Marco Balzano

(77)

Lovelybooks Bewertung

  • 130 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 44 Rezensionen
(35)
(26)
(14)
(2)
(0)

Lebenslauf von Marco Balzano

Marco Balzano wurde in Mailand geboren. Er unterrichtet Italienische Literatur und schreibt für Zeitschriften. Marco Balzano hat bereits einen Gedichtband und Essays veröffentlichen können. Bei »Damals, am Meer« handelt es sich um seinen Debütroman, welcher im Juni 2011 in Deutschland erschien.

Bekannteste Bücher

Das Leben wartet nicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Damals, am Meer

Bei diesen Partnern bestellen:

L'ultimo arrivato

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Das Leben wartet nicht"

    Das Leben wartet nicht
    nordfrau

    nordfrau

    14. May 2017 um 19:52 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    "Das Leben wartet nicht" des Mailänder Autors Marco Balzano erzählt die Geschichte von Ninetto, der, im Alter von nur neun Jahren und ohne Eltern, sein sizilianisches Heimatdorf verlässt, um im Norden Italiens sein Glück zu finden.Bolzano lässt Ninetto selbst sprechen, man erhält also direkten Einblick in seine Gedanken und Gefühlswelt, dafür bleiben die anderen Personen etwas außen vor. Immer wieder wechseln die Zeitebenen zwischen Kindheit, jüngerer Vergangenheit und Gegenwart, was aber sehr gut zu unterscheiden ist und auch ...

    Mehr
  • Berührende Geschichte mit aktuellem Bezug

    Das Leben wartet nicht
    Antonella

    Antonella

    07. May 2017 um 20:01 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Ninetto wächst in bitterster Armut in dem kleinen Dorf San Cono auf Sizilien auf. Obwohl er wie alle seine Freunde ständig Hunger hat, gibt es einen großen Lichtblick in seinem Leben. Er geht gerne zur Schule, denn sein Lehrer erkennt Ninettos poetisches Talent und fördert ihn. Doch dann erleidet Ninettos Mutter einen Schlaganfall und muss in ein Pflegeheim. Alleine mit seinem harten und verbitterten Vater muss der Junge nun ganztägig auf dem Feld arbeiten. Doch auch das bringt keinen großen Verdienst, deshalb geht Ninetto den ...

    Mehr
  • Kinderemigration in Italien

    Das Leben wartet nicht
    Angie*

    Angie*

    03. May 2017 um 12:33 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    INHALT:  Der Roman spielt im Italien zur Zeit der grossen Kinderemigration (1959-1962) vom armen Süden in den  Reichtum und Arbeit versprechenden Norden des Landes.  Ninetto, ein kleiner 10 jähriger Junge, mit Spitznamen *Pelleossa, Haut undKnochen* genannt, verlässt seine Familie, sein Dorf wegen Hunger und Armut nach eindringlichem Zureden des Vaters. Er fährt mit einem Bekannten nach Mailand.  Ninetto lebt im *Bienenstock*, dem ärmsten Viertel der Stadt, indem nur Familien aus dem Süden eine armselige  und schäbige Unterkunft ...

    Mehr
  • Sehr bewegend

    Das Leben wartet nicht
    leserattebremen

    leserattebremen

    28. April 2017 um 11:53 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Ninetto ist erst neun Jahre alt, als er 1959 seine Heimat Sizilien verlässt und als Arbeitsemigrant nach Mailand geht, in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Er nimmt Aushilfsjobs an als Austräger für eine Wäscherei und andere Gelegenheitsarbeiten. Erst mit 15 Jahren darf man offiziell in einer Fabrik anfangen und sehnsuchtsvoll wartet er darauf, ebenso wie auf die Hochzeit mit der jungen Maddalena. Die Trauung vollzieht ein Cousin der Familie, obwohl sie nicht volljährig sind. Bereits mit 16 Jahren lebt Ninetto wie ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Das Leben wartet nicht
    aba

    aba

    27. April 2017 um 06:41 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Großartig!Es gibt Bücher, die mich von der ersten Seite an tief berühren und mich während des Lesens Tag und Nacht beschäftigen, weil meine Gedanken sich um die Figuren und deren Schicksale drehen. Das war der Fall von "Das Leben wartet nicht" von dem italienischen Autor Marco Balzano.Dieser Roman ist die Geschichte von Ninetto, einem Mann, der bereits als Kind versucht hat, sein eigenes Schicksal in die Hand zu nehmen und in die von ihm gewünschte Richtung zu steuern. In "Das Leben wartet nicht" kann man lesen, ob es Ninetto ...

    Mehr
    • 2
  • Das Leben wartet nicht

    Das Leben wartet nicht
    Coconelle

    Coconelle

    25. April 2017 um 09:57 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Ninetto hatte es nicht leicht im Leben. Bereits im Alter von neun Jahren verläßt er ohne seine Eltern seine Heimat, ein kleines Dorf auf Sizilien, um in Mailand ein besseres Leben zu finden. Dort schlägt er sich, auf sich alleine gestellt, durch. Er muss arbeiten und lebt einige Jahre in schlechten Wohnverhältnissen. Ende der 50er, Anfang der 60er Jahre herrschte in Süditalien durch Arbeitslosigkeit solch eine Armut und auch Hunger, dass viele Eltern ihre Kinder in den Norden schickten, um dort der Misere und Perspektivlosigkeit ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Das Leben wartet nicht
    aba

    aba

    zu Buchtitel "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Auf der Suche nach einem besseren Leben Mit seinem preisgekrönten Roman "Das Leben wartet nicht" hat der Schriftsteller Marco Balzano der Immigration innerhalb Italiens in den 60er Jahren ein Denkmal gesetzt. Scharenweise sind die Menschen aus dem Süden Richtung Norden auf der Suche nach einem besseren Leben gewandert. Darunter befanden sich zahlreiche Kinder, die sich ganz allein auf den Weg machten. Ein Phänomen, das Balzano in seinem bewegenden Roman darstellt. Ninetto, der kleine Held von "Das Leben wartet nicht", steht ...

    Mehr
    • 618
    aba

    aba

    20. April 2017 um 10:20
    nordfrau schreibt Diese Alltagsszenen sind für mich sehr stark erzählt und ich musste beim lesen immer wieder innehalten und diese Bilder auf mich wirken lassen!

    Das finde ich auch!

  • Die Höhen und Tiefen des Lebens

    Das Leben wartet nicht
    LeseJuli

    LeseJuli

    17. April 2017 um 12:27 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Das Leben ist keine Talfahrt – viel mehr wird es bestimmt durch die verschiedenen Abzweigungen, von individuellen Wegen, die unsere Vergangenheit prägen, unsere Gegenwart ebnen und unsere Zukunft bilden. Der Schreibstil von Balzano macht das Buch zu einer wirklichen "Wochenend-Lektüre". So taucht man hier schnell in die Welt von Ninetto ab und nimmt eine wechselnde Perspektive aus Vergangenheit und Gegenwart ein. Durch seinen bildhaften und farbenfrohen Schreibstil wird der Leser ans Buch gefesselt inkl. bildhafter Beschreibungen ...

    Mehr
  • Wenn die Tretmühle einmal Stillstand hat

    Das Leben wartet nicht
    Jezebelle

    Jezebelle

    14. April 2017 um 17:06 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Mit dem Satz des Titels, der auch im Buch immer wieder mal aufgenommen wird, ist eigentlich auch schon das Fazit, welches Ninetto zu seinem nun größtenteils hinter sich gebrachten Leben äußern würde, auf den Punkt gebracht. Der Leser lernt ihn als Ich-Erzähler kennen, der seit seinem Aufenthalt im Gefängnis sich auf seine Lebenserinnerungen konzentriert. Er möchte, dass etwas von ihm, von seinen Empfindungen bleibt und macht sich damit sehr viele Gedanken über den Sinn des Lebens, über Fortschritt, Elend, Freundschaft und Schuld. ...

    Mehr
    • 2
  • Das Leben wartet nicht – man muss immer weiter kämpfen

    Das Leben wartet nicht
    passionelibro

    passionelibro

    13. April 2017 um 13:53 Rezension zu "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano

    Der Autor Marco Balzano lässt in diesem Buch Ninetto sein Leben quasi Revue passieren. Ninetto emigrierte in den 50er Jahren mit nicht einmal 10 Jahren mit kaum Geld, einen Klappmesser und einem leeren Tagebuch in der Tasche aus dem armen Sizilien nach Mailand gemeinsam mit einem etwas älteren Jungen Giuvá, und weil er gewitzt und klug war, fand er schon bald eine Arbeit als Laufbursche in einer Wäscherei. Sein Schicksal steht für die vielen Kinder, die aus Armut aus dem Süden Italiens in die reichen, aufsteigenden Metropolen des ...

    Mehr
  • weitere