Marco Balzano

(84)

Lovelybooks Bewertung

  • 138 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 46 Rezensionen
(38)
(29)
(15)
(2)
(0)

Lebenslauf von Marco Balzano

Marco Balzano wurde in Mailand geboren. Er unterrichtet Italienische Literatur und schreibt für Zeitschriften. Marco Balzano hat bereits einen Gedichtband und Essays veröffentlichen können. Bei »Damals, am Meer« handelt es sich um seinen Debütroman, welcher im Juni 2011 in Deutschland erschien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Große Klasse!

    Das Leben wartet nicht

    Daniel_Allertseder

    02. August 2018 um 12:06 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    “Das Leben wartet nicht” - was für ein Titel, ein Titel mit einer Pointe, die man ungefiltert verstehen und analysieren kann. Marco Balzano hat mit diesem Titel ein sehr interessantes Portrait eines jungen Mannes geschaffen, welches mich wirklich überzeugen und unterhalten konnte. Nicht nur sprachlich einwandfrei, sondern auch unterhaltend. Mit poetischer und flüssiger Sprache zeigt uns der Autor Macro Balzano die Biografie eines jungen Mannes, der sich auf dem Weg macht, sein Schicksal zu finden. Der Autor thematisiert hierbei ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3278
  • Berührend und einfühlsam

    Das Leben wartet nicht

    Lesehilfe

    18. April 2018 um 18:10 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Träume und das Leben. Wünsche, Vorstellungen und der Alltag. Wir fänden viele Wörter, die in diese Sinnfolge hineinpassen würden. Aber sie haben manchmal nichts miteinander zu tun. Oder doch? Ninetto hat vielleicht als Junge davon geträumt mit dem eigenen Fahrrad durch die Gegend zu sausen, aber nicht davon, dass sein Vater ihn aus dem Haus in Süditalien jagen würde, damit er als gerade mal 10-, 11-jähriger Geld als Fahrrad-Kurier in Mailand verdient. Genau das aber muss Ninetto machen. Allein und auf sich gestellt. In einer ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • "Das Leben wartet nicht"

    Das Leben wartet nicht

    nordfrau

    14. May 2017 um 19:52 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    "Das Leben wartet nicht" des Mailänder Autors Marco Balzano erzählt die Geschichte von Ninetto, der, im Alter von nur neun Jahren und ohne Eltern, sein sizilianisches Heimatdorf verlässt, um im Norden Italiens sein Glück zu finden.Bolzano lässt Ninetto selbst sprechen, man erhält also direkten Einblick in seine Gedanken und Gefühlswelt, dafür bleiben die anderen Personen etwas außen vor. Immer wieder wechseln die Zeitebenen zwischen Kindheit, jüngerer Vergangenheit und Gegenwart, was aber sehr gut zu unterscheiden ist und auch ...

    Mehr
  • Berührende Geschichte mit aktuellem Bezug

    Das Leben wartet nicht

    Antonella

    07. May 2017 um 20:01 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Ninetto wächst in bitterster Armut in dem kleinen Dorf San Cono auf Sizilien auf. Obwohl er wie alle seine Freunde ständig Hunger hat, gibt es einen großen Lichtblick in seinem Leben. Er geht gerne zur Schule, denn sein Lehrer erkennt Ninettos poetisches Talent und fördert ihn. Doch dann erleidet Ninettos Mutter einen Schlaganfall und muss in ein Pflegeheim. Alleine mit seinem harten und verbitterten Vater muss der Junge nun ganztägig auf dem Feld arbeiten. Doch auch das bringt keinen großen Verdienst, deshalb geht Ninetto den ...

    Mehr
  • Kinderemigration in Italien

    Das Leben wartet nicht

    Angie*

    03. May 2017 um 12:33 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    INHALT:  Der Roman spielt im Italien zur Zeit der grossen Kinderemigration (1959-1962) vom armen Süden in den  Reichtum und Arbeit versprechenden Norden des Landes.  Ninetto, ein kleiner 10 jähriger Junge, mit Spitznamen *Pelleossa, Haut undKnochen* genannt, verlässt seine Familie, sein Dorf wegen Hunger und Armut nach eindringlichem Zureden des Vaters. Er fährt mit einem Bekannten nach Mailand.  Ninetto lebt im *Bienenstock*, dem ärmsten Viertel der Stadt, indem nur Familien aus dem Süden eine armselige  und schäbige Unterkunft ...

    Mehr
  • Sehr bewegend

    Das Leben wartet nicht

    leserattebremen

    28. April 2017 um 11:53 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Ninetto ist erst neun Jahre alt, als er 1959 seine Heimat Sizilien verlässt und als Arbeitsemigrant nach Mailand geht, in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Er nimmt Aushilfsjobs an als Austräger für eine Wäscherei und andere Gelegenheitsarbeiten. Erst mit 15 Jahren darf man offiziell in einer Fabrik anfangen und sehnsuchtsvoll wartet er darauf, ebenso wie auf die Hochzeit mit der jungen Maddalena. Die Trauung vollzieht ein Cousin der Familie, obwohl sie nicht volljährig sind. Bereits mit 16 Jahren lebt Ninetto wie ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Das Leben wartet nicht

    aba

    27. April 2017 um 06:41 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Großartig!Es gibt Bücher, die mich von der ersten Seite an tief berühren und mich während des Lesens Tag und Nacht beschäftigen, weil meine Gedanken sich um die Figuren und deren Schicksale drehen. Das war der Fall bei "Das Leben wartet nicht" von dem italienischen Autor Marco Balzano.Dieser Roman ist die Geschichte von Ninetto, einem Mann, der bereits als Kind versucht hat, sein eigenes Schicksal in die Hand zu nehmen und in die von ihm gewünschte Richtung zu steuern. In "Das Leben wartet nicht" kann man lesen, ob es Ninetto ...

    Mehr
    • 2
  • Das Leben wartet nicht

    Das Leben wartet nicht

    Coconelle

    25. April 2017 um 09:57 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Ninetto hatte es nicht leicht im Leben. Bereits im Alter von neun Jahren verläßt er ohne seine Eltern seine Heimat, ein kleines Dorf auf Sizilien, um in Mailand ein besseres Leben zu finden. Dort schlägt er sich, auf sich alleine gestellt, durch. Er muss arbeiten und lebt einige Jahre in schlechten Wohnverhältnissen. Ende der 50er, Anfang der 60er Jahre herrschte in Süditalien durch Arbeitslosigkeit solch eine Armut und auch Hunger, dass viele Eltern ihre Kinder in den Norden schickten, um dort der Misere und Perspektivlosigkeit ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.