Marco Buticchi Die Jagd nach den Mondsteinen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Jagd nach den Mondsteinen“ von Marco Buticchi

Sie sind von unermeßlichem Wert, und um ihren Usprung ranken sich jahrtausendealte Sagen. Mit Hilfe einer vergilbten, halb zerfallenen Chronik aus dem 17.Jahrhundert hofft die römische Wissenschaftlerin Sara Terracini das Geheimnis der legendären Mondsteine zu lüften ...§Ein mitreißender Abenteuerroman, der seine Leser mit atemloser Spannung vom alten Rom über die Zeit der spanischen Konquistadoren bis ins 20. Jahrhundert führt.

Stöbern in Romane

Niemand verschwindet einfach so

Verloren, Ziellos, zu viele Gedanken, Erinnerungen dennen man nicht trauen kann, Emotional verkrüppelt Ab wann hört man auf zu fühlen?

karinasophie

Die Melodie meines Lebens

Eher Bandsalat als melodiöse Erzählung

katikatharinenhof

Das Floß der Medusa

Ein mit Leichtigkeit erzählter Roman - der ein schweres Thema zugrunde hat und auf einer wahren Begebenheit beruht: Einem Schiffbruch!

Nespavanje

Underground Railroad

Dieser Roman ist ein Mahnmal gegen das Vergessen, das Porträt einer ungewissen Reise und ein nachhaltiges Lesevergnügen.

jenvo82

Und es schmilzt

Grausam, hart und dann noch zäh. Für mich war es gar nichts.

Gwenliest

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen