Marco Martini Poet der Monddämmerung

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Poet der Monddämmerung“ von Marco Martini

Liebe, Freundschaft, Trauer, Wut, Verständnislosigkeit, und Fragen, die sich Menschen auch schon Jahrtausende zuvor gestellt hatten, drangen urplötzlich in den Mittelpunkt seines Lebens ein und überrumpelten ihn ohne jede Vorwarnung. Du hast bestimmt schon das ein oder andere Buch gelesen und darunter war auch sicher der ein oder andere Roman, der versuchte unsere Welt und die der Träume miteinander zu verbinden. Im Grunde genommen hielt er nie viel von solchen Geschichten und orientierte sich streng an der Wirklichkeit, die ihm Tag für Tag präsentiert wurde. Er hatte nie wirklich Zeit, sich in eine dieser fantastischen Welten zu flüchten. In seinen Augen: nichts weiter als Belanglosigkeiten. Das Leben hier in Europa ist lebenswert, ohne Sorgen und Hunger und der wohl wichtigste Punkt - der Wahn der Menschen, welcher bis in das späte Mittelalter hinein noch König über sie selbst war und hunderttausende von ihnen in einen dicken Nebelschleier ummantelte, wurde gestürzt. Doch der Glaube ist eine Notwendigkeit, selbst zu Tagen wie diesen. Er selbst musste feststellen, dass die vergangenen Epochen, mit all ihren Problemen und Hindernissen, immer noch ein fortwährender Bestandteil dieser Gegenwart war. Der Name des jungen Mannes war Samuel Carsel und am Anfang dieser Geschichte war er 23 Jahre jung und verbrachte sein Dasein als Student an einer Universität in einer europäischen Stadt. Samuels Geschichte begann bereits einige Zeit bevor er mich kennen lernen durfte. Ich trug Mitschuld daran, dass diesem Jungen eine alte und abscheuliche Welt offenbart wurde. Das hier ist sein Tagebuch, in welchem er die Tage der Veränderungen genau dokumentierte. Alles begann mitten in Europa, im Winter des Jahres 2013, an einem Tag, der wie jeder andere war. Die Krankheit war bereits ein Teil des Jungen.

Stöbern in Science-Fiction

Brandmal

Die Kultserie lebt! Wisschenschaft trifft Magie. Der Geisterjäger John Sinclair bekommt prominente Unterstützung von Mark Benecke. Genial!!!

Tom_Read4u

Spiegel

Eine Science Fiction Novelle der allerbesten Sorte.

IrisBuecher

Scythe – Die Hüter des Todes

WOW! Dieses Buch hat das Potential einen neuen Buch-Hype auszulösen! Unglaublich spannend, faszinierend, klug, nachdenklich. Suchtgefahr!!

Smilla507

Die Optimierer

Schöne, neue Welt? Oder doch eher eine erschreckende Vision?

SillyT

Rat der Neun - Gezeichnet

Nach den gemischten Meinungen die ich gehört hatte, war ich überrascht dass mir dieses Buch so gut gefallen hat.☺

Josie-Samy

Infiziert

Unfassbar, wie viel Talent @ElenorAvelle hat. Hier meine Rezension zu #Infiziert :)

KKahawa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks