Neuer Beitrag

MarcoBrandt

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich lade Sie hiermit herzlich zu meiner Leserunde ein.


Die Bücher der PÖÖKS - Serie beschreiben meine Abenteuer als Kind, in einem kleinen Dorf, in der Lüneburger Heide. Die Geschichten laden zum Lachen und zum Schmunzeln ein.


Ich bin sehr gespannt auf Ihre Meinung.

Autor: Marco Brandt
Buch: Pööks

Florian_Andrews

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Da würde ich mich sehr freuen hier teilzunehmen zu können!

Kingoftheapplerings

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich bin gespannt was es aus heutiger Sicht so berichtenswertes gibt.

Beiträge danach
26 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Achtsamkeit

vor 2 Monaten

Fragen an den Autor

Mich würde interessieren wie du mit dem Verlag klar gekommen bist und was dir die Erscheinung gekostet hat. Hast du dein Skript auch an andere Verlage geschickt,, also an "richtige"?

MarcoBrandt

vor 2 Monaten

Fragen an den Autor
@Achtsamkeit

Hallo Achtsamkeit,
ich bin mit dem Verlag klasse klargekommen. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich von Haus aus Grafiker bin und die Grafik und den Satz selbst gemacht habe. Ich kann also nicht beurteilen, wie die Arbeit vom Verlag in dem Bereich ist. BOD übernimmt den gesamten Vertrieb. Das ist ganz angenehm.
Nein, ich habe das Manuskript keinem anderen Verlag vorgelegt. Hättest Du einen Vorschlag?
Ich bin im Marketing tätig und für mich ist es eine Herausforderung das Marketing selbst aufzubauen. Wenn jedoch ein Verlag Interesse hätte, wäre ich nicht abgeneigt. Ich habe noch drei Bücher in Arbeit.

Für die konstruktive Kritik, die ich hier bekomme, bin ich sehr dankbar. Sie zeigt mir, wo ich noch etwas feilen kann.

Freundliche Grüße
Marco

mandykunterbunt

vor 2 Monaten

Fragen an den Autor

Hallo, hat es einen bestimmten Grund, dass die Geschichten so extrem kurz sind und eigentlich mehr oberflächlich erzählt sind ? Denn mir haben einfach kleine Details und Eindrücke gefehlt oder für mich haben manche keinen Sinn gemacht, weil ich überhaupt keine Vorgeschichte hatte. Mich interessiert es einfach total wie es zu den extremen Kurzgeschichten gekommen ist und so ein dünnes Buch zu veröffentlichen

MarcoBrandt

vor 2 Monaten

Fragen an den Autor
@mandykunterbunt

Hallo mandykunterbunt,
eigentlich wollte ich nur die Geschichten aus meiner Kindheit für meine Kinder niederschreiben. Als ich dann einige zusammen hatte, wollten sie Freunde und Bekannte lesen und baten mich ein Buch daraus zu machen. So ist PÖÖKS 1 entstanden.
Nach der Veröffentlichung über den BoD Verlag habe ich nicht damit gerechnet, dass so viele Menschen Interesse an diesem Buch haben. Aber, Du hast schon recht, einige Geschichten sind sehr kurz. Das hat und wird sich noch ändern. Bereits in PÖÖKS 2 sind die Geschichten ausführlicher und länger und bei den nächsten Büchern, die in Arbeit sind, wird es noch ausführlicher.

Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich hier auch mal konstruktive Kritik von Menschen bekomme, die mit der Region Lüneburger Heide nichts zu tun haben. Das bisherige Feedback kam von Lesern, die ähnliches erlebt haben und durch mein Buch an ihre Kindheit erinnert wurden.

Vielen Dank

Fantasy Girl

vor 2 Monaten

Bewerbungen zur Leserunde

bin gerne wieder dabei :)

MarcoBrandt

vor 2 Monaten

Bewerbungen zur Leserunde
@Fantasy Girl

Gerne.
Leider haben noch nicht alle Gewinner eine Rezession hinterlassen. Schade.

skurril

vor 3 Wochen

Plauderecke

Hallo Herr Brandt,

da ich an der Leserunde nicht teilgenommen hatte, habe ich das Buch erst gerade eben beendet. Hier ist meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Marco-Brandt/P%C3%B6%C3%B6ks-1446969816-w/rezension/1484962686/

Vielen Dank nochmal!

Neuer Beitrag