Wenn die beiden sich treffen, sehen sich in die Augen und Denza ist sich sicher, dass junge Herr sie liebt und heiraten wird, ohne je mit ihm gesprochen zu haben. Doch die Zeit vergeht, ihre Cousinen und ihre Schwester ...

    Mehr
  • naives verliebtes Mädchen

    Ein Bräutigam fürs Leben
    schmoeker-rike

    schmoeker-rike

    09. April 2013 um 13:26 Rezension zu "Ein Bräutigam fürs Leben" von Marchesa Colombi

    1885 erschien in Italien der Roman 'Un matrimonio in provincia'. 'Eine Provinzheirat' hiess das Buch dann auch in der ersten deutschen Übersetzung, und ich finde diesen Titel viel passender als 'ein Bräutigam für immer', unter dem das Büchlein jetzt in neuer Übersetzung verlegt wurde. Erzählt wird die Geschichte des Mädchens Denza, das in einer Kleinstadt im Italien des 19.Jh. aufwächst. Ihre Kindheit ist nicht wirklich hart, aber ziemlich trist und freudlos. Als Denza erfährt, dass sie einen reichen Verehrer haben soll, ist sie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Bräutigam fürs Leben"

    Ein Bräutigam fürs Leben
    bookgirl

    bookgirl

    05. April 2013 um 13:42 Rezension zu "Ein Bräutigam fürs Leben" von Marchesa Colombi

    Inhalt Die Geschichte spielt im 19. Jahrhundert in Italien: Denza lebt mit ihrer Schwester, ihrem Vater und der Stiefmutter gemeinsam. Ihr Dasein ist trist, wo sie hauptsächlich für den Haushalt sorgen muss und generell unter der Fuchtel der strengen Stiefmutter steht. Doch eines Tages stellt sie fest, dass sie einen Verehrer hat. Onorato ist zwar mit seiner Fettleibigkeit alles andere als ein schöner Mann, aber dennoch träumt Denza von einem Leben mit ihm und ist der festen Überzeugung, dass sie dann auch ihrem Elternhaus ...

    Mehr
  • Wen kriegt die Braut...

    Ein Bräutigam fürs Leben
    Emma.Woodhouse

    Emma.Woodhouse

    04. April 2013 um 09:58 Rezension zu "Ein Bräutigam fürs Leben" von Marchesa Colombi

    Denza hat von der Liebe und ihrem Bräutigam eine ganz bestimmte Vorstellung. Sie ist sich sicher das ein Mädchen mit ihrem Aussehen nicht nur eine gute Partie gewiss ist sondern auch die Liebe dieses Mannes. Schnell hat sich der geeignete Partner gefunden, nun muss er nur noch um ihre Hand anhalten. Aber wird er das auch wirklich tun? Zunächst einmal muss ich einfach erwähnen wie schön diese Ausgabe ist. Der rote Leineneinband und die liebevolle Gestaltung lassen das Leserherz wirklich höher schlagen. So nun aber zum Buch. Mir ...

    Mehr
  • Ein zeitloser Klassiker - edel verpackt

    Ein Bräutigam fürs Leben
    Millie

    Millie

    03. April 2013 um 21:04 Rezension zu "Ein Bräutigam fürs Leben" von Marchesa Colombi

    Der bei edition fünf neu aufgelegte Roman der Marchesa Colombi aus dem Jahre 1885 ist ein kleines aber feines Büchlein: Auf gerade einmal 132 Seiten erzählt Denza ihre Geschichte: von freud- und ereignislosen Kindertagen, von dem Versuch, der ewigen Tristesse des Elternhauses zu entkommen, indem sie nach einem Heiratskandidaten Ausschau hält, von dem endlosen Warten darauf, dass dieser endlich um ihre Hand anhält... Der schnörkellose und pragmatische Schreibstil liest sich wunderbar - als Leser taucht man schnell ein in das ...

    Mehr
  • weitere