Marcia Muller

(63)

Lovelybooks Bewertung

  • 73 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 5 Rezensionen
(4)
(35)
(22)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Übers Grab hinaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödliches Farbenspiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Es ist nicht alles Gold ...

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tod des Chefs

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord ohne Leiche: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Giftige Wasser

Bei diesen Partnern bestellen:

Letzte Instanz

Bei diesen Partnern bestellen:

Dunkle Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Das gebrochene Versprechen

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenn alle anderen schlafen ...

Bei diesen Partnern bestellen:

Niemandsland

Bei diesen Partnern bestellen:

Tote Pracht

Bei diesen Partnern bestellen:

Zu gefährlicher Stunde

Bei diesen Partnern bestellen:

Feinde kann man sich nicht aussuchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Spiel mit dem Feuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein wilder und einsamer Ort

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefährliche Stille

Bei diesen Partnern bestellen:

Wölfe und Kojoten

Bei diesen Partnern bestellen:

San Francisco Blues

Bei diesen Partnern bestellen:

Am Ende der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wo ist Tracy?

    Mord ohne Leiche: Roman
    Booklove91

    Booklove91

    16. April 2017 um 16:01 Rezension zu "Mord ohne Leiche: Roman" von Marcia Muller

    Inhalt:In San Quentin hofft ein zum Tode verurteilter Schwarzer auf die Wiederaufnahme seines Verfahrens. Sharon McCone, Ermittlerin bei der Anwaltskooperative All Souls in San Francisco, soll herausfinden, was wirklich geschah an jenem Tag vor zwei Jahren, als die 22jährige Tracy spurlos verschwand.Meine Meinung:Bobby Foster sitzt im Gefängnis. Er wurde verurteilt, Tracy Kostakos umgebracht zu haben. Die Beweise waren offensichtlich. Aber vielleich zu offensichtlich?Ein Urteil, das längst gefällt wurde und nun aufgerollt wird, ...

    Mehr
  • Rezension zu Es ist nicht alles Gold....

    Es ist nicht alles Gold . . .
    KruemelGizmo

    KruemelGizmo

    Rezension zu "Es ist nicht alles Gold . . ." von Marcia Muller

    "Zugegeben die alte Albritton hatte ein paar ausgefallene Dinge in ihrem Laden. Aber sind die ein Grund, die Frau umzubringen?" Die Antiquitätenhändlerin Joan Albritton wird ermordet in ihrem Geschäft aufgefunden. Aber wer hatte einen Grund die alte Dame umzubringen? Der Trödelhändler von gegenüber? Die Spekulanten, die das Viertel aufkaufen wollen um es neu zu bebauen? Oder hatte die alte Dame ein Geheimnis? Sharon McCone, Rechercheurin und Privatdetektivin fängt an zu ermitteln... Diese Buch erschien 1977 das erste Mal und ...

    Mehr
    • 10
    Floh

    Floh

    08. September 2015 um 05:17
    lesebiene27 schreibt Jetzt bekomme ich wieder Lust auf "Sherlock Holmes"- Geschichten :D

    Ja, die gehen tatsächlich immer....

  • Solider Krimi..........

    Giftige Wasser
    büchersüchtig

    büchersüchtig

    06. October 2013 um 19:06 Rezension zu "Giftige Wasser" von Marcia Muller

    Als Matthew Lindströms Frau Gwen spurlos verschwindet ändert sich sein Leben von Grund auf. Er wird verdächtigt sich getötet zu haben. Mühsam baut er sich ein neues Leben auf. Vierzehn Jahre später erhält er einen anonymen Anruf. Gwen soll unter einem falschen Namen in Soledad County ein neues Leben führen. Matthew macht sich auf um die Wahrheit herauszufinden. Das Buch ist sehr flüssig zu lesen. Es wird aus zwei Perspektiven erzählt. Einmal aus der Sicht von Matthew und außerdem aus der Sicht von Carly McGuire. Wer das ist ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gefährliche Stille" von Marcia Muller

    Gefährliche Stille
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    27. September 2009 um 20:38 Rezension zu "Gefährliche Stille" von Marcia Muller

    Nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters stößt die Privatdetektivin Sharon McCone auf ein Familiengeheimnis, das an den Grundfesten ihrer Identität rüttelt, sie mit ihrer Familie zu entzweien droht und schließlich sogar ihr Leben in Gefahr bringt. Sie wurde adoptiert und auf der Suche nach ihren wahren Eltern stößt sie auf Intrigen und einen Mord. Ein seltener Fall. Die sprachliche Gestaltung ist wesentlich besser als die Handlung. Das Buch ist toll geschrieben die Handlung eher unspektakulär stellenweise sogar langweilig.

  • Rezension zu "Giftige Wasser" von Marcia Muller

    Giftige Wasser
    taguna

    taguna

    14. October 2008 um 20:21 Rezension zu "Giftige Wasser" von Marcia Muller

    durchschnittlicher Krimi