Marco Boehm

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)
Marco Boehm

Lebenslauf von Marco Boehm

"Horizont Atlantis" ist die Vorgeschichte der Alternate-Reality-Saga rund um die "Oseberg Gesellschaft". "Horizont Atlantis" ist der erste Roman von Marco Boehm. Während der Kreativmensch Boehm als Singer-Songwriter international schreibt und gerade erneut (09.2016) zu den Preisträgern der „Bibliothek deutschsprachiger Gedichte“ gehört, waren bisher Kurzgeschichten und Sachliteratur sein Schwerpunkt. „Horizont Atlantis“ liegt in besonderer Weise Marco Boehm am Herzen. Die Grundidee stammt aus dem Jahr 1996. Zusammengeführt aus drei unterschiedlichen Romananfängen und Ideen wurde 1998 das Konzept erstellt, damals unter dem Titel „Als Fisch zu blass“. Nie wurde das Manuskript ganz weggelegt, doch oft ruhte es, ohne dabei vergessen zu werden. Zum 20jährigen Jubiläum der Idee ist das Manuskript endlich beendet und wartet darauf als Buch gelesen zu werden.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Marco Boehm
  • Bedrückende Zukunftsvision rund um eine Atlantis-Sekte

    Horizont Atlantis
    utaechl

    utaechl

    10. May 2017 um 20:08 Rezension zu "Horizont Atlantis" von Marco Boehm

    Eine Sekte, die Atlantis wiedererwecken und sich an der Menschheit rächen will. Ein spannendes Setting für einen interessanten Science Fiction Thriller. Die Vorgeschichte eines Romans, der erst noch geschrieben wird.Inhalt:Am Sylter Strand wird ein Toter mit einer siebenbeinigen Spinnentätowierung am Hinterkopf angeschwemmt. Kommissar Jürgen Thorson und sein Kollege Peter Brunwald übernehmen die Ermittlungen. Schnell verwandelt sich der anscheinende Routinefall in den Kampf gegen die Sekte "Horizont Atlantis", die nicht nur die ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Horizont Atlantis" von Marco Boehm

    Horizont Atlantis
    Boehm

    Boehm

    zu Buchtitel "Horizont Atlantis" von Marco Boehm

    Moin, ich freue mich, wenn ihr euch an der Leserunde beteiligt. Drei Bücher verlose ich, die der Verlag für LovelyBooks zur Verfügung stellt. Auf jeden Fall bin ich auf eure Beiträge gespannt und bleibe immer dicht dabei, da es eine tolle Möglichkeit der Diskussion und der Netzwerkarbeit ist. Die ersten Kapitel habe ich zum Hören in einer 23-minütigen Autorenlesung aufgenommen - sie ist hier zu finden:Klappentext: "Was bedeutet die Tätowierung einer siebenbeinigen Spinne auf dem Kopf des Toten am Strand? Ist die Sekte „Horizont ...

    Mehr
    • 48
  • Krimi mit einem Hauch Sience Fiction

    Horizont Atlantis
    chrikri

    chrikri

    28. April 2017 um 08:36 Rezension zu "Horizont Atlantis" von Marco Boehm

    Die Leiche am Strand von Sylt scheint zunächst zu einem Routinefall für Kommissar Jürgen Thorson und seinen Kollegen Peter Brunwald zu werden. Doch schon bald häufen sich merkwürdige Zufälle. Was als norddeutscher Krimi beginnt, entwickelt sich zu einem Thriller auf globaler Bühne. So lautet der Klappentext.Die Personen sowie auch die Schauplätze sind super gut beschrieben und ich als Leser hatte keine Probleme mich dort wieder zu finden. Man kommt schnell in die Geschichte rein und die kurzen Kapitel machten es leicht das Buch ...

    Mehr
  • Mystisch und bedrückend, da gar nicht so fern

    Horizont Atlantis
    Gwennilein

    Gwennilein

    26. April 2017 um 08:47 Rezension zu "Horizont Atlantis" von Marco Boehm

    Der Anfang des Buches lässt den Leser direkt in einer mystischen, bedrückenden Stimmung zurück, man weiß nicht direkt in welche Richtung sich das Buch entwickelt, will aber unbedingt weiter lesen, da es sehr gut und spannungsgeladen geschrieben ist. Besonders angenehm sind auch die kurzen Kapitel, die dem Leseerlebnis auf jeden Fall gut tun. Ich mag es wie die Protagonisten anfangs scheinbar nichts miteinander zu tun haben und im Laufe der Geschichte miteinander verknüpft werden. Die Thematik des Buches ist sehr erschreckend, da ...

    Mehr