Marco Göllner Goldagengarden 7

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Goldagengarden 7“ von Marco Göllner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Goldagengarden 7" von Marco Göllner

    Goldagengarden 7

    sabisteb

    25. November 2010 um 11:44

    Tore Poulsen und Chap Hillman haben im Bad des Landhauses Goldagengarden des Millionärs Peer Johannesson den nächsten Hinweis gefunden: eine Kiste. Diese müssen sie gegen den Killer Wolf verteidigen, der es auch auf den nächsten Hinweis abgesehen hat. Die Produktion ist auf gewohnt hohem technischen Niveau, d.h. auch die Faktoren, die mich bisher störten sind ebenfalls geblieben: die nervigen Percussion Übergänge und das flüsternde Sprechen von Chap Hillman. Insgesamt wird das Hörspiel immer mehr zu einer Schnitzeljagd in der Art eines Computeradventures. Löse Rätsel 1, folge den Hinweisen, finde neues Rätsel, löse Rätsel 2 garniert mit einer konkurrierenden Partei und dem möglichen Ausscheiden von Mitspielern. Also weder ein Thriller noch ein wirklicher Krimi, eher ein Actionadventure mit auflockernden Rätseln. Das erste Rätsel war ja noch unterhaltsam und ein Rätsel auf Englisch ist soweit ja auch in Ordnung, aber nun wieder ein Rätsel auf Englisch. Ja, die Geschichte spielt in UK, aber es ist ein deutsches Hörspiel und die Hörer sind Deutsche. Ich kann sehr gut Englisch und kann den (sprachlichen) Feinheiten des Rätsels, die über mehrere Tracks Punkt für Punkt durchexerziert werden sehr gut folgen, das trifft aber sicherlich nur auf 20% der Bevölkerung zu, wenn überhaupt. An allen, die nicht nahezu verhandlungssicher Englisch sprechen wird ein Großteil dieser Episode einfach vorbeirauschen. Warum konnte man die Rätsel nicht auch auf Deutsch reimen? Stammen sie womöglich woanders her und wurden nur für dieses Hörspiel adaptiert? Des Weiteren wird dem Hörer hier ein Exkurs in das Werk Vermeers gegeben. Da orientiert man sich wohl an den illustrierten Dan Brown Ausgaben, nur leider verpufft auch dieser Teil, wenn man die Bilder nicht vorliegen hat. Die Laufzeit ist bisher auch hart an der Schmerzgrenze, bisher hätten alle Folgen locker auf 4 CDs gepasst.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks