Marco Seifried Kühles Kuchenglück

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kühles Kuchenglück“ von Marco Seifried

Heidelbeer-Vanille-Schnitten, Himbeer-Pfirsich-Timbale, Beeren-Charlotte, Schoko-Erdnuss-Torte mit Vanillecreme oder Erdbeer-Lime-Törtchen – jedes dieser Rezepte klingt köstlicher als das andere. Und das Tolle ist: Sie gelingen ganz ohne Backen. Hier können Einsteiger mit ihren Backkünsten beeindrucken und erfahrene Backprofis ihre Gäste überraschen. Probieren Sie es einfach aus: Sie benötigen keinen Backofen, nur ein paar leckere Zutaten und einen Kühlschrank – und schon ist das kühle Kuchenglück perfekt.

Stöbern in Sachbuch

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

Ess-Medizin für dich

Interessante Ansätze

albiorix

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • für Kuchenliebhaber, die nicht gerne backen

    Kühles Kuchenglück

    sab-mz

    07. March 2014 um 15:18

    Der Autor Marco Seifried ist gelernter Koch und arbeitet als Food-Journalist. Das Buch "Kühles Kuchenglück" beinhaltet Tipps und Rezepte für Kuchen ohne zu backen. Kühlschrankkuchen von leicht bis etwas schwieriger, hier ist für jeden etwas dabei. Hier finden Schokofans ebenso sehr gut erklärte Rezepte, wie Leser, die etwas für den Kindergeburtstag suchen. Auch Desserts sind im Buch zu finden. Die Rezepte haben sehr gute Zutatenlisten und perfekt beschriebene Zubereitungsanweisungen. Oft findet man Fotos. Die Kuchen, die ich ausprobiert habe, haben prima geschmeckt. Was mich persönlich nicht begeistert, frei nach dem Motto "das Auge isst mit", sind die oft an ein altes Kinderbuch erinnernden, aus Pappe ausgeschnittenen, Dekos auf dem Seiten. Das passt für mein Gefühl nicht mehr in die heutige Zeit. Auch gibt es ansprechendere Fotos. Darum erfolgt auch ein Punkt Abzug. Wer brauchbare Rezepte sucht, ist hier richtig. An der Aufmachung des Buches sollte der Verlag noch arbeiten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks