Marco Fleghun

 4.1 Sterne bei 18 Bewertungen
Marco Fleghun

Lebenslauf von Marco Fleghun

Unter dem Pseudonym Marco Fleghun schreibe ich Geschichten über Kürbis-Burger, Countrysänger, Höllenfahrten und einiges mehr. 

Wenn ich nicht am Schreibtisch sitze, düse ich gerne mit dem ICE zum nächsten Städtetrip. Dann nehme ich natürlich auch selbst gerne ein Buch in die Hand, ob ernsthaft oder heiter, ob tiefgründig oder abgründig, Hauptsache, die Geschichte ist gut erzählt.

Neue Bücher

Das Apfelmesser

 (4)
Neu erschienen am 10.11.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Marco Fleghun

Das Apfelmesser

Das Apfelmesser

 (4)
Erschienen am 10.11.2018
Lagerfeld, der Zettel und ich

Lagerfeld, der Zettel und ich

 (3)
Erschienen am 03.08.2017
Die Höllenfahrt des Leopold Spahn

Die Höllenfahrt des Leopold Spahn

 (2)
Erschienen am 12.09.2017
Der Rabe auf meinem Balkon

Der Rabe auf meinem Balkon

 (2)
Erschienen am 01.03.2018
Das hässlichste Mädchen der Welt

Das hässlichste Mädchen der Welt

 (1)
Erschienen am 18.07.2017
Klopfen & Kürbis-Burger

Klopfen & Kürbis-Burger

 (1)
Erschienen am 20.10.2018

Neue Rezensionen zu Marco Fleghun

Neu
B

Rezension zu "Das Apfelmesser" von Marco Fleghun

Nett für Zwischendurch
bibra88vor einem Monat

Klappentext:
"Eine berufliche Angelegenheit führt Frederik ins herbstliche Wiesbaden. Wie auf jeder seiner Geschäftsreisen beabsichtigt er, sich auch diesmal den Aufenthalt mit einem Mann zu versüßen. Während seine Frau Martha ahnungslos daheim sitzt, lernt Frederik Niko kennen und glaubt, einen guten Fang gemacht zu haben. Doch er irrt sich."

Meine Meinung:
Der Schreibstil hat mir gut gefallen und die paar Seiten haben sich angenehm und unkompliziert lesen lassen.
Es wäre schön gewesen noch etwas mehr über die Charaktere zu erfahren und auch generell hätte es mich interessiert zu erfahren, ob sich etwas geändert hat, nachdem Frederik wieder zu Hause ist.
Das Cover gefällt mir gut und es passt zum Inhalt des Buches.
Alles in allem eine Geschichte, die man lesen kann, aber nicht unbedingt muss.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Das Apfelmesser" von Marco Fleghun

too short....
Nadine89vor 2 Monaten

Eine wirklich kurze Short Story, mit einem unerwarteten Ende, welches viele Fragen offen lässt...

Dennoch habe ich die Geschichte verschlungen, da sie kurz und knackig, jedoch auch flüssig und spannend geschrieben ist.

Es bleibt die Hoffnung das es vielleicht einen Folgeband geben wird.


Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Das Apfelmesser" von Marco Fleghun

In der Kürze liegt die Würze
Petzipetravor 2 Monaten

Ein sehr interessanter Book Snack, der Anfang ist recht unspektakulär. Er steigert sich aber schnell und wird sehr, sagen wir mal delikat. Zwischen schmunzeln, erstaunen und ärgern sind einige Emotionen die in diesen Snack verpackt.


In der Kürze liegt die Würze!
Besonders das Ende hat es in sich.
Eine klare Leseempfehlung von mir.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Wer Lust auf einen spannenden und turbulenten E-Book-Snack für gemütliche Herbstabende hat, ist hier genau richtig!

Inhalt:

Eine berufliche Angelegenheit führt Frederik ins herbstliche Wiesbaden. Wie auf jeder seiner Geschäftsreisen beabsichtigt er, sich auch diesmal den Aufenthalt mit einem Mann zu versüßen. Während seine Frau Martha ahnungslos daheim sitzt, lernt Frederik Niko kennen und glaubt, einen guten Fang gemacht zu haben. Doch da irrt er sich ganz gewaltig.

Ich verschicke das E-Book per E-Mail an die Gewinner der Leserunde wahlweise als EPUP-, MOBI-, oder PDF-Datei.





Letzter Beitrag von  Marco_Fleghunvor einem Monat
Zur Leserunde
Philip hat ein Auge auf seinen Nachbarn Sascha geworfen. Er fasst sich ein Herz und klopft an dessen Türe im Studentenwohnheim. Doch dann läuft nichts mehr wie geplant. Was als harmlose Einladung zu einem Sonntagsspaziergang begann, endet im hormonellen Chaos.

Wer die schmackhafteste Gay Romance-Kurzgeschichte seit Erfindung der Bratpfanne lesen möchte, möge in den Kommentaren folgende Frage beantworten: Habt ihr schon mal einen veganen Kürbis-Burger probiert?

Ich freu mich auf euch!

Die E-Books würde ich an die Gewinner als EPUB oder PDF verschicken.
Letzter Beitrag von  Odenavor 3 Monaten
Zur Leserunde
"Der Rabe auf meinem Balkon" ist eine spannende Kurzgeschichte über einen ungebetenen Gast und wie man ihn loswird.

Von Dienstag bis Freitag ist die Geschichte kostenlos auf Amazon erhältlich. Wer sie dort nicht herunterladen möchte, dem schicke ich sie gerne per E-Mail als PDF.

Frage an euch: Wie würdet ihr einen ungebetenen Gast loswerden? Ganz gleich, ob menschlicher, tierischer oder gedanklicher Natur.

Eine Info noch zum Schluss: Für die Lektüre auf Amazon ist kein Kindl erforderlich, am Desktop können E-Books im automatisch installierten Kindl Cloud Reader im Browser gelesen werden.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Marco Fleghun im Netz:

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks