Marco Born-Miljak

 4,8 Sterne bei 30 Bewertungen
Autor von Die tote Milliardärin, Hindel und weiteren Büchern.
Autorenbild von Marco Born-Miljak (©Privat)

Lebenslauf von Marco Born-Miljak

Marco Born-Miljak ist freipublizierender Autor aus Marl. Das Markenzeichen seiner Bücher ist die Experimentierfreude: Festgefahrene Genres, stereotype Erzählmuster, eintönige Abläufe kommen bei ihm nicht vor, er liebt das Spiel mit Worten und Perspektiven und versucht seine Leser*Innen immer wieder aufs Neue durch Kreativität und Frische zu überraschen. "Letztlich habe ich nur ein Ziel", sagt er. "Eine verdammt gute Geschichte zu schreiben, die aus der Masse heraussticht und eine ehrfürchtige Verbeugung vor der Schönheit unserer Sprache ist." Bisher hat er vier Romane und eine Kurzgeschichte veröffentlicht und schreibt aktuell an seinem fünften Buch. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit führt er einen Podcast zu literarischen und gesellschaftlichen Themen, fotografiert leidenschaftlich gerne, liebt Blues, Jazz, gutes Essen und schottischen Whisky und bereist mit seiner Frau die Welt.

Mehr zum Autor:

litrebel.org
facebook.com/bornmiljak
soundcloud.com/bornmiljak

LitRebel-Lesetipps unter:

litrebel.org/lesetipps

Botschaft an meine Leser

Meine Bücher sind anders. Sie sind eine Liebeserklärung an unsere Sprache und die Erzählkunst, eine literarische Reise, ein Abenteuer, ein Experiment mit offenem Ausgang. Sie unterhalten nicht nur, sie fordern auch heraus, regen zum Nachdenken an, stellen infrage, rütteln an Konventionen, Vorstellungen und Erwartungen. Wer meine Bücher zur Hand nimmt, weiß nie, was ihn erwartet. Das gefällt nicht jedem - aber definitiv allen, die sich Kreativität und Frische wünschen und etwas Abwechslung von der Masse.

Alle Bücher von Marco Born-Miljak

Cover des Buches Die tote Milliardärin (ISBN: 9783748199687)

Die tote Milliardärin

 (11)
Erschienen am 30.01.2020
Cover des Buches Hindel (ISBN: 9783748124535)

Hindel

 (9)
Erschienen am 25.02.2019
Cover des Buches Große Brüder - Thriller (ISBN: 9783746047676)

Große Brüder - Thriller

 (8)
Erschienen am 04.12.2017
Cover des Buches Blutsbande (ISBN: 9783750471863)

Blutsbande

 (2)
Erschienen am 12.02.2020
Cover des Buches Blutsbande (ISBN: 9783752687781)

Blutsbande

 (0)
Erschienen am 01.12.2020
Cover des Buches Prinzessin Möchtegern (ISBN: 9783752609820)

Prinzessin Möchtegern

 (0)
Erschienen am 27.09.2020
Cover des Buches Die tote Milliardärin (ISBN: 9783752687774)

Die tote Milliardärin

 (0)
Erschienen am 01.12.2020

Neue Rezensionen zu Marco Born-Miljak

Cover des Buches Blutsbande (ISBN: 9783750471863)H

Rezension zu "Blutsbande" von Marco Born-Miljak

Was für ein geiler Krimi :-)
helena1984vor einem Jahr

Habe Buch 1 und 2 aus dieser Reihe gelesen, und nachdem mich schon Band 1 begeistert hat, hat Band 2 sogar noch einen "draufgesetzt" :-). Donnerwetter! Was für ein geiler Krimi! Tiefgründig, spannend, kreativ, und vor allem: viel, viel Rätselraten und Mitfiebern. Ich hoffe sehr, dass es bald noch einen Band 3, 4, 5 ... geben wird, denn diese Reihe könnte mein neuer Favourit werden :-).

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die tote Milliardärin (ISBN: 9783748199687)H

Rezension zu "Die tote Milliardärin" von Marco Born-Miljak

Einmal Mordermittler_in sein...
helena1984vor einem Jahr

Ich bin durch Freunde auf diese Bücherreihe gestoßen und habe mir gleich mal Band 1 und 2 angeschafft. Und ich muss sagen: Ich bin nicht enttäuscht worden! :-) Als totaler, superleidenschaftlicher Krimifan liebe ich Bücher, die mir Rätsel aufgeben und bei denen es richtig Spaß macht, mitzuraten und zu versuchen, den oder die Mörder_in herauszufinden. Das schafft die tote Milliardärin perfekt! :-) Spannend, interessant, ungewöhnlich und kreativ, so kann man es am besten beschreiben. Ich fand es einfach super. Jede_r, der/die Krimis mag, wird dieses Buch LIEBEN!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Blutsbande (ISBN: 9783750471863)G

Rezension zu "Blutsbande" von Marco Born-Miljak

Pflichtlektüre für alle Fans hervorragender Krimis
gbergervor einem Jahr

Kurzbeschreibung:

South Carolina, USA. Hinter der bonbonbunten Idylle des Städtchens Fort Mill schlummern Rassismus und religiöser Fanatismus. Als die Schwestern Stacy und Katlyn Maguire an Halloween überfallen und brutal misshandelt werden und Stacy dabei stirbt, schnell scheint klar zu sein, wer der Täter ist: Ein Obdachloser namens Allan Duhawney, der die Tat gesteht und zum Tode verurteilt wird. Doch ist hier alles mit rechten Dingen zugegangen? Detective Torres vom Morddezernat wirft einen zweiten Blick auf den Fall - und hegt Zweifel. Könnte es sein, dass der Falsche auf seine Hinrichtung wartet? Oder handelt es sich um ein raffiniertes Täuschungsmanöver des verurteilten Verbrechers? Am Ende zählen nur die Beweise. Und der Spürsinn des Ermittlers.

Meine Meinung:

Selten ein so gutes Krimibuch gelesen!!! Der Autor hat unübersehbar viel Liebe zum Detail und erzählerische Energie investiert, um eine Geschichte zu erschaffen, die sowohl packend und mitreißend als auch klug, nachdenklich und realistisch ist. Ich war gefesselt! Ein Top-Krimi von einem Top-Autor, absolut lesenswert und meiner Meinung nach Pflichtlektüre für alle Fans des Genres. Sehr nett fand ich auch die Idee mit den Qrcodes, die man mit dem Handy einscannen kann und dann kleine Tipps erhält. Das ist cool und modern! Den Vorgängerband werde ich mir auf jeden Fall auch noch holen (kann alles separat gelesen werden, sind abgeschlossene Geschichten).

Daher vollkommen verdiente 5 Sterne von mir (*****).

Danke für dieses tolle Lesevergnügen! :-)

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Leserunde zum Mitmach-Krimi "Die tote Milliardärin", dem ersten Band aus der Gaunerspiele-Reihe. Gewinne eines von 10 E-Books mit persönlicher Widmung des Autors.

Ein Krimi mit Auszeichnung

Live-Lese-Event auf der Frankfurter Buchmesse (2019)

Empfehlung der Redaktion bücher.de (2019)


Lesermeinungen

»Sauber seziert« [Amazon.de]

»Es macht großen Spaß, mitzufiebern« [Amazon.de]

»Dieses Buch zu lesen, tat richtig gut« [per Facebook]


Liebe Leserinnen und Leser,

Liebe Lovelybooks-Community,


Heute startet die Verlosung des ersten Bandes aus der beliebten Krimireihe »Gaunerspiele«:


»Die tote Milliardärin«


Helen Renquist, die Ehefrau des Milliardärs Karl Renquist, ist tot. Erhängt in der Bibliothek ihres Hauses. Doch war es wirklich Selbstmord? Warum verstricken sich Zeugen immer wieder in Widersprüche und Lügen? Wo war ihr Mann, als es geschah? Und welches dunkle Geheimnis lastet auf der Familie?


Seien Sie vor Ort dabei, seien Sie mittendrin. Ermitteln Sie als leitender Kriminalbeamter in diesem spannenden und abwechslungsreichen Mitmach-Krimi und entscheiden Sie am Ende: Vorsatz oder Zufall, Verbrechen oder Schicksal? Es liegt in Ihrer Hand. Sammeln Sie Spuren und Hinweise und geben Sie am Ende eine Empfehlung an die Staatsanwaltschaft ab. Die Lösung des Falles finden Sie im letzten Kapitel. Beweisen Sie sich als Tatortermittler und zeigen Sie, dass Sie Lüge von Wahrheit unterscheiden können und treffsicher die richtigen Schlüsse ziehen.


Doch Vorsicht: Wenn Sie sich irren, landet ein Unschuldiger im Gefängnis. Oder ein Täter bleibt auf freiem Fuß.


Und falls Sie mal einen Tipp oder einen Denkanstoß brauchen, können Sie die im Buch verstreuten QR-Codes mit Ihrem Handy oder Tablet abfotografieren, und schon flüstert Ihnen ein V-Mann eine nützliche Information ins Ohr.


Wie funktioniert das Buch?


Die Geschichte ist sowohl wissenschaftlich als auch forensisch so realistisch wie möglich erzählt, d.h. der/die Leser*In hat nicht nur die Möglichkeit, sondern soll sogar aktiv mitraten und miträtseln. Spuren auswerten, Zeugenaussagen prüfen, Lügen erkennen, den richtigen "Riecher" haben, darauf kommt es bei dem Krimi an. Es gibt KEINE Wahlmöglichkeiten, um den Ausgang der Geschichte zu beeinflussen, die Handlung ist linear erzählt und hat ein festes Ende. Aber der Weg dorthin ist die Herausforderung. Haben Sie das Zeug zum Tatortermittler? Finden Sie es heraus!


Leseprobe:


> Bei Amazon probelesen

> Bei BoD probelesen


Was gibt es zu gewinnen?


Verlost werden 10 signierte Exemplare des Buches.


Achtung: Aufgrund der Coronakrise gibt es diesmal keine Printbücher zu gewinnen, sondern ausschließlich E-Books (EPUB oder MOBI). Als kleiner Ausgleich wird aber jedes E-Book vom Autor individuell für den/die jeweilige*n Gewinner*In signiert und erstellt.


Die Bewerbungsfrist endet am 31.03.2020.


Teilnahmebedingungen:


Beachtet bitte, dass Euch der Gewinn eines Exemplares zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und zur Erstellung einer abschließenden Rezension mindestens auf Amazon verpflichtet. Sinn und Zweck solcher Leserunden ist es, den direkten Austausch zwischen Autor*Innen und Leser*Innen zu ermöglichen, es geht nicht darum, kostenlose Bücher zu verteilen. Leider muss ich das so strikt betonen, da es in der Vergangenheit immer mal wieder Teilnehmer*Innen gegeben hat, die nach dem Gewinn eines Buches sang- und klanglos im Nirwana verschwunden sind. Das ist nicht Sinn und Zweck der Sache - und disqualifiziert übrigens auch von der Teilnahme an weiteren Leserunden.


Bitte bewerbt Euch daher nur auf das Buch, wenn ...


  • ... Euch sowohl das Genre als auch das Buch anspricht und Ihr es gerne lesen möchtet.
  • ... Ihr willens und in der Lage seid, aktiv und zeitnah an der Leserunde teilzunehmen.


Die Auslosung der Gewinner*Innen erfolgt durch den Autor. Die Beantwortung der Bewerbungsfrage ist verpflichtend. Je ausführlicher Ihr diese Frage beantwortet, umso höher sind Eure Chancen auf einen Gewinn.


Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen.


Weitere Informationen:


> Link zum Buch (Amazon)

> Link zur Seite des Autors

309 BeiträgeVerlosung beendet
bornmiljaks avatar
Letzter Beitrag von  bornmiljakvor einem Jahr

So, der Mittwochabend ist gekommen, damit endet auch diese sehr spannende und interessante Leserunde. Von @Sybille_Seuffer habe ich leider nichts mehr gehört, meine Nachfragen sind allesamt unbeantwortet geblieben. Somit bleibt mir leider keine andere Wahl, als sie von dieser und auch von zukünftigen Leserunden auszuschließen. Die Teilnahmebedingungen waren klar kommuniziert.

Allen anderen möchte ich abermals für ihre Teilnahme an der Leserunde danken, für die tollen Gespräche, die spannenden Ermittlungen und die kreativen Ideen! Ich würde mich sehr darüber freuen, euch sowohl bei zukünftigen Leserunden als auch als neue Stammleser*Innen begrüßen zu dürfen. Informationen zu meinen Büchern findet ihr auf meiner Autorenseite, bestellen könnt ihr sie über nahezu jeden Online-Shop (Amazon, Thalia, ... etc.) und auch jede stationäre Buchhandlung. Und vergesst nicht: Mundpropaganda ist das Gold des Independentautors! Wenn euch meine Bücher gefallen, dann bitte, bitte, bitte, sagt es weiter! In eurem Freundes- und Bekanntenkreis, auf der Arbeit, in den lokalen Buchhandlungen, einfach überall, wo sich leseinteressierte Menschen aufhalten könnten. Damit tut ihr mir einen riesigen Gefallen.

Solltet Ihr noch Fragen haben oder einfach mal plaudern wollen: Kontaktiert mich sehr gerne auf allen angebotenen Kanälen (per Mail, auf Facebook, Instagram, YouTube oder SoundCloud).

Tschüss, und hoffentlich bis bald!

Schonungslos / Gnadenlos / Brüllend komisch
(Die etwas andere "Liebesgeschichte")

Ein Roman mit Auszeichnung
"Thalia TOP-Autor Selfpublishing" für "HINDEL" (KW14/2019)

Liebe Leserinnen und Leser,
Liebe Lovelybooks-Community,

endlich ist es soweit!!! Nachdem ich die große Ehre hatte, meinen neuesten Roman auf der Leipziger Buchmesse vorstellen (und vorlesen) zu können, startet heute die Leserunde dazu.

"HINDEL - Der tapfere, kleine Verführungskünstler" (Humor/Lovestory)

Wie schon bei bei meinem Debütroman "GROSSE BRÜDER", verlose ich auch diesmal 10 Exemplare mit persönlicher Widmung und einem kleinen (noch geheimen) "Goodie", wahlweise als Paperback (Taschenbuch) oder als E-Book (EPUB).  

Zum Inhalt:

'American Pie' trifft auf 'Vom Winde verweht' ... so habt Ihr eine Lovestory noch nie gelesen! Für Freunde des schrägen & abgedrehten Humors - ein Buch für Lachmuskeln, Herz und Kopf.

Jürgen ist der geborene Verlierer. Er trägt Pullunder und Cordhosen, wohnt mit 29 Jahren noch zuhause bei Mutti, und mit den Frauen will es so gar nicht bei ihm klappen. Dabei ist er fest davon überzeugt: In ihm steckt ein Flirtprofi und feuriger Verführer! Dumm nur, dass er der Einzige ist, der das denkt. Und so stolpert er auf der Suche nach der großen Liebe von einem Fettnäpfchen ins nächste und bringt scharenweise Frauen zum Davonlaufen.

Glücklicherweise gibt es noch seinen Nachbarn Sebastian. Der ist das genaue Gegenteil von Jürgen. Und er sieht in dem unbeholfenen Tollpatsch nicht nur einen schrulligen Außenseiter, er erkennt in ihm einen Menschen, der sich nach Geborgenheit und Bestätigung sehnt und dringend seine Hilfe braucht, wenn er im Spiel der Liebe überhaupt eine Chance haben will.

Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft und eines außergewöhnlichen Abenteuers, an dessen Ende sehr viel mehr steht als nur ein Date mit einer hübschen Frau. 

Leseprobe:


Video der Autorenlesung:

Wer audiovisuell in das Buch "reinschnuppern" möchte, kann sich hier das Video der Autorenlesung auf der Leipziger Buchmesse anschauen:


Weitere Informationen:

> Link zum Buch (Amazon) *

* Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Teilnahme:

Seid Ihr neugierig geworden?

Dann bewerbt Euch bis zum 06.05.2019 um eines der Exemplare. Vergesst bitte nicht, mit anzugeben, ob Ihr ein Taschenbuch oder ein E-Book haben wollt.

Mit Eurer Bewerbung erklärt ihr Euch zur Teilnahme an der Leserunde und dem anschließenden Erstellen einer Rezension auf Amazon.de und/oder Lovelybooks.de einverstanden.

Bitte beachtet, dass ich die Printbücher nur innerhalb Deutschlands verschicke, d.h. für diese Exemplare können sich auch nur Leser*Innen aus Deutschland bewerben.

Ich freue mich sehr auf Euch!

Herzliche Grüße,
Marco Born-Miljak
348 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  schmabbi54vor 2 Jahren
Mich auch. Wir sehen uns auf Facebook :)
Liebe Leserinnen und Leser,
Liebe Lovelybooks-Community,

Mit großer Vorfreude starte ich heute meine allererste Leserunde.

"GROSSE BRÜDER" (Thriller)

Ich verlose insgesamt 10 Exemplare meines Debütromans "GROSSE BRÜDER", eines Spionagethrillers aus der Welt der Computerkriminalität und der digitalen Terroranschläge, wahlweise als Paperback (Taschenbuch) oder als e-Book (EPUB).

Hinweis 09.11.2018:
In der ursprünglichen Version dieses Beitrags habe ich explizit 5 Printbücher und 5 e-Books verlost. Diese Beschränkung habe ich aufgehoben und verlose jetzt 10 Bücher in Summe, und zwar in einem der beiden Formate nach Wahl. Mehr hierzu findet Ihr in meinem Kommentar in der Plauderecke.


Als kleines "Goodie" sind die Printexemplare von mir persönlich signiert und mit einer Danksagung versehen.

Der Klappentext:

Ein junger Student erhält eines Morgens einen verstörenden Telefonanruf von einer unbekannten Nummer, bei dem eine Stimme panisch um Hilfe schreit, dann bricht die Verbindung ab und ist tot. Eine Frau wird nach einem Diskobesuch entführt, eingesperrt, gefoltert und verhört - ohne zu wissen, warum. Ein IT-Spezialist, der im Auftrag der Regierung Spionagesoftware herstellt, wird plötzlich auf Schritt und Tritt von Unbekannten verfolgt.

Drei Schicksale, drei Menschen, die sich nie zuvor begegnet sind, und doch hängen ihre Geschichten auf eine Art und Weise zusammen, die sie sich in ihren schlimmsten Träumen nicht vorzustellen gewagt hätten. Sie alle sind durch Zufall in eine Welt hineingeschlittert, die sie ihr Leben kosten könnte - eine Welt der globalen Überwachung, Spionage und digitaler Terroranschläge. Schon bald sind ihnen nicht nur diverse Geheimdienste auf den Fersen, sondern auch eine geheimnisvolle Organisation, die alles über sie zu wissen scheint und mit gnadenloser Brutalität vorgeht.

Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Leseprobe:

> Bei Books on Demand probelesen
> Bei Thalia.de probelesen

Weitere Informationen:

> Link zum Buch (Amazon)
> Link zur Autorenseite

Teilnahme:

Seid Ihr neugierig geworden?

Dann bewerbt Euch bis zum 21.11.2018 um eines der Exemplare. Vergesst bitte nicht, mit anzugeben, ob Ihr ein Taschenbuch oder ein e-Book haben wollt.

Mit Eurer Bewerbung erklärt ihr Euch zur Teilnahme an der Leserunde und dem anschließenden Erstellen einer Rezension auf Amazon.de und/oder Lovelybooks.de einverstanden.

Bitte beachtet, dass ich die Printbücher nur innerhalb Deutschlands verschicke, d.h. für diese Exemplare können sich auch nur Leser*Innen aus Deutschland bewerben.

Ich freue mich sehr auf Euch!

Herzliche Grüße,
Marco Born-Miljak

154 BeiträgeVerlosung beendet
bornmiljaks avatar
Letzter Beitrag von  bornmiljakvor 3 Jahren
Noch ein Randthema für alle Interessierten (und solche, die es werden wollen): Mein neuer Roman "Hindel - Der tapfere, kleine Verführungskünstler" ist jetzt als Print- und E-Book bei allen Online-Händlern und Büchereien erhältlich. Amazon: https://www.amazon.de/Hindel-tapfere-Verführungskünstler-Marco-Born-Miljak/dp/3748124538/ref=mp_s_a_1_1_twi_pap_2?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1551209881&sr=8-1 Thalia: https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID141700760.html Leseprobe: https://bookview.libreka.de/preview/10006/9783748124535?session=bd8b66fc05205a9f5859a322c5fdfa95abe8b827 Zu dem Buch wird es natürlich auch eine Leserunde geben, ich muss allerdings schauen, wann genau. Jetzt ist erst mal die Leipziger Buchmesse an der Reihe. Am 22.03. stelle ich das Buch dort vor. 10:15 Uhr geht's los, Halle 5, Read & Greet-Bühne. Kommt vorbei, ich freu mich auf Euch!!!

Zusätzliche Informationen

Marco Born-Miljak wurde am 26. November 1977 in Nürtingen geboren.

Marco Born-Miljak im Netz:

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Marco Born-Miljak?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks